Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

100 bewegte und glückliche Lebensjahre

BÖBLINGEN – 1921, als Erwin Schmid geboren wurde, da gab es noch die Weimarer Republik, die AVUS in Berlin wurde eingeweiht, und Albert Einstein erhielt seinen Nobelpreis für Physik.

 

Im Kreise seiner Familie feierte Erwin Schmid (Mitte) seinen 100. Geburtstag. Dabei waren neben Sohn Ralph, die Enkelinnen Julia und Anja sowie weitere Familienmitglieder.

Seitdem hat Erwin Schmid, der inzwischen im Haus der Pflege St. Hildegard der Stiftung Liebenau seinen Lebensabend genießt, viel erlebt. Dementsprechend viele Geschichten zu erzählen gab es anlässlich seines 100. Geburtstags, den er im Kreise seiner Familie feierte.

 

Bürgermeister Dr. Stefan Belz ließ es sich nicht nehmen, vorbeizuschauen und zu gratulieren. Zusammen verbrachten sie bei Kaffee und Kuchen eine intensive Zeit, die der Jubilar sichtbar genoss.

 

 

Wenn Sie sich für unseren Newsletter Inklusion interessieren, melden Sie sich bitte hier an >

 


Pressekontakt:
Stiftung Liebenau
Abteilung Kommunikation und Marketing
Vera Ruppert, Pressearbeit
Siggenweilerstr. 11 
88074 Meckenbeuren 
Telefon +49 7542 10-1181
presse@stiftung-liebenau.de