Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Bewerber Speed-Dating im Haus St. Raphael

OBERTEURINGEN - Ein etwas anderes Bewerbungsverfahren fand am 16. Oktober im Haus St. Raphael in Oberteuringen statt. Heimleiter Matthias Strobel nahm den Tag der offenen Tür zum Anlass, Interessenten für eine Ausbildung oder ein FSJ im Bereich der Pflege zu empfangen.

Herr Strobel, Heimleiter im Haus St. Raphael, in einem Gespräch mit einer Bewerberin.

Eine Besucherin testet den Alterssimulationsanzug „Gerd".

Nach der Speed-Dating Methode wurden in zehn Minuten zehn Fragen abwechselnd gestellt und beantwortet. Bei weiterem Interesse hatten die Bewerber die Möglichkeit sich für ein ausführlicheres Bewerbungsgespräch zu einem späteren Zeitpunkt anzumelden. Neben diesem Highlight gab es auch Angebote zur Selbsterfahrung. So konnten die Besucher beispielsweise am Alterssimulationsanzug „Gerd“ selbst erleben, wie sich die Sinne im Alter verändern können. Auch eine Führung durch das Haus St. Raphael wurde angeboten.

 

 

Wenn Sie sich für unseren Newsletter Inklusion interessieren, melden Sie sich bitte hier an >

 



Pressekontakt:

Stiftung Liebenau
Abteilung Kommunikation und Marketing
Vera Ruppert, Pressearbeit
Siggenweilerstr. 11 
88074 Meckenbeuren 
Telefon +49 7542 10-1181
presse@stiftung-liebenau.de