Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Bildungsprogramm 2020 für freiwillig Engagierte ist da

Das neue Bildungsprogramm für freiwillig Engagierte 2020 ist da.

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Freiwilliges Engagement – gerade im Kontext der Arbeit mit pflegedürftigen Menschen und Menschen mit Behinderungen – bringt vielfältige Anforderungen mit sich, sowohl in fachlicher als auch persönlicher Hinsicht. Von der eigenen Rolle in der Familiendynamik über Selbstpflege und rechtliche Rahmenbedingungen bis hin zu Basiswissen über Krankheitsbilder: die Angebote der Akademie Schloss Liebenau gehen auf diese besonderen Herausforderungen ein.

 

Bitte weitersagen

Leiten Sie unsere Broschüre gerne an Ihre freiwillig Engagierten weiter – bei der Akademie können Sie auch Printexemplare zum Verteilen anfordern. Die entsprechend gekennzeichneten Fortbildungen entsprechen den Vorgaben der Unterstützungsangebote-Verordnung (UstA-VO) vom 17.01.2017 und sind somit relevant hinsichtlich der Anerkennung von Unterstützungsangeboten. Alle Erläuterungen hierzu finden Sie ebenso in der Broschüre.

 

Genau wie für die Fortbildungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist die Anmeldung auf unserer Website direkt online möglich. Hier sieht man auch gleich, ob es noch freie Plätze gibt.

 

Wir freuen uns über zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

 

Ihr Akademie-Team

Bildungsprogramm für freiwillig Engagierte 2020

ebook
pdf, 946 KB

 

 

Wenn Sie sich für unseren Newsletter Inklusion interessieren, melden Sie sich bitte hier an >

 



Pressekontakt:

Stiftung Liebenau
Abteilung Kommunikation und Marketing
Vera Ruppert, Pressearbeit
Siggenweilerstr. 11 
88074 Meckenbeuren 
Telefon +49 7542 10-1181
presse@stiftung-liebenau.de