Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Ehrenamtliche für Ferienprogramm gesucht!

MECKENBEUREN-HEGENBERG – Wie in fast allen Ferien, bietet die Stiftung Liebenau zusammen mit Kooperationspartnern auch im Sommer ein Ferienprogramm an. Wer Lust und Zeit hat, im Betreuungsteam mitzuarbeiten, ist herzlich willkommen. Gesucht werden noch Ehrenamtliche für die beiden letzten Wochen der Sommerferien (30. August bis 3. September und/oder 6. bis 9. September).

Hurra! Die Ferienbetreuung für Grundschulkinder in den Sommerferien findet statt.

Wer kann mitmachen?
Jeder und Jede, der/die mindestens 16 Jahre alt ist und Lust auf eine Freizeit mit Kindern mit und ohne Behinderung hat.

 

Was erwartet die Ehrenamtlichen?

 

  • Planung und Vorbereitung der Freizeit, Kinderbetreuung
  • Ca. 30 Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren
  • Vormittags: Leitung/Mitarbeit in einer Gruppe im Zweier-Team (Kinder mit und ohne Behinderung)
  • Nachmittags: Betreuung eines Nachmittagsangebots
  • Ein Arbeitstag von ca. 8.45 bis 16.45 Uhr
  • Ein leckeres Mittagessen und kühle Getränke
  • Eine Aufwandsentschädigung

 

Die Ferienfreizeit kann übrigens für Auszubildende oder Studierende der pädagogischen Berufe als Praktikum angerechnet werden. Die fachliche Anleitung wird durch hauptamtliche Mitarbeitenden vor Ort gewährleistet. 

 

Interessenten können sich melden bei Theresa Amann, Telefon 07542 10-2403; ferienbetreuung@stiftung-liebenau.de

 

 

 

Wenn Sie sich für unseren Newsletter Inklusion interessieren, melden Sie sich bitte hier an >

 


Pressekontakt:
Stiftung Liebenau
Abteilung Kommunikation und Marketing
Vera Ruppert, Pressearbeit
Siggenweilerstr. 11 
88074 Meckenbeuren 
Telefon +49 7542 10-1181
presse@stiftung-liebenau.de