Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Gast- und Pflegefamilien der Stiftung Liebenau auf der Straußenfarm

SINGEN/STOCKACH - Die Ambulanten Dienste der Stiftung Liebenau Teilhabe des Landkreises Konstanz feierten ihr diesjähriges Sommerfest an einem ganz besonderen Ort: Zusammen, mit den Gast- und Pflegefamilien sowie einigen betreuten Menschen in Familien oder im Einzelwohnen, besuchten sie eine Straußenfarm.

Gast- und Pflegefamilien bestaunen die Strauße beim Sommerfest der Ambulanten Dienste der Stiftung Liebenau Teilhabe.

Besonders niedliche Attraktion: Die Straußenkinder.

Gast- und Pflegefamilien sind wichtiger Bestandteil bei der Betreuung von Menschen mit Handicap. Sie können den Betroffenen Geborgenheit und ein neues Zuhause bieten. Über 50 Gäste folgten der Einladung zum sechsten Sommerfest. Auf der Straußenfarm Hegau-Bodensee wurden sie von der Inhaberfamilie Frick herzlich begrüßt. Bei der Führung über die Farm mit rund 150 Tieren erhielten die Teilnehmer umfangreiche Informationen über Aufzucht und Besonderheiten der Strauße. So erfuhren sie beispielsweise, dass die Straußenhenne zwischen März und September alle 48 Stunden ein Ei legt. Das anschließende Grillbuffet bot Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen. So mancher Tipp, was die Belange der Gast- und Pflegefamilien betraf, wurde gegeben.

 

Ein Zeichen der Dankbarkeit

Mit dem jährlichen Sommerfest bedankt sich die Stiftung Liebenau bei allen Gast- und Pflegefamilien für ihr Engagement und die gute Zusammenarbeit. Auch den Menschen aus dem Ambulant Betreuten Wohnen bot der Nachmittag eine willkommene Abwechslung und die Möglichkeit neue Kontakte zu knüpfen.

 

Weitere Informationen:

Stiftung Liebenau Teilhabe

Ambulante Dienste

Worblingerstraße 63

78224 Singen

Telefon +49 7731 596962

 

 

Wenn Sie sich für unsere Newsletter interessieren, melden Sie sich bitte hier an:

Newsletter Inklusion
Newsletter Spenden



Pressekontakt:

Stiftung Liebenau
Abteilung Kommunikation und Marketing
Vera Ruppert, Pressearbeit
Siggenweilerstr. 11 
88074 Meckenbeuren 
Telefon +49 7542 10-1181
vera.ruppert@stiftung-liebenau.de