Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Radio 7 Drachenkinder unterstützen Geschwisterkinder

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Hüttenzauber gibt es für 27 Kinder und Jugendliche der „Geschwisterzeit“ dank der Radio 7 Drachenkinder: Mit einer Spende in Höhe von 4.300 Euro unterstützt die Aktion eine Wochenendfreizeit speziell für Kinder, in deren Familien ein Kind mit einer Behinderung oder schweren Krankheit lebt.

Die Leiterin der Radio 7 Drachenkinder, Ursula Schuhmacher (Mitte) überreicht den großzügigen Spendenscheck an Sybille Wölfle und Christoph Gräf von der „Geschwisterzeit“.

Das Hüttenwochenende ist ein Highlight im Jahresprogramm der „Geschwisterzeit“, auf das sich die Teilnehmer schon lange freuen. Es sind Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis Ravensburg und dem Bodenseekreis, die als Geschwister von Kindern mit Behinderung oder Krankheit häufig einen anderen Alltag haben als Gleichaltrige, geprägt von besonderer Rücksichtnahme und früher Verantwortung. In der „Geschwisterzeit“ treffen sie sich mehrmals im Jahr zu vielfältigen kreativen und erlebnispädagogischen Aktivitäten. Das Hüttenwochenende krönt diese Treffen.

 

Die „Geschwisterzeit“ finanziert sich ausschließlich über Spenden. Öffentliche Fördermittel gibt es nicht, und auch die Eltern sollen durch diese Angebote nicht zusätzlich belastet werden. Umso mehr freuen sich die Verantwortlichen Sybille Wölfle und Christoph Gräf über die Spende der Radio 7 Drachenkinder, die dieses Hüttenwochenende im Jubiläumsjahr sichert. „Die Geschwisterzeit zu unterstützen heißt für uns, deren wichtige Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu stärken“, so Ursula Schuhmacher, Leiterin der Radio 7 Drachenkinder.

 

Die „Geschwisterzeit“ gibt es seit 2007. Sie wird in Kooperation von vier Trägern angeboten, Stiftung Liebenau, St. Jakobus Behindertenhilfe, St. Elisabeth-Stiftung und Malteser Hilfsdienst Weingarten. Informationen und Kontakt gibt es unter www.geschwisterzeit.de oder telefonisch unter +49 172 4416129.

 

 

Wenn Sie sich für unsere Newsletter interessieren, melden Sie sich bitte hier an:

Newsletter Inklusion
Newsletter Spenden



Pressekontakt:

Stiftung Liebenau
Abteilung Kommunikation und Marketing
Vera Ruppert, Pressearbeit
Siggenweilerstr. 11 
88074 Meckenbeuren 
Telefon +49 7542 10-1181
vera.ruppert@stiftung-liebenau.de