Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

St. Martin in Liebenau

MECKENBEUREN-LIEBENAU – „St. Martin ritt durch Schnee und Wind“, auch wenn es gestern keinen Schnee und auch keinen Wind gab, hielt der heilige St. Martin Einzug in Liebenau und viele Laternenläufer gingen mit.

Viele Laternenläufer begleiteten den heiligen St. Martin bei seinem Ritt.

St. Martin teilt seinen Mantel

Begleitet von Eltern und Großeltern liefen die kleinen Kinder sowie Bewohnerinnen und Bewohner aus den Wohngruppen, mit Betreuern und Mitarbeitern, zum Platz hinter der Kirche. Dort wurde die Mantelteilung des heiligen St. Martins nachgespielt, gekonnt moderiert von Wolfgang Ilg.

 

Der Pastorale Dienst organisiert alljährlich die Martinsfeier in Zusammenarbeit mit dem Liebenauer Kindergarten. Anschließend konnte man sich bei Punsch und Martinsgebäck etwas aufwärmen. Der Verkaufserlös kommt in diesem Jahr der „Pater Berno Stiftung“ für Kinder in Rumänien zugute.

 

 

Wenn Sie sich für unseren Newsletter Inklusion interessieren, melden Sie sich bitte hier an >

 



Pressekontakt:

Stiftung Liebenau
Abteilung Kommunikation und Marketing
Vera Ruppert, Pressearbeit
Siggenweilerstr. 11 
88074 Meckenbeuren 
Telefon +49 7542 10-1181
presse@stiftung-liebenau.de