Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Weihnachtsspende an AMALIE

WEINGARTEN - Das Blumengeschäft Blumen am Park in Weingarten hat in diesem Jahr mit einer großzügigen Geldspende den ambulanten Kinderhospizdienst AMALIE unterstützt.

Seit Jahren gehört es für die Floristin Evelyn Diez und ihrem Team zur guten Tradition, mit dem Erlös aus der Kaffeekasse, den ihre Kunden in den drei Monaten vor Weihnachten gespendet haben, ein ausgewähltes, möglichst regionales Projekt zu unterstützen.

 

In diesem Jahr kamen dabei über 500 Euro zusammen, aufgerundet von der Chefin auf 600 Euro. Diese wurden nun der Koordinatorin des Kinderhospizdienstes Elisabeth Mogg symbolisch in Form eines großen Spendenschecks überreicht.

 

Der ambulante Kinderhospizdienst AMALIE ist seit 2010 im Landkreis Ravensburg Ansprechpartner und Begleiter für Familien bei Krankheit, Sterben, Tod und Trauer. Ausgebildete ehrenamtliche Patinnen und Paten begleiten Familien in denen entweder ein Kind oder auch ein Elternteil schwer erkrankt oder bereits verstorben ist. Da das Angebot für Familien kostenlos ist und nur ca. ein Drittel der entstehenden Ausgaben von den Krankenkassen übernommen werden, ist der Dienst hierbei auf Spenden angewiesen.

Weitere Infos und Kontakt:

AMALIE Ambulanter Kinderhospizdienst Landkreis Ravensburg

Ettishoferstraße 3

88250 Weingarten

Telefon 0751 366 1333

www.kinderhospizdienst-ravensburg.de

 



Kontakt:

Stiftung Liebenau
Abteilung Kommunikation und Marketing
Vera Ruppert, Pressearbeit
Siggenweilerstr. 11 
88074 Meckenbeuren 
Telefon 07542 10-1181
vera.ruppert@stiftung-liebenau.de