Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Ostern 2019: „Vom Dunkel ins Licht“

ULM – Zu einem Osterimpuls und zum Innehalten haben sich kurz vor den Ferien rund 50 Jugendliche und Lehrkräfte in der Ulmer Max-Gutknecht-Schule getroffen.

„Vom Dunkel ins Licht“: Impuls des religiösen Arbeitskreises des Regionalen Ausbildungszentrums (RAZ) und der Max-Gutknecht-Schule Ulm zu Ostern 2019.

An die Auferstehung glauben, das fällt nicht immer leicht… Aber jeder kennt sie, die kleinen Auferstehungsmomente im Alltag: Streit verwandelt sich in Versöhnung, nach einer Krankheit wird man wieder gesund, nach Trennung und Liebeskummer gibt es einen Neuanfang. Vom Dunkel ins Licht: Ostern gibt neue Kraft und Hoffnung!

Musikalisch umrahmt wurde der Impuls vom Chor der Max-Gutknecht-Schule unter der Leitung von Melanie Blattner.

 

 

Wenn Sie sich für unseren Newsletter Inklusion interessieren, melden Sie sich bitte hier an >

 



Pressekontakt:

Stiftung Liebenau
Abteilung Kommunikation und Marketing
Vera Ruppert, Pressearbeit
Siggenweilerstr. 11 
88074 Meckenbeuren 
Telefon +49 7542 10-1181
presse@stiftung-liebenau.de