Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Daten

Dauer:36 Monate
Ausbildungs­arten:Ausbildung nach §66 BBIG / 42m HWO
Zugangs­voraussetzungen:keine
Zuständige Kammer:Handwerkskammer

Adresse

Fachpraktiker/-in für Gebäudereiniger
Schwanenstraße 92
88214 Ravensburg
Deutschland
zum Routenplaner

Fachpraktiker/-in für Gebäudereiniger

Berufsbeschreibung:

Als Fachpraktiker/-in für Gebäudereiniger säubert man Innenräume, Fassaden und Fenster unterschiedlichster Gebäude nach einem vorgegebenen Arbeitsplan. Zuerst beurteilt man, wie stark die Oberflächen verschmutz sind. Dann wählt man die Maschinen, Arbeitsgeräte und Putzmittel aus, die man für die Reinigung braucht. Man saugt z. B. Staub, entfernt Flecken aus Teppichen, wischt Böden und reinigt sanitäre Anlagen.

 

Fähigkeiten:

Zu den Fähigkeiten sollen Sorgfalt und Umsicht, handwerkliches Geschick und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit  gehören.

 

Einsatzfelder:

Fachpraktiker/-innen für Gebäudereiniger finden Beschäftigung
 

  • in Unternehmen, die Gebäude und Anlagen reinigen
  • in Unternehmen aus dem Bereich Facility-Management
  • in Krankenhäusern
  • in Industrieunternehmen
  • in Busunternehmen
  • in Betrieben für Desinfektion und Schädlingsbekämpfung

 

Karriere:

Der Beruf bietet gute Weiterbildungsmöglichkeiten, bis hin zur Meisterprüfung.

Ausbildung - Fachpraktiker/-in für Gebäudereiniger

Berufsschule

Monika Kordula

Liebenau Berufsbildungswerk

gemeinnützige GmbH

Berufsbildungswerk Adolf Aich
Abteilungsleitung Bildung & Arbeit
Schwanenstr. 92
88214 Ravensburg
Telefon +49 751 3555-6111
Telefax +49 751 3555-6109

monika.kordula@stiftung-liebenau.de

Oliver Schweizer

Liebenau Berufsbildungswerk

gemeinnützige GmbH

Berufsbildungswerk Adolf Aich
Bildungsbegleitung
Schwanenstr. 92
88214 Ravensburg
Telefon +49 751 3555-6117
Telefax +49 751 3555-6109

oliver.schweizer@stiftung-liebenau.de

Aktuelles