Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Daten

Dauer:24 bis 36 Monate
Ausbildungs­arten:Ausbildung nach §66 BBIG / 42m HWO, Vollausbildung, Umschulung
Zugangsvor­aussetzungen:keine bis Hauptschulabschluss wünschenswert
Zuständige Kammer:Handwerkskammer

Adresse

Fachpraktiker/-in für Maler- und Lackiererhandwerk, FR: Fahrzeuglackierer
Schwanenstraße 92
88214 Ravensburg
Deutschland
zum Routenplaner

Fachpraktiker/-in für Maler- und Lackiererhandwerk, FR: Fahrzeuglackierer

Berufsbeschreibung:

Als Fachpraktiker/-in für Maler- und Lackiererhandwerk Schwerpunkt Fahrzeuglackierer benötigt man Grundkenntnisse im Vorbereitung der Fahrzeuge, Lackieren (entrosten, schleifen, grundieren, spachteln, Fahrzeuge abkleben, Farben mischen),das selbstständige Erledigung von Aufträgen, Ganzlackierungen, Industrielackierungen und die Pflege von Lackierungen sind einige Aufgaben die man im späteren Beruf hat.

 

Als Fahrzeuglackierer/-in hat man die Aufgaben Fahrzeuge vorzubereiten, zu Lackieren (entrosten, schleifen, grundieren, spachteln, Fahrzeuge abkleben, Farben mischen), das selbstständige Erledigung von Aufträgen, die Ganzlackierungen,  eine Industrielackierungen und die Pflege von Lackierungen durchzuführen.

 

 

Fähigkeiten:

Zu den Fähigkeiten sollten sehr genaue und saubere Arbeitsweise, große Sorgfalt, sehr guter Farbensinn, Geschicklichkeit, Bezug zu Autos, körperliche Belastbarkeit, Umstellungsfähigkeit für wechselnde Arbeiten und Ausdauer für gleichbleibende Arbeiten gehören.

 

 

Einsatzfelder:

Fachpraktiker/-innen für Maler- und Lackiererhandwerk Schwerpunkt Fahrzeuglackierer und Fahrzeuglackierer/-innen finden Beschäftigung

  • in Fahrzeuglackiererfachbetrieben und 
  • Lackierabteilungen in Industriebetrieben der Fahrzeugbranche

 

 

Karriere:

Die Berufe bieten gute Weiterbildungsmöglichkeiten, bis hin zur Meisterprüfung.

 

 

Ausbildung - Fachpraktiker/-in für Maler- und Lackiererhandwerk Schwerpunkt Fahrzeuglackierer

Ausbildung - Fahrzeuglackierer/-in

Umschulung - Fahrzeuglackierer/-in

Berufsschule

Monika Kordula

Liebenau Berufsbildungswerk

gemeinnützige GmbH

Berufsbildungswerk Adolf Aich
Abteilungsleitung Bildung & Arbeit
Schwanenstr. 92
88214 Ravensburg
Telefon +49 751 3555-6111
Telefax +49 751 3555-6109

monika.kordula@stiftung-liebenau.de

Oliver Schweizer

Liebenau Berufsbildungswerk

gemeinnützige GmbH

Berufsbildungswerk Adolf Aich
Bildungsbegleitung
Schwanenstr. 92
88214 Ravensburg
Telefon +49 751 3555-6117
Telefax +49 751 3555-6109

oliver.schweizer@stiftung-liebenau.de

Aktuelles