Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Daten

Dauer:36 Monate
Ausbildungs­arten:Ausbildung nach §66 BBIG / 42m HWO
Zugangsvor­aussetzungen:keine
Zuständige Kammer:Regierungspräsidium Tübingen

Adresse

Fachpraktiker/-in Hauswirtschaft
Schillerstraße 15
89077 Ulm
Deutschland
zum Routenplaner

Fachpraktiker/-in Hauswirtschaft

Berufsbeschreibung:

Als Fachpraktiker/-in Hauswirtschaft beschäftigt man sich mit hauswirtschaftliche Dienstleistungen, wie Speisenzubereitung, Service, Haus-und Textilpflege oder unterstützt Fachkräfte in der Betreuung und Versorgung von gesunden, kranken, älteren oder pflegebedürftigen Menschen. 

 

 

Fähigkeiten:

Zu den Fähigkeiten eines Fachpraktikers Hauswirtschaft sollten Freude am Umgang mit Menschen, Handwerkliches Geschick und Spaß am praktischen Arbeiten, ordentliches und hygienisches Arbeitsverhalten, Fähigkeit, im Team zu arbeiten, Flexibilität und Anpassungsfähigkeit gehören.

 

 

Einsatzfelder:

Fachpraktiker/-innen Hauswirtschaft finden Beschäftigung

  • in Kinderheimen
  • in Tagungsstätten
  • in Alten- und Pflegeheimen
  • in Krankenhäusern
  • in Kantinen
  • in Wäschereien
  • in Betrieben der Gebäudereinigung
  • in Pensionen und 
  • in Hotels oder Privathaushalten 

 

 

Karriere:

Der Beruf bietet gute Weiterbildungsmöglichkeiten, bis hin zur Meisterprüfung.

 

 

Ausbildungsregelung §66 BBIG / 42m HWO:

ja

Berufsschule

Johannes Hettrich

Liebenau Berufsbildungswerk

gemeinnützige GmbH

Regionales Ausbildungszentrum Ulm
Einrichtungsleitung
Schillerstr. 15
89077 Ulm
Telefon +49 731 15 93 99-320
Telefax +49 751 15 93 99-111

johannes.hettrich@stiftung-liebenau.de

Tanja Flechsler

Liebenau Berufsbildungswerk

gemeinnützige GmbH

Regionales Ausbildungszentrum Ulm
Bildungsbegleitung
Schillerstr. 15
89077 Ulm
Telefon +49 731 15 93 99-100

tanja.flechsler@stiftung-liebenau.de

Aktuelles