Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Daten

Dauer:36 Monate
Ausbildungs­arten:Ausbildung nach §66 BBIG / 42m HWO
Zugangsvor­aussetzungen:keine
Zuständige Kammer:Industrie- und Handelskammer

Adresse

Fachpraktiker/-in Küche
Schillerstraße 15
89077 Ulm
Deutschland
zum Routenplaner

Fachpraktiker/-in Küche

Berufsbeschreibung:

Als Fachpraktiker/-in in der Küche kontrolliert man Waren, erledigt Vorbereitungsarbeiten für die Herstellung von Gerichten, bereitet einfache Speisen, Suppen und Soßen zu, stellt Gebäck und Süßspeisen her und bedient und hält Arbeitsgeräte und Gebrauchsgegenstände instand.

 

 

Fähigkeiten:

Zu den Fähigkeiten sollten manuelle Geschicklichkeit, körperliche Belastbarkeit, Ordnungsliebe, Sauberkeit und Gewissenhaftigkeit sowie gutes Sehvermögen, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein zählen. Außerdem sollte man die Bereitschaft haben, auch am Wochenende zu arbeiten.

 

 

Einsatzfelder:

Fachpraktiker/-innen Küche finden Beschäftigung

  • in Werkskantinen
  • in Krankenhäuser
  • in Alten- und Pflegeheime

 

 

Karriere:

Die Berufe bieten gute Weiterbildungsmöglichkeiten, bis hin zur Meisterprüfung.

 

 

Ausbildungsregelung §66 BBIG / 42m HWO:

ja

Berufsschule

Johannes Hettrich

Liebenau Berufsbildungswerk

gemeinnützige GmbH

Regionales Ausbildungszentrum Ulm
Einrichtungsleitung
Schillerstr. 15
89077 Ulm
Telefon +49 731 15 93 99-320
Telefax +49 751 15 93 99-111

johannes.hettrich@stiftung-liebenau.de

Tanja Flechsler

Liebenau Berufsbildungswerk

gemeinnützige GmbH

Regionales Ausbildungszentrum Ulm
Bildungsbegleitung
Schillerstr. 15
89077 Ulm
Telefon +49 731 15 93 99-100

tanja.flechsler@stiftung-liebenau.de

Aktuelles