Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Daten

Dauer:36 Monate
Ausbildungs­arten:Ausbildung nach §66 BBIG / 42m HWO
Zugangsvor­aussetzungen:keine
Zuständige Kammer:Industrie- und Handelskammer

Adresse

Fachwerker/-in für Gebäude- und Umweltdienstleistungen
Schillerstraße 15
89077 Ulm
Deutschland
zum Routenplaner

Fachwerker/-in für Gebäude- und Umweltdienstleistungen

Berufsbeschreibung:

Als Fachwerker/-in für Gebäude und Umweltdienstleistungen übernimmt man verschiedene Aufgaben. Man reinigt zum Beispiel Boden und Wandflächen, entwässert und reinigt Rohre. Man baut auch Möbel und Regale auf oder wechselt Schlösser und Glühbirnen aus. Man bearbeitet Metall mit Sägen, Feilen oder Bohrmaschinen. Auch schraubt und nietet man als Fachwerker/innen für Gebäude und Umweltdienstleistungen die Metallteile. Im Bereich Garten und Anlagenpflege reinigt man zum Beispiel Parkplätze, Straßen und Wege, räumt Schnee und führt Streuarbeiten durch. Außerdem schneidet man Hecken und Sträucher, mäht den Rasen und pflegt Kompostanlagen.

 

 

Fähigkeiten:

Zu den Fähigkeiten sollten handwerkliches Geschick, Sorgfalt und Verständnis für Technik zählen.

 

 

Einsatzfelder:

Fachwerker/-innen für Gebäude und Umweltdienstleistungen finden Beschäftigung

  • in Bauhöfen
  • in Gebäudereinigungsfirmen
  • in Schulen
  • in Kinder- und Altenheimen
  • in Krankenhäusern
  • in Hotels und Tagungsstätten

 

 

Karriere:

Der Beruf bietet gute Weiterbildungsmöglichkeiten in den Bereichen Gebäudereinigung sowie Garten- und Landschaftsbau

 

 

Ausbildungsregelung §66 BBIG / 42m HWO:

ja

Berufsschule

Johannes Hettrich

Liebenau Berufsbildungswerk

gemeinnützige GmbH

Regionales Ausbildungszentrum Ulm
Leiter Ausbildung
Schillerstr. 15
89077 Ulm
Telefon +49 731 15 93 99-320
Telefax +49 751 15 93 99-111

johannes.hettrich@stiftung-liebenau.de

Tanja Flechsler

Liebenau Berufsbildungswerk

gemeinnützige GmbH

Regionales Ausbildungszentrum Ulm
Bildungsbegleitung
Schillerstr. 15
89077 Ulm
Telefon +49 731 15 93 99-413

tanja.flechsler@stiftung-liebenau.de

Aktuelles