Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Daten

Dauer:36 Monate
Ausbildungs­arten:Ausbildung nach §66 BBIG / 42m HWO, Vollausbildung
Zugangsvor­aussetzungen:keine bis Hauptschulabschluss wünschenswert
Zuständige Kammer:Handwerkskammer

Adresse

Verkaufshelfer/-in im Bäckerhandwerk & Fachverkäufer/-in im Lebensmittelhandwerk, FR: Bäckerei
Schillerstraße 15
89077 Ulm
Deutschland
zum Routenplaner

Verkaufshelfer/-in im Bäckerhandwerk & Fachverkäufer/-in im Lebensmittelhandwerk, FR: Bäckerei

Berufsbeschreibung:

Als Fachverkäufer/-in im Lebensmittelhandwerk mit dem Schwerpunkt Bäckerei verkauft man Brot und Backwaren, zum Teil auch kleine Imbisse. Man bedient und berät Kunden, präsentiert die Waren und hält den Verkaufsraum sauber.

 

 

Fähigkeiten:

Zu den Fähigkeiten sollten gute Umgangsformen, kontaktfreudigkeit, freundlichkeit, gute sprachliche Ausdrucksweise, Flexibilität im Umgang mit Kunden und die Beherrschung der Grundrechenarten gehören.

 

 

Einsatzfelder:

Fachverkäufer/-innen im Lebensmittelhandwerk mit dem Schwerpunkt Bäckerei finden Beschäftigung

  • in Bäckereien und Bäckereifilialen mit Café 
  • bei mobilen Verkaufsstationen

 

 

Karriere:

Die Berufe bieten gute Weiterbildungsmöglichkeiten.

Ausbildung - Verkaufshelfer/-in im Bäckerhandwerk

Ausbildung - Fachverkäufer/-in im Lebensmittelhandwerk Schwerpunkt Bäckerei

Berufsschule Verkaufshelfer/-in

Berufsschule Fachverkäufer/-in

Johannes Hettrich

Liebenau Berufsbildungswerk

gemeinnützige GmbH

Regionales Ausbildungszentrum Ulm
Leiter Ausbildung
Schillerstr. 15
89077 Ulm
Telefon +49 731 15 93 99-320
Telefax +49 751 15 93 99-111

johannes.hettrich@stiftung-liebenau.de

Tanja Flechsler

Liebenau Berufsbildungswerk

gemeinnützige GmbH

Regionales Ausbildungszentrum Ulm
Bildungsbegleitung
Schillerstr. 15
89077 Ulm
Telefon +49 731 15 93 99-413

tanja.flechsler@stiftung-liebenau.de

Aktuelles

RAVENSBURG – Beliebte Berufswahl von Jugendlichen mit einer Autismus-Spektrum-Störung: ein Job in der IT-Branche. Im Ravensburger Berufsbildungswerk...

mehr >

ULM – Was bedeuten Hände für uns im Alltag und im Arbeitsleben? Gibt es eine „Sprache der Hände“? Mit diesen Fragen haben sich junge...

mehr >

RAVENSBURG– Ansonsten stehen die Auszubildenden des Ravensburger Berufsbildungswerks Adolf Aich (BBW) hinter dem Herd, arbeiten mit dem...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Ein Dienstjubiläum ist etwas Besonders. Es zeugt davon, wie sehr Mitarbeitende und Arbeitgeber miteinander verbunden sind. Im...

mehr >

RAVENSBURG – Ein 22-jähriger Fachinformatik-Azubi aus dem Ravensburger Berufsbildungswerk Adolf Aich (BBW) der Stiftung Liebenau hat einen schweren...

mehr >

ULM – „Schulbesuch vom Landtag“ hat die Ulmer Max-Gutknecht-Schule der Stiftung Liebenau bekommen. Im Rahmen dieser Bildungsaktion erfuhren die...

mehr >

AULENDORF – Die Lernwerkstatt Aulendorf – ein von mehreren Partnern betriebenes Projekt zur beruflichen Integration von Geflüchteten – schließt zum...

mehr >

RAVENSBURG – Schon seit 1980 macht das Berufsbildungswerk (BBW) der Stiftung Liebenau junge Menschen mit besonderem Teilhabebedarf fit für den Start...

mehr >

RAVENSBURG – Dr. Stefan Thelemann, Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Traumatherapie und Suchtmedizin, leitet im...

mehr >

RAVENSBURG – Ein 22-jähriger Fachinformatik-Azubi aus dem Ravensburger Berufsbildungswerk Adolf Aich (BBW) der Stiftung Liebenau hat einen schweren...

mehr >

ULM – Alle Jahre wieder in der Adventszeit machen das Regionale Ausbildungszentrum (RAZ ) und die Max-Gutknecht-Schule (MGS) Ulm gemeinsam einen...

mehr >

RAVENSBURG – Auszeichnung für soziales Engagement: Junge Menschen aus dem Berufsbildungswerk (BBW) der Stiftung Liebenau haben sich um die Pflege von...

mehr >

RAVENSBURG – Schon gewusst? Bereits seit einigen Monaten hat der runderneuerte Kiosk im Foyer des Berufsbildungswerks Adolf Aich (BBW) der Stiftung...

mehr >

ULM – Einsatz für einen fairen Handel und gerechte Produktionsbedingungen auf dieser Welt: Die Ulmer Max-Gutknecht-Schule der Stiftung Liebenau ist...

mehr >

RAVENSBURG – Mit exakt 12.720 Euro unterstützt die Rentenlotterie GlücksSpirale das Ravensburger Berufsbildungswerk Adolf Aich (BBW) der Stiftung...

mehr >

BREGENZ/RAVENSBURG – Neuer Anstrich für „Helmuts Hütte“ und grenzüberschreitender Beitrag zur Inklusion: Auszubildende des Ravensburger...

mehr >

RAVENSBURG/MOCHENWANGEN – Dank einer Gruppe von Maler-Azubis aus dem Ravensburger Berufsbildungswerk Adolf Aich (BBW) der Stiftung Liebenau erstrahlt...

mehr >

ULM – Strahlende Gesichter bei der Fahrzeugübergabe: Das Regionale Ausbildungszentrum (RAZ) Ulm freut sich über einen neuen „Smart Electric Drive“....

mehr >

RAVENSBURG/WINNENDEN – Das Fußball-Team des Ravensburger Berufsbildungswerks Adolf Aich (BBW) der Stiftung Liebenau ist erstmals Deutscher Meister: In...

mehr >

RAVENSBURG – Über 50 verschiedene Berufe zum Anfassen, Erleben und Mitmachen – das und noch viel mehr bot das „BBW Open“, der Tag der offenen Tür des...

mehr >