Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Ab auf die Platte!

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Die Stiftung Liebenau hat nun einen Gesundheitsraum für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Er bietet verschiedene Möglichkeiten dem Körper etwas Gutes zu tun und soll ein Ausgleich zum Arbeitsalltag sein.

Neu: Der Gesundheitsraum für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Im neuen Gesundheitsraum befinden sich eine Sprossenwand und kleinere Trainingsgeräte, wie zum Beispiel Gymnastikhanteln, Faszienrolle, Yogaklötze und Yogamatten. Doch nicht nur Kleingeräte stehen zur Verfügung, sondern auch Vibrationsgeräte wie eine Power Plate oder die Schumann-Platte.

 

Die Stiftung Liebenau möchte die Gesundheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit verschiedensten Angeboten fördern. So fand im Frühjahr ein Lauftraining für Einsteiger unter professioneller Anleitung statt. Und auch das Radfahren wird mit diversen Aktionen unterstützt. Gut angenommen wurde auch die Möglichkeit, ein so genanntes JobRad nach dem Leasingmodell zu beziehen. Fast 600 Räder sind unter den Mitarbeiter unterwegs.

 

 

Wenn Sie sich für unseren Newsletter Inklusion interessieren, melden Sie sich bitte hier an >

 



Pressekontakt:

Stiftung Liebenau
Abteilung Kommunikation und Marketing
Vera Ruppert, Pressearbeit
Siggenweilerstr. 11 
88074 Meckenbeuren 
Telefon +49 7542 10-1181
presse@stiftung-liebenau.de