Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Neue Einrichtungsleitung im Haus St. Iris

ERISKIRCH - Matthias Strobel hat zum 15. Juni die Einrichtungsleitung im Haus St. Iris in Eriskirch übernommen.

Wechsel an der Spitze im Haus St. Iris: Der bisherige Einrichtungsleiter Roland Hund (li.) wünscht seinem Nachfolger Matthias Strobel gutes Gelingen.

Das Haus der Pflege gehört zur Liebenau Leben im Alter, einer Tochter der Stiftung Liebenau.
Matthias Strobel war zuvor Teamleiter der Heimkostenabrechnung und des Mahnwesens in der Zentrale der Stiftung Liebenau Pflege. Mit seinem Wechsel ins Haus der Pflege St. Iris kehrt er an einen ihm bereits bekannten und vertrauten Ort zurück. Nach seinem Studium der Sozialwirtschaft an der Dualen Hochschule in Villingen-Schwenningen absolvierte er sein Praxissemester in den Verwaltungen der Häuser St. Iris in Eriskirch und St. Konrad in Kressbronn.

 

Sein Vorgänger Roland Hund, der seit Eröffnung des Hauses St. Iris im Juli 2011 Einrichtungsleiter in Eriskirch war, wechselt in die Zentrale der Stiftung Liebenau Pflege. Er wird dort die Themenfelder Innovation und Expansion übernehmen. Im Haus St. Konrad in Kressbronn wird er parallel dazu weiterhin als Einrichtungsleiter fungieren.

 

Roland Hund wurde am 1. Juni 2016 offiziell mit einer Feier im Haus St. Iris verabschiedet. Zahlreiche Bewohner und Mitarbeiter kamen, um dem „alten Chef“ alles Gute zu wünschen und ihm für seine Arbeit in den letzten sechs Jahren zu danken. „Das Haus St. Iris verliert einen sehr menschlichen und äußerst engagierten Einrichtungsleiter, der in den vergangenen Jahren, von der Eröffnung bis heute, sehr viel Zeit, Energie und Herzblut in das Haus investiert hat und der für Bewohner wie für Mitarbeiter stets ein kompetenter Ansprechpartner war.“, würdigte Strobel in seiner Rede den Vorgänger.

 

 

Wenn Sie sich für unseren Newsletter Inklusion interessieren, melden Sie sich bitte hier an >

 



Pressekontakt:

Stiftung Liebenau
Abteilung Kommunikation und Marketing
Vera Ruppert, Pressearbeit
Siggenweilerstr. 11 
88074 Meckenbeuren 
Telefon +49 7542 10-1181
vera.ruppert@stiftung-liebenau.de