Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Physio-Praxis in Liebenau behandelt auch Mitarbeitende

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Schmerzt der Rücken? Ist das Kreuzband gerissen und bereits operiert? Oder liegt eine neurologische Erkrankung vor? Bei vielen Beschwerden ist eine physiotherapeutische Behandlung sinnvoll. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stiftung Liebenau haben die Möglichkeit, die professionellen Leistungen der Physiotherapiepraxis Liebenau zu nutzen.

Benjamin Klinger (rechts), fachlicher Leiter der Physiotherapiepraxis Liebenau, und Peter Fröhlich vom Betrieblichen Gesundheitsmanagement mit einem Gymnastikband.

Öffentlich zugängliche Praxis

Die Physiotherapiepraxis Liebenau ist eine öffentlich zugängliche Praxis mit Kassenzulassung. Als Abteilung der Liebenau Kliniken kümmert sie sich natürlich um viele Bewohner und Patienten der Stiftung Liebenau. Gleichwohl kann jeder die Dienste der Praxis auf der Grundlage einer ärztlichen Verordnung in Anspruch nehmen – ganz egal, ob jemand von innerhalb oder von außerhalb der Stiftung Liebenau kommt. Dies gilt natürlich auch für Mitarbeitende der Stiftung Liebenau.

 

Einfach erreichbar

Ihre Vorteile: Kurze Wege, Zeitersparnis und hohe Fachlichkeit. „Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können ihre Physiotherapie-Termine unmittelbar vor oder nach ihrer Arbeit oder auch für die Pause mit uns vereinbaren. Sie brauchen dadurch keinen weiteren Anfahrtsweg mehr auf sich zu nehmen und sparen Zeit. Und im akuten Fall versuchen wir auch, kurzfristig Termine zu vergeben“, erklärt Benjamin Klinger, fachlicher Leiter der Physiotherapiepraxis Liebenau.  Peter Fröhlich, der fürs betriebliche Gesundheitsmanagement zuständig ist, verweist zudem auf die hohe Fachlichkeit und die oft jahrelange Erfahrung der insgesamt 13 Physiotherapeutinnen und -therapeuten. 

 

Hauptstelle in Liebenau, Filiale in Rosenharz

Für physiotherapeutischen Behandlungen gibt es am Stammsitz in Liebenau einen großen, modern ausgestatteten Therapieraum mit diversen Trainingsgeräten, dazu drei kleinere Behandlungsräume. Eine Zweigstelle mit vier Räumen befindet sich in Rosenharz. Auch hier können sich Mitarbeiter physiotherapeutisch behandeln lassen.

 

Physiotherapiepraxis Liebenau

 

Behandlungsspektrum
 

  • Krankengymnastik (KG)
  • Manuelle Therapie (MT)
  • Kiefergelenkstherapie z.B. bei Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD)
  • Neurologische Behandlungstechnik (Bobath Kinder/Erwachsene) (KG/ZNS)
  • Lymphdrainage (MLD)
  • Klassische Massage (KMT)
  • Elektrotherapie/Ultraschall (ELO)
  • Fango, Wärme, heiße Rolle etc. (WT)
  • Schlingentisch

 

Kontakt

Physiotherapiepraxis Liebenau

Liebenau Kliniken gemeinnützige GmbH

St. Lukas-Klinik

Siggenweilerstraße 11

88074 Meckenbeuren

Telefon +497542 10-5339

physio.liebenau@stiftung-liebenau.de

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 7:30 bis 16:00 Uhr oder nach Vereinbarung

 

 

Wenn Sie sich für unseren Newsletter Inklusion interessieren, melden Sie sich bitte hier an >

 



Pressekontakt:

Stiftung Liebenau
Abteilung Kommunikation und Marketing
Vera Ruppert, Pressearbeit
Siggenweilerstr. 11 
88074 Meckenbeuren 
Telefon +49 7542 10-1181
presse@stiftung-liebenau.de