• Ausbildung Pflegefachmann Generalistik
  • Ausbildung Pflegefachmann Generalistik
  • Ausbildung Pflegefachmann Generalistik
Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Neue Ausbildung: Werde Pflegefachfrau/-mann

Ab 2020 sind die bisherigen Berufsausbildungen der Altenpflege, der Gesundheits- und Krankenpflege und der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege im Rahmen einer generalistischen Ausbildung zur/m Pflegefachfrau/-mann zusammengeführt. Im dritten Lehrjahr hast du dann die Möglichkeit dich zur/m Altenpfleger/-in beziehungsweise zur/m Kinderkrankenpfleger/-in zu spezialisieren oder die generalistische Ausbildung zur/m Pflegefachfrau/-mann fortsetzen.

Was machen eigentlich ...

Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner können Menschen aller Altersstufen in allen Versorgungsbereichen – also in Krankenhäusern, in Pflegeheimen und bei ambulanten Pflegediensten – pflegen. Sie sind die ersten Ansprechpartner der zu Pflegenden und ihrer Angehörigen sowie unverzichtbare Partner der Ärzte und anderen Berufsgruppen der jeweiligen Organisation und Verwaltung.

 

Im Bereich der Altenpflege stehen neben der medizinischen Versorgung und Pflege auch die Begleitung im Alltag sowie therapeutische Maßnahmen im Mittelpunkt.

 

  • Medizinische Versorgung und Pflege:
    Grund- und Behandlungspflege, Unterstützung und Überwachung der Medikamenteneinnahme sowie Verlaufskontrollen, Vorbereitung und Begleitung bei Haus- und Facharztvisiten, Durchführung medizinischer Maßnahmen zum Beispiel im Bereich Wundmanagement
  • Begleitung im Alltag:
    Strukturierung und Planung des Alltags gemeinsam mit der/m zu Pflegenden, Planung und Gestaltung gemeinschaftlicher Aktivitäten, Erhalt und Förderung vorhandener Fähigkeiten in alltäglichen Situationen, Zuwendung
  • Therapeutische Maßnahmen:
    Planung und Durchführung vielfältiger Maßnahmen zur Bewältigung des Alltages und zur Förderung der Lebensqualität – zum Beispiel nicht-medikamentöse Maßnahmen zur Linderung von Schmerzen

Wie lange geht die Ausbildung?

Wo findet deine praktische Ausbildung statt?

Was lernst du in der Praxis?

Was lernst du in der Berufsschule?

Wer kann sich bewerben?

Wie viel Geld gibt’s?

Wie unterstützen wir von der Stiftung Liebenau dich bei deiner Ausbildung?

Welche Zukunftsaussichten haben Pflegefachleute?

Welche Karrierechancen haben Pflegefachleute?

Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich der Altenpflege

Studiengänge im Bereich der Altenpflege

Existenzgründungsmöglichkeiten

Du hast Fragen? Wir beraten Dich gern!

Dr. Achim Hollenbach

Stiftung Liebenau

Pflege und Lebensräume

Abteilung Qualität und Entwicklung

Ausbildungsbeauftragter

Siggenweilerstraße 11
88074 Meckenbeuren

Telefon +49 7542 10-4025

pflegeausbildung@stiftung-liebenau.de

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Eleonore Buhmann

Stiftung Liebenau

Pflege und Lebensräume
Personalwesen
Siggenweilerstraße 11
88074 Meckenbeuren
Telefon +49 7542 10-4033
Telefax +49 7542 10-4009
eleonore.buhmann@stiftung-liebenau.de

Manuel Sterk
Manuel Sterk

Liebenau Teilhabe

gemeinnützige GmbH

Personalmanagement

Siggenweilerstraße 11

88074 Meckenbeuren

Telefon +49 7542 10-2114

jobs.teilhabe@stiftung-liebenau.de

 

 

Peter Fröhlich
Peter Fröhlich

Liebenau Kliniken

gemeinnützige GmbH

Leitung Pflege- und Erziehungsdienst

Siggenweilerstraße 11

88074 Meckenbeuren

Telefon +49 7542 10-5369

bewerbung.kliniken@stiftung-liebenau.de