Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Web-ID: 22167


Die Stiftung Liebenau ist für Menschen da, die besondere Unterstützung benötigen. 1870 initiiert, ist sie heute in den Geschäftsbereichen Bildung, Gesundheit, Pflege und Lebensräume, Teilhabe und Familie sowie Service und Produkte tätig.

Im Geschäftsbereich Teilhabe und Familie ermöglichen wir Menschen mit Behinderungen persönliche Lebensperspektiven und die aktive Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und bieten Unterstützung für Familien, deren Alltag durch eine chronische oder schwere Krankheit, eine drohende oder vorhandene Behinderung des Kindes oder andere psychosoziale Belastungen erschwert ist.

Für unsere Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Ravensburg werden vielfältige Arbeitsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderung im Bereich Holzverarbeitung und Konfektionierung angeboten.

 

Wir suchen für den Bereich der Schreinerei und Montagegruppe ab 01.09.2022 eine/n

Arbeitserzieher / Arbeitserzieherin (im Anerkennungsjahr) (m/w/d) für 2022

in Ravensburg, Vollzeit 39 Std./Woche


Ihre Aufgaben

  • Arbeitserzieher/innen (m/w/d) ermöglichen Menschen mit Behinderung oder Beeinträchtigung durch geeignete Maßnahmen die Teilhabe am Arbeitsleben. Das Ziel ist dabei, die Menschen durch ihre Arbeit in den Werkstätten auf dem ersten Arbeitsmarkt zu integrieren.
  • Sie sind für die Planung, Entwicklung und Anpassung von Arbeitsplätzen für Menschen mit besonderem Assistenzbedarf zuständig
  • Durchführung und Aufbau von praxisbezogenen Arbeits- und Fördermaßnahmen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene zweijährige schulische Ausbildungsphase mit Praktika in der entsprechenden Berufsfachschule
  • Berufliche Vorerfahrung im Fachbereich Holzverarbeitung erwünscht
  • Sozialkompetenz und die Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Wertschätzender und achtsamer Umgang mit Menschen

Unser Angebot

  • Ein attraktiver und vielseitiger Ausbildungsplatz
  • Ein professionelle Ausbildungsbegleitung durch erfahrenen Mentor
  • Gestaltungsmöglichkeiten und eigenverantwortliche Handlungsspielräume in einem teamorientierten Arbeitsumfeld
  • Eine kontinuierliche Reflexion durch die Leitung und das Team
  • Vergütung nach den arbeitsvertraglichen Richtlinien des deutschen Caritasverbandes (AVR) mit zusätzlicher Altersversorgung (ZVK)

 

Sie sind interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Für Rückfragen oder weitere Informationen steht Ihnen Herr Matthias Grupp unter Telefon +49 7544 3074999 oder per Mail matthias.grupp@stiftung-liebenau.de zur Verfügung.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte, gerne per Mail oder über den Online-Button, an:

Stiftung Liebenau Teilhabe

Liebenau Teilhabe gemeinnützige GmbH

Liebenauer Arbeitswelten

Matthias Grupp

Daimlerstraße 10

88677 Markdorf

Telefon +49 7544 3074999

matthias.grupp@stiftung-liebenau.de

www.stiftung-liebenau.de/teilhabe


zurück online bewerben