Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Web-ID: 18264


Die Stiftung Liebenau ist für Menschen da, die besondere Unterstützung benötigen. 1870 initiiert, ist sie heute in den Aufgabenfeldern Bildung, Familie, Gesundheit, Pflege und Lebensräume sowie Teilhabe tätig.

Im Aufgabenfeld Service und Produkte arbeiten Menschen mit und ohne Unterstützungsbedarf Hand in Hand.

Für unser Team der Technischen Dienste in Meckenbeuren-Liebenau suchen wir ab 01.09.2019 mit Einstieg im ersten (schulischen) Ausbildungsjahr eine/n motivierte/n

Auszubildende zum/zur Elektroniker/in für Betriebstechnik (m/w/d)

in Meckenbeuren, Vollzeit


Unser Angebot

Wir bieten einen sehr vielseitigen Ausbildungsplatz mit Einblicken in die verschiedensten technischen Bereiche, ein hervorragendes Betriebsklima und eine gute Ausbildungsvergütung, auch im ersten Ausbildungsjahr (500,00 €/Monat).

 

Ablauf

Sie besuchen vorzugsweise den Berufsfachschulunterricht in Ravensburg oder Wangen. Den von der Schule vorgegebenen wöchentlichen Praktikumstag leisten Sie bei uns. 

 

Nach dem ersten Ausbildungsjahr

werden Sie von uns, sofern Ihr Abschlusszeugnis der Berufsfachschule keine Note schlechter als „befriedigend“ aufweist, in ein Ausbildungsverhältnis übernommen. Die Übernahmechancen nach Ausbildungsende sind sehr hoch.

 

Fragen und Interesse?

Bei Fragen steht Ihnen Herr Markus Buchholz unter Teleon +49 7542 10-1948 gerne zur Verfügung.

 

Weitere Infos zur Ausbilung finden Sie hier.

 

Interesse aber noch unschlüssig?

Dann lernen Sie uns im Rahmen eines Praktikums näher kennen und überzeugen sich selbst.

 

Die Bewerbung geht, gerne per E-Mail oder über den Online-Button, an:

Stiftung Liebenau Service und Produkte

Liebenau Gebäude- und Anlagenservice GmbH

Markus Buchholz
Siggenweilerstr. 11

88074 Meckenbeuren

Telefon +49 7542 10-1948

bewerbung.ligas@stiftung-liebenau.de 

www.ligas-gmbh.de


zurück online bewerben