Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Web-ID: 21022


Die Stiftung Liebenau ist für Menschen da, die besondere Unterstützung benötigen. 1870 initiiert, ist sie heute in den Aufgabenfeldern Bildung, Gesundheit, Pflege und Lebensräume, Teilhabe und Familie sowie Service und Produkte tätig.

Im Aufgabenfeld Teilhabe und Familie ermöglichen wir Menschen mit Behinderungen persönliche Lebensperspektiven und die aktive Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und bieten Unterstützung für Familien, deren Alltag durch eine chronische oder schwere Krankheit, eine drohende oder vorhandene Behinderung des Kindes oder andere psychosoziale Belastungen erschwert ist.

Mit unseren vielfältigen, attraktiven gemeindeintegrierten Unterstützungsangeboten wollen wir erwachsenen Menschen mit einer intellektuellen und/oder mehrfachen Behinderung verlässliche, individuelle Teilhabe am gesellschaftlichen Leben vor Ort in den Städten und Gemeinden der Landkreise Ravensburg und Sigmaringen bieten.

 

In der Altersnachfolge suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte, fachlich versierte

Sozialunternehmerische Persönlichkeit als Bereichsleitung (m/w/d)

in Ravensburg, Vollzeit unbefristet


Ihre Aufgaben

Als Bereichsleitung sind Sie für 11 gemeindeintegrierte Wohnangebote, für 2 ambulante Dienste und die Offenen Hilfsangebote in den genannten Landkreisen verantwortlich. Sie werden von einem engagierten Team erfahrener Leitungen von Einrichtungen und Diensten und ca. 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unterstützt. Sie sind Teil des Führungskreises der Liebenau Teilhabe gemeinnützige GmbH und wirken an allen maßgeblichen Entwicklungen mit.   

 

Ihre Aufgaben umfassen unter anderem

  • Konzeptionelle Weiterentwicklung des gesamten gemeindeintegrierten Wohn- und Unterstützungsangebotes, unter Beachtung der landkreisspezifischen Entwicklungen und der Bedarfe im jeweiligen Sozialraum
  • Stärkung unseres Profils als verlässlicher und kompetenter Partner vor Ort für die Menschen mit Assistenzbedarf und ihrer Angehörigen
  • Aktive Kooperation und Netzwerkarbeit mit den Leistungsträgern, Ordnungsbehörden und relevanten Stakeholdern in den genannten Landkreisen
  • Übergreifende Personalführung, Personalplanung und Teamentwicklung
  • Wirtschaftliche Betriebsführung im Rahmen des Bereichswirtschaftsplans

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium in einer sozialwissenschaftlichen Fachrichtung oder vergleichbare Qualifikation
  • Gute Kenntnisse im Leistungs- und Ordnungsrecht
  • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung
  • Kompetenz und Leidenschaft in der Arbeit mit Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung
  • Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Vernetzungsfähigkeit
  • Freude, Bewährtes weiterzuentwickeln und Neues zu initiieren
  • Hohe soziale Kompetenz, Motivationsfähigkeit und Kreativität
  • Engagement und Belastungsfähigkeit

Unser Angebot

  • Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und Eigenverantwortung
  • Mitarbeit im Führungsteam der Liebenau Teilhabe gGmbH
  • Verlässliche Unterstützung durch zentrale Fach- und Verwaltungsdienste
  • Qualifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Unbefristeter Arbeitsplatz in leitender Stellung
  • Vergütung nach den arbeitsvertraglichen Richtlinien des deutschen Caritasverbandes mit zusätzlicher Altersversorgung
  • Ferienbetreuung für Vorschul- und Grundschulkinder und Kinder mit Behinderung
  • PKW zur dienstlichen Nutzung

 

Sie sind interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Weitere Informationen erhalten Sie von Herrn Jörg Munk, Geschäftsführer der Liebenau Teilhabe gemeinnützige GmbH, Telefon +49 7542 10-2001 oder per E-Mail joerg.munk@stiftung-liebenau.de.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte, gerne per E-Mail oder über den Online Button, an

Stiftung Liebenau Teilhabe

Liebenau Teilhabe gemeinnützige GmbH

Jörg Munk

Geschäftsführung

Siggenweilerstraße 11

88074 Meckenbeuren

Telefon +49 7542 10-2001

joerg.munk@stiftung-liebenau.de

www.stiftung-liebenau.de/teilhabe-und-familie


zurück online bewerben