Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Web-ID: 21382


Die Stiftung Liebenau ist für Menschen da, die besondere Unterstützung benötigen. 1870 initiiert, ist sie heute in den Geschäftsbereichen Bildung, Gesundheit, Pflege und Lebensräume, Teilhabe und Familie sowie Service und Produkte tätig.

Im Geschäftsbereich Teilhabe und Familie ermöglichen wir Menschen mit Behinderungen persönliche Lebensperspektiven und die aktive Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und bieten Unterstützung für Familien, deren Alltag durch eine chronische oder schwere Krankheit, eine drohende oder vorhandene Behinderung des Kindes oder andere psychosoziale Belastungen erschwert ist.

Mit unserem Angebot in Singen am schönen Bodensee (Landkreis Konstanz) wollen wir erwachsenen Menschen mit einer geistigen und/oder mehrfachen Behinderung, teilweise mit erhöhtem und komplexen Hilfebedarf, einen heimatnahen und verlässlichen Wohn- und Lebensort bieten. Die Einrichtung umfasst eine besondere Wohnform mit 28 Plätzen und einen räumlich eng angegliederten Förder- und Betreuungsbereich mit 20 Plätzen. Die Einrichtung ist seit Mitte 2019 in Betrieb und befindet sich in der Aufbauphase.  

 

Hierfür suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie, als engagierte, fachlich versierte

Einrichtungsleitung (m/w/d)

in Singen, Vollzeit, Teilzeit min. 75 % , unbefristet


Ihre Aufgaben

  • Mitgestaltung der konzeptionellen Ausrichtung der Einrichtung
  • fachliche und wirtschaftliche Verantwortung
  • Kooperative Führung der Mitarbeitenden mit entsprechender Personalverantwortung
  • Aktive Zusammenarbeit u.a. mit Angehörigen, gesetzlichen BetreuerInnen, Leistungsträgern, Aufsichtsbehörden, Kunden und Kooperationspartnern
  • Netzwerk- und Gremienarbeit und Repräsentation der Einrichtung im Landkreis
  • Sozialraumorientiertes Arbeiten, um für Klienten die größtmögliche Teilhabe im lokalen Umfeld zu erreichen

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene Qualifikation im sozialen oder im sozialwirtschaftlichen Bereich (Sozialpädagogik, Sozialwirtschaft, Heilpädagogik, Heilerziehungspflege oder vergleichbare Qualifikation)
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit (schwerst-, mehrfach-) Behinderungen
  • Führungserfahrung bzw. Nachwuchsführungskraft mit dem festen Willen, sich in eine Leitungsrolle einzuarbeiten
  • Hohe kommunikative und soziale Kompetenz
  • Kenntnisse im Ordnungs- und Leistungsrecht in der Eingliederungshilfe
  • Eigeninitiative, Belastbarkeit und Freude, mit alltäglichen Herausforderungen kreativ umzugehen

Unser Angebot

  • Ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz in einer jungen sich entwickelnden Einrichtung
  • Fundierte Einarbeitung mit Hospitationsmöglichkeiten. Bei Bedarf Begleitung durch erfahrene Mentoren
  • Verlässliche Unterstützung durch zentrale Fach- und Verwaltungsdienste
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten u. a. in unserer Akademie Schloss Liebenau
  • Ggf. Vermittlung einer entsprechenden Wohnung
  • Adäquate Vergütung nach den arbeitsvertraglichen Richtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit zusätzlicher betrieblicher Altersversorgung (ZVK) und entsprechenden Zulagen
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Aufstiegs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten im Verbund der Stiftung Liebenau

 

Sie sind interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Herr Gunther Schmitz unter +49 7542 10-2112 gerne zur Verfügung.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte, gerne per E-Mail oder über den Online Button, an

Stiftung Liebenau Teilhabe

Liebenau Teilhabe gemeinnützige GmbH

Gunther Schmitz

Personalservice Referat Teilhabe

Siggenweilerstraße 11

88074 Meckenbeuren

Telefon +49 7542 10-2112

gunther.schmitz@stiftung-liebenau.de

www.stiftung-liebenau.de/teilhabe-und-familie


zurück online bewerben