Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Web-ID: 22146


Die Stiftung Liebenau ist für Menschen da, die besondere Unterstützung benötigen. 1870 initiiert, ist sie heute in den Geschäftsbereichen Bildung, Gesundheit, Pflege und Lebensräume, Teilhabe und Familie sowie Service und Produkte tätig.

Im Geschäftsbereich Gesundheit bieten wir psychisch und somatisch erkrankten Menschen mit Behinderung umfassende medizinische und therapeutische Behandlung.

Für unser Sozialtherapeutisches Heim suchen wir für die Wohngruppe HELA 02 ab sofort eine

Gruppenleitung (m/w/d)

in Vogt, Vollzeit, Teilzeit 90 %


Ihre Aufgaben

Im Haus Helena in Vogt, Landkreis Ravensburg, befinden sich zwei Wohngruppen (HELA 01 und HELA 02) für erwachsene Menschen mit längerfristigem, intensivem Betreuungsbedarf. Der niederschwellige Förder- und Betreuungsbereich ist im Haus integriert. Das dezentrale, gemeindeintegrierte Wohnangebot bietet Möglichkeiten der sozialräumlichen Orientierung.

 

Der Aufgabenbereich der Wohngruppenleitung orientiert sich an dem Stellenprofil für Wohngruppenleitungen im sozialtherapeutischen Heim. Wir legen großen Wert auf die Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit, insbesondere im Management der Schnittstellen: Wohngruppe – Therapieleitung – Facharzt für Psychiatrie.


Ihr Profil

Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger/in, Jugend- und Heimerzieher/in oder Erzieher/in, Heilpädagoge oder Sozialpädagoge und arbeiten gerne mit Menschen, sind teamfähig, verantwortungsbewusst, flexibel und zuverlässig?

Dann sind Sie bei uns genau richtig!


Unser Angebot

  • Die Chance, Teil einer der führenden Institutionen im Bereich der Gesundheitsversorgung von Menschen mit Behinderung zu sein.
  • Ein angenehmes Miteinander
  • Ein teamorientiertes, interdisziplinäres Arbeitsfeld
  • Attraktive finanzielle und soziale Rahmenbedingungen
  • Ein Kontingent an Freistellung für Betriebliche Gesundheitsförderung im Jahr
  • Ein Kontingent an Freistellung für Fort- und Weiterbildung im Jahr
  • Bezahlung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR),

 

Sind Sie interessiert?

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Schampel unter der Rufnummer +49 7542 10-5360 oder per E-Mail (bewerbung.kliniken@stiftung-liebenau.de) gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne per Mail oder über den Online-Button, bis zum 15.04.2022 an:

Stiftung Liebenau Gesundheit

Liebenau Kliniken gemeinnützige GmbH

St. Lukas-Klinik

Personalmanagement

Siggenweilerstr. 11

88074 Meckenbeuren

Telefon +49 7542 10-5308

bewerbung.kliniken@stiftung-liebenau.de

www.stiftung-liebenau.de/gesundheit


zurück online bewerben