Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Web-ID: 19205


Die Stiftung Liebenau ist für Menschen da, die besondere Unterstützung benötigen. 1870 initiiert, ist sie heute in den Aufgabenfeldern Bildung, Gesundheit, Pflege und Lebensräume, Teilhabe und Familie sowie Service und Produkte tätig.

Im Aufgabenfeld Teilhabe und Familie ermöglichen wir Menschen mit Behinderungen persönliche Lebensperspektiven und die aktive Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und bieten Unterstützung für Familien, deren Alltag duch eine chronische oder schwere Krankheit, eine drohende oder vorhandene Behinderung des Kindes oder andere psychosoziale Belastungen erschwert ist.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Liebenau/ Hegenberg/Rosenharz

Heilerziehungspfleger/ Pflegefachkräfte für das neue Springerteam (m/w/d)

in Meckenbeuren, Bodnegg, Vollzeit, Teilzeit


Ihre Aufgaben

  • Wertschätzende Begleitung von Menschen mit mehrfachen Behinderungen
  • Pflegerische, pädagogische und assistierende Tätigkeiten
  • Umsetzung von fachlichen Standards
  • Flexibler Einsatz in verschiedenen Wohngruppen
  • Mitwirkung am weiteren Aufbau und der Konzeptentwicklung unseres Springerteams

Ihr Profil

  • Heilerziehungspfleger/in, Altenpfleger/in oder vergleichbare Qualifikation
  • Fachliche Kompetenz in der Begleitung, Assistenz und Pflege von Menschen mit Behinderung
  • Flexibles, selbstständiges, zuverlässiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Konstruktive und wertschätzende Zusammenarbeit mit Kolleg/innen, Fachdiensten und Vorgesetzten
  • Strukturiertes, fachlich fundiertes Handeln und Arbeiten sowie eine schnelle Auffassungsgabe
  • Grundlegende EDV-Kenntnisse
  • Freude, sich auf Neues einzulassen und Bestehendes weiterzuentwickeln

Unser Angebot

  • Attraktiver und vielseitiger Arbeitsplatz in einem unbefristeten Dienstverhältnis
  • Interessante und abwechslungsreiche Arbeit in verschiedenen Wohngruppen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch verlässlichen Monatsdienstplan
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Caritasverbandes (AVR) mit Altersvorsorge
  • Zusätzlicher außertariflicher Flexibilitätszuschlag
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Gutes und angenehmes Arbeitsklima in einem teamorientierten Arbeitsumfeld
  • Chance, Teil einer der führenden Institutionen im Bereich der Teilhabe von Menschen mit Behinderung zu sein

 

Sie sind interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Weitere Informationen erhalten Sie von Frau Rothermel (Liebenau/ Hegenberg), Telefon +49 7542 10-2100,  E-Mail ruth.rothermel@stiftung-liebenau.de und Frau Crönert (Rosenharz), Telefon +49 7520 929-2601,  E-Mail margarete.croenert@stiftung-liebenau.de.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte, gerne per E-Mail oder über den Online-Button, an

Stiftung Liebenau Teilhabe

Liebenau Teilhabe gemeinnützige GmbH

Fachzentrum Liebenau

Ruth Rothermel
Bereichsleitung

Siggenweilerstraße 11

88074 Meckenbeuren

Telefon +49 7542 10-2100

ruth.rothermel@stiftung-liebenau.de 

www.stiftung-liebenau.de/teilhabe

ruth.rothermel@stiftung-liebenau.de


zurück online bewerben