Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Web-ID: 17130


Die Stiftung Liebenau ist für Menschen da, die besondere Unterstützung benötigen. 1870 initiiert, ist sie heute in den Aufgabenfeldern Bildung, Familie, Gesundheit, Pflege und Lebensräume sowie Teilhabe tätig.

Im Aufgabenfeld Teilhabe ermöglichen wir Menschen mit Behinderung persönliche Lebensperspektiven und die aktive Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Für den Heimbereich St. Vinzenz in Rosenharz suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt für den Tag- oder Nachtwachedienst

Heilerziehungspfleger/innen und/oder Altenpfleger/innen (m/w/d)

in Bodnegg, Vollzeit, Teilzeit


Ihre Aufgaben

Im Heimbereich St. Vinzenz leben Menschen mit einer geistigen Behinderung und z.T. zusätzlichen erheblichen Verhaltensschwierigkeiten und/oder pflegerischem Unterstützungsbedarf.


Ihr Profil

Sie sehen jeden Menschen in seiner Einzigartigkeit, in seinen sozialen Bezügen und im Zusammenhang mit seiner Lebensgeschichte. Sie verfügen über eine gute Fachlichkeit sowie die Fähigkeit, auch in schwierigen Situationen die Ruhe zu bewahren. Sie können mit herausforderndem Verhalten umgehen, sind motiviert und verantwortungsbewusst.


Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit. Sie arbeiten in einem multiprofessionellen Team und Ihre Arbeit wird durch Fachdienste unterstützt. Sie haben die Möglichkeit, differenzierte Fort- und Weiterbildungsangebote wahrzunehmen. Die Vergütung erfolgt nach den AVR des Deutschen Caritasverbandes mit zusätzlicher Altersvorsorge (ZVK).

 

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Alexander Rauch unter Telefon 07520 929-2680.

 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

Stiftung Liebenau Teilhabe

Liebenau Teilhabe gemeinnützige GmbH

Haus St. Vinzenz

Alexander Rauch
Rosenharz 1

88285 Bodnegg

Telefon +49 7520 929-2680

alexander.rauch@stiftung-liebenau.de

www.stiftung-liebenau.de/teilhabe


zurück online bewerben