Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Web-ID: 21104


Die Stiftung Liebenau ist für Menschen da, die besondere Unterstützung benötigen. 1870 initiiert, ist sie heute in den Aufgabenfeldern Bildung, Gesundheit, Pflege und Lebensräume, Teilhabe und Familie sowie Service und Produkte tätig.

Im Aufgabenfeld Gesundheit bieten wir psychisch und somatisch erkrankten Menschen mit Behinderung umfassende medizinische und therapeutische Behandlung.

Zur Unterstützung unseres ärztlich-therapeutischen Teams der Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie der St. Lukas-Klinik suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Heilpädagoge (m/w/d)

in Meckenbeuren, Teilzeit 70 - 80 %


Ihre Aufgaben

Sie betreuen unsere Patienten in enger Zusammenarbeit mit unserem interdisziplinären Team, bestehend aus Ärzten, Psychologen, Spezialtherapeuten und Pflegekräften im Rahmen eines kinder- und jugendpsychiatrischen Behandlungskonzeptes.

 

Im Einzelnen fördern Sie Kinder mit Verhaltens-, Entwicklungs- und Teilleistungsstörung sowie emotionalen Auffälligkeiten. Wir erwarten die Bereitschaft zur Einarbeitung in spezielle Diagnostik und Förderbereiche (Sprache, unterstützte Kommunikation, Motorik, Wahrnehmung, Aufmerksamkeit etc.) und die Umsetzung der theoretischen Inhalte in die praktische Kleingruppen- und Einzelarbeit. Ein weiterer Aspekt Ihrer Tätigkeit liegt in der Elternarbeit.


Ihr Profil

  • Abgeschlossene, staatlich anerkannte Ausbildung zur Heilpädagogen (m/w/d) bzw. abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder der Heilpädagogik
  • Erfahrung, Engagement und Geschick in der Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Entwicklungsbeeinträchtigungen

Unser Angebot

  • Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit
  • Die Chance, Teil einer der führenden Institutionen im Bereich der Gesundheitsversorgung von Menschen mit Behinderung zu sein
  • Ein teamorientiertes Arbeitsumfeld
  • Bezahlung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • Ein Kontingent an Freistellungen für Betriebliche Gesundheitsförderung sowie für Fort- und Weiterbildung
  • Ein eigenverantwortlicher Aufgabenbereich mit großem Gestaltungsspielraum in enger Zusammenarbeit mit einem erfahrenen multiprofessionellen Team
  • Fachliche Begleitung (regelmäßige Team- und Fallgespräche, Supervision)
  • Ein angenehmes Arbeitsklima mit flacher Hierarchie

 

Sind Sie interessiert?

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Katharina Kraft, Chefärztin Kinder- und Jugendpsychiatrie, unter Telefon +49 7542 10-5398 oder per E-Mail (bewerbung.kliniken@stiftung-liebenau.de) gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne per Mail oder über den Online-Button, an:

Stiftung Liebenau Gesundheit

Liebenau Kliniken gemeinnützige GmbH

St. Lukas-Klinik

Personalmanagement

Siggenweilerstr. 11/2

88074 Meckenbeuren

Telefon +49 7542 10-5308

bewerbung.kliniken@stiftung-liebenau.de

www.stiftung-liebenau.de/gesundheit


zurück online bewerben