Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Web-ID: 20427


Die Stiftung Liebenau ist für Menschen da, die besondere Unterstützung benötigen. 1870 initiiert, ist sie heute in den Aufgabenfeldern Bildung, Gesundheit, Pflege und Lebensräume, Teilhabe und Familie sowie Service und Produkte tätig.

Im Aufgabenfeld Service und Produkte arbeiten Menschen mit und ohne Unterstützungsbedarf Hand in Hand.

Die zentrale IT kümmert sich darum, dass die Stiftung Liebenau technisch weiterkommt und arbeitet mit den aktuellsten Microsoft Technologien. Sie übernimmt für den gesamten Verbund die Steuerung der Informationstechnologie und des Informationsmanagements sowie die damit verbundene Optimierung von Geschäftsprozessen. Sie unterstützt die Mitarbeiter bei den täglichen Herausforderungen der IT und beim vernetzten Arbeiten 4.0.

 

Zur Verstärkung unseres Teams und des weiteren Ausbaus der Digitalisierung der Stiftung Liebenau suchen wir für unseren zentralen Standort Meckenbeuren-Liebenau ab sofort einen

IT-Netzwerk und Systemadministrator (m/w/d)

in Meckenbeuren, Vollzeit, Teilzeit


Ihre Aufgaben

  • Auswahl, Installation, Konfiguration und Management von Netzwerkkomponenten
  • Planung und Umsetzung von Netzwerkerweiterungen und -modernisierungen sowie deren Dokumentation
  • Mitwirkung bei der Konzeption und beim Betrieb der redundanten Netzwerk- und Voice und VoIP-Infrastruktur (LAN, WLAN, WAN)
  • Konzeption und Betrieb von Sicherheitsinfrastruktur (Firewall, NAC)
  • Überwachung und Entstörung von Komponenten und Services
  • Eigenverantwortliche und spannende Projektarbeit

 

Als Mitarbeiter/in im Team Netzwerk arbeiten Sie mit an der Betreuung und dem weiteren Ausbau des Daten-Netzwerks des Verbundes der Stiftung Liebenau, mit zwei Rechenzentren und dem LAN-Hauptstandort in Meckenbeuren-Liebenau (8 km südlich von Ravensburg).


Ihr Profil

  • Ausbildung als Fachinformatiker/in für Systemintegration oder als IT-System-Elektroniker/in
  • Kenntnisse in Netzwerktechnik, IT-Sicherheit (CCNA oder vergleichbare Qualifikation wäre von Vorteil)
  • Kenntnisse im Umgang mit Produkten von HPE/Aruba
  • Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B
  • Fähigkeit zur Selbstorganisation und zum konzeptionellen Arbeiten
  • Ausgeprägte Service- und Dienstleistungsorientierung
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse sowie gute Kenntnisse in Englisch
  • Sie sind aufgeschlossen, teamfähig und zuverlässig

 

Mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Netzwerkinfrastruktur und -management wäre wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich, da wir es in unserem Team gewohnt sind, auch Berufsanfänger langsam aufzubauen und zu integrieren. Wenn es Sie motiviert, ein großes, sozialwirtschaftliches Unternehmen technisch weiter zu bringen und die Digitalisierung innerhalb unserer Branche mit neuen Ideen mitzugestalten, dann passen Sie perfekt zu uns!


Unser Angebot

  • Eine selbständige und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem teamorientierten Arbeitsumfeld
  • Ansprechende Geschäftsräume und die neuste technische Ausstattung
  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • Sehr gute Möglichkeiten für persönliche und fachliche Weiterentwicklung (hauseigene Akademie; inhouse-Seminare; Besuch von externen Fortbildungen; Workshops mit Spezialisten...)
  • Ein richtig gutes, freundschaftliches Arbeitsklima und wertschätzende Zusammenarbeit im Team
  • Die Möglichkeit zu betrieblicher Altersversorgung, Betriebliches Gesundheitsmanagement, einen Parkplatz am Haus und zwei Kantinen vor Ort
  • Arbeit in einer der schönsten Regionen Deutschlands, mit hohem Freizeitwert (Bodensee, Alpen, Oberschwaben…)
  • Eine zukunftsorientierte Stelle mit Perspektive und Jobsicherheit, mit der Sie einen ganz konkreten Beitrag dazu leisten, das Leben von Menschen mit Unterstützungsbedarf lebenswert zu gestalten

 

Für Rückfragen steht Ihnen als Ansprechpartner gerne der stellvertretende Abteilungsleiter, Herr Dietmar Ehrle, zur Verfügung: Telefon +49 7542 10-1132, E-Mail dietmar.ehrle@stiftung-liebenau.de.

 

Werden Sie auch ein Teil von uns. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte, gerne per Mail oder über den Online-Button, an

Stiftung Liebenau Service und Produkte

Liebenau Beratung und Unternehmensdienste GmbH

Frank Bentele

Personalmanagement

Siggenweilerstr. 11

88074 Meckenbeuren

Telefon +49 7542 10-1119

bewerbung.lbu@stiftung-liebenau.de

www.stiftung-liebenau.de/service-und-produkte


zurück online bewerben