Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Web-ID: 21446


Die Stiftung Liebenau ist für Menschen da, die besondere Unterstützung benötigen. 1870 initiiert, ist sie heute in den Geschäftsbereichen Bildung, Gesundheit, Pflege und Lebensräume, Teilhabe und Familie sowie Service und Produkte tätig.

Im Geschäftsbereich Teilhabe und Familie ermöglichen wir Menschen mit Behinderungen persönliche Lebensperspektiven und die aktive Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und bieten Unterstützung für Familien, deren Alltag durch eine chronische oder schwere Krankheit, eine drohende oder vorhandene Behinderung des Kindes oder andere psychosoziale Belastungen erschwert ist.

Unsere vielfältigen, multidisziplinären Unterstützungsangebote an unseren Fachzentren Liebenau und Rosenharz ermöglichen erwachsenen Menschen mit intellektuellen und/oder mehrfachen Beeinträchtigungen verlässliche, individuelle Lebensperspektiven und Teilhabe am gemeinschaftlichen bzw. gesellschaftlichen Leben. Eine fachlich gute pflegerische Versorgung, individuelle therapeutische Unterstützung und die Organisation eines pädagogisch förderlichen Milieus sind hierfür grundlegende Voraussetzungen.

 

Wir suchen daher zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie, als engagierte, erfahrene und fachlich versierte

Leitungspersönlichkeit (m/w/d)

in Bodnegg, Meckenbeuren, Vollzeit, Teilzeit min. 75 %


Ihre Aufgaben

Als Bereichsleitung der Fachzentren sind Sie übergreifend für drei Einrichtungen mit 340 Plätzen der Eingliederungshilfe (SGB IX), zwei binnendifferenzierten Einrichtungen mit 88 Plätzen (SGB IX/XI) und einem mit den Wohnangeboten eng verbundenen Förder- und Betreuungsbereich verantwortlich. Sie werden von einem engagierten Team erfahrener Einrichtungsleitungen, pädagogisch und pflegerisch qualifizierten Fachdiensten und ca. 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unterstützt. Sie sind Teil des Führungskreises der Liebenau Teilhabe und wirken an allen maßgeblichen Entwicklungen mit.

 

  • Konzeptionelle Weiterentwicklung des gesamten Fachbereiches entsprechend der Bedarfe der dort lebenden Menschen, unter Beachtung der leistungs- und ordnungsrechtlichen Rahmenbedingungen
  • Stärkung unseres Profils als verlässlicher und kompetenter Partner für Menschen mit Behinderungen und hohen, komplexen Unterstützungsbedarfen
  • Aktive Kooperation und Netzwerkarbeit mit den Leistungsträgern, Ordnungsbehörden, Gemeinden und der Schwestergesellschaft Liebenau Kliniken
  • Übergreifende Personalführung, Personalplanung und Teamentwicklung
  • Wirtschaftliche Betriebsführung im Rahmen des Bereichswirtschaftsplans

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium in einer sozialwissenschaftlichen Fachrichtung oder vergleichbare Qualifikation
  • Gute Kenntnisse im Leistungs- und Ordnungsrecht
  • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung
  • Kompetenz und Leidenschaft in der Arbeit für Menschen mit intellektuellen und/oder mehrfachen Beeinträchtigungen
  • Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Vernetzungsfähigkeit
  • Freude, Bewährtes weiterzuentwickeln und Neues zu initiieren
  • Hohe soziale Kompetenz, Motivationsfähigkeit und Kreativität

Unser Angebot

  • Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und Eigenverantwortung
  • Mitarbeit im Führungsteam der Liebenau Teilhabe
  • Verlässliche Unterstützung durch zentrale Fach- und Verwaltungsdienste
  • Qualifizierte Fort-, Supervisions- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Unbefristeter Arbeitsplatz in leitender Stellung
  • Vergütung nach den arbeitsvertraglichen Richtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit zusätzlicher Altersversorgung (ZVK)
  • Ferienbetreuung für Vorschul- und Grundschulkinder und Kinder mit Behinderung
  • PKW zur dienstlichen Nutzung
  • Vereinbarkeit von Familie und/oder Fortbildung und Beruf

 

Sie sind interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Weitere Informationen erhalten Sie von Herrn Gunther Schmitz, Personalreferent, Telefon +49 7542 10-2112 oder per E-Mail gunther.schmitz@stiftung-liebenau.de

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte, gerne per E-Mail oder über den Online Button, bis zum 20.01.2022 an

Stiftung Liebenau Teilhabe

Liebenau Teilhabe gemeinnützige GmbH

Jörg Munk

Geschäftsführung

Siggenweilerstraße 11

88074 Meckenbeuren

Telefon +49 7542 10-2001

joerg.munk@stiftung-liebenau.de

www.stiftung-liebenau.de/teilhabe-und-familie


zurück online bewerben