Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Web-ID: 19162


Die Stiftung Liebenau ist für Menschen da, die besondere Unterstützung benötigen. 1870 initiiert, ist sie heute in den Aufgabenfeldern Bildung, Familie, Gesundheit, Pflege und Lebensräume sowie Teilhabe tätig.

Im Aufgabenfeld Gesundheit bieten wir psychisch und somatisch erkrankten Menschen mit Behinderung umfassende medizinische und therapeutische Behandlung.

Die St. Lukas-Klinik sucht  für ihre Ambulanz und Psychiatrische Institutsambulanz eine/n

Medizinische/r Fachangestellte/r (m/w/d)

in Meckenbeuren, Teilzeit 50 - 60 %


Ihr Profil

Wir wünschen uns Kolleginnen/Kollegen, die Leistungsbereitschaft, Organisationstalent, Flexibilität, Einfühlungsvermögen und Interesse an der Arbeit mit Menschen mit Behinderung mitbringen.


Unser Angebot

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Die Chance, Teil einer der führenden Institutionen im Bereich der Gesundheitsversorgung von Menschen mit Behinderung zu sein
  • Ein teamorientiertes Arbeitsumfeld
  • Regelmäßige, themenzentrierte Fortbildungen
  • Attraktive finanzielle und soziale Rahmenbedingungen
  • Ein Kontingent an Freistellungen für Betriebliche Gesundheitsförderung sowie für Fort- und Weiterbildung

 

Sind Sie interessiert?

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Fröhlich, Pflege-und Erziehungsleitung, unter Telefon +49 7542 10-5369 oder bewerbung.kliniken@stiftung-liebenau.de gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne per Mail oder über den Online-Button, an

Stiftung Liebenau Gesundheit

Liebenau Kliniken gemeinnützige GmbH

St. Lukas-Klinik

Personalmanagement
Siggenweilerstr. 11/2

88074 Meckenbeuren

Telefon +49 7542 10-5308

bewerbung.kliniken@stiftung-liebenau.de

www.stiftung-liebenau.de/gesundheit


zurück online bewerben