Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Web-ID: 20402


Die Stiftung Liebenau ist für Menschen da, die besondere Unterstützung benötigen. 1870 initiiert, ist sie heute in den Aufgabenfeldern Bildung, Gesundheit, Pflege und Lebensräume, Teilhabe und Familie sowie Service und Produkte tätig.

In der Akademie Schloss Liebenau bilden wir interne und externe Fachkräfte, Führungspersonal und freiwillig Engagierte fachlich und persönlich weiter. Dafür bieten wir jährlich ein vielfältiges Programm an Fort- und Weiterbildungen im Kontext der Sozialwirtschaft an.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter im Aufgabengebiet Digitales Lernen (m/w/d)

in Meckenbeuren, Teilzeit 75 %


Ihre Aufgaben

Als Teil unseres Teams wirken Sie bei der Entwicklung digitaler Lehr- und Lernformen für den gesamten Stiftungsverbund mit.

 

  • Mitwirkung bei der Konzeption und Einführung von Digitalem Lernen
  • Bewertung und Auswahl von E-Learning-Content / OER
  • Konzeption sowie Erstellung und Bearbeitung von E-Learning-Content mit Autoren-Tools wie Camtasia (hierbei Leitung von interdisziplinären Arbeitsgruppen)
  • Unterstützung bei der Administration und Weiterentwicklung der Lernplattform
  • Beratung und Unterstützung der Dozierenden der Akademie Schloss Liebenau bei der Entwicklung und Umsetzung von Blended Learning-Konzepten

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes (gerne duales) Hochschulstudium in Mediendidaktik, -pädagogik, -design, Medien- und Bildungsmanagement oder einem vergleichbaren Studiengang / nachgewiesene gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Erfahrungen im Projektmanagement  und Videoproduktion und -bearbeitung erwünscht
  • Begeisterung für Trends und Entwicklungen rund um digitale Lernformate
  • Spaß an Kommunikation und Arbeit in bereichsübergreifenden Teams
  • Zielorientierte, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise

Unser Angebot

  • Eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem motivierten Team
  • Einen Arbeitsplatz im Schloss
  • Vergütung nach den arbeitsvertraglichen Richtlinien des deutschen Caritasverbandes mit zusätzlicher Altersversorgung
  • Qualifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Verschiedene Angebote innerhalb des Betrieblichen Gesundheitsmanagements

 

Sie sind interessiert?

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Frau Johanna Langkrär, Leitung Akademie Schloss Liebenau, unter +49 7542 10-1452 gerne zur Verfügung.

 

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte, gerne per E-Mail oder über den Online-Button, an:

Stiftung Liebenau

Akademie Schloss Liebenau

Johanna Langkrär

Siggenweilerstr. 11/1

88074 Meckenbeuren

Telefon:  +49 7542 10-1452

johanna.langkraer@stiftung-liebenau.de

www.stiftung-liebenau.de

johanna.langkraer@stiftung-liebenau.de


zurück online bewerben