Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Web-ID: 19035


Die Stiftung Liebenau ist für Menschen da, die besondere Unterstützung benötigen. 1870 initiiert, ist sie heute in den Aufgabenfeldern Bildung, Familie, Gesundheit, Pflege und Lebensräume sowie Teilhabe tätig.

Die Abteilung Finanzen und Stiftungsverwaltung der Stiftung Liebenau sucht ab sofort, zunächst befristet für zwei Jahre, eine/n

Mitarbeiter/in im Finanzbereich mit Schwerpunkt Zuschusswesen (m/w/d)

in Meckenbeuren, Vollzeit


Ihre Aufgaben

  • Eigenverantwortliche Abwicklung aller mit öffentlichen und privaten Investitionskostenzuschüssen zusammenhängenden Tätigkeiten
  • Cash-Management für die Stiftung Liebenau und ihre Tochtergesellschaften
  • Controlling-Tätigkeiten und Jahresabschlussarbeiten für Beteiligungsgesellschaften
  • Mitarbeit beim Jahresabschluss der Stiftung Liebenau

Ihr Profil

  • Kaufmännischer Hochschulabschluss
  • Eigenständiges, strukturiertes Arbeiten
  • Kommunikative und analytische Fähigkeiten
  • Erfahrung mit SAP, insbesondere CO und FI
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Office

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit eigenem Gestaltungsspielraum, regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie eine leistungsgerechte Vergütung.

 

Sind Sie interessiert?

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Schyra unter Telefon +49 7542 10-1220 gerne zur Verfügung.

 

Ihre Bewerbung inkl. möglichem Eintrittstermin senden Sie bitte, gerne per E-Mail oder über den Online-Button, bis 15.02.2019 an: 

Stiftung Liebenau

Matthias Schyra
Leitung Finanzen und Vermögen, zentrale Stiftungsverwaltung 

Siggenweilerstraße 11

88074 Meckenbeuren

Telefon +49 7542 10-1220 

matthias.schyra@stiftung-liebenau.de  

www.stiftung-liebenau.de

 

 


zurück online bewerben