Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Web-ID: 21035


Die Stiftung Liebenau ist für Menschen da, die besondere Unterstützung benötigen. 1870 initiiert, ist sie heute in den Geschäftsbereichen Bildung, Gesundheit, Pflege und Lebensräume, Teilhabe und Familie sowie Service und Produkte tätig.

Im Geschäftsbereich Teilhabe und Familie ermöglichen wir Menschen mit Behinderungen persönliche Lebensperspektiven und die aktive Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und bieten Unterstützung für Familien, deren Alltag durch eine chronische oder schwere Krankheit, eine drohende oder vorhandene Behinderung des Kindes oder andere psychosoziale Belastungen erschwert ist.

Wir suchen Sie im Rahmen unserer Kampagne „Helfende Hände“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Pflege- und Erziehungshelfer / Pflege- und Erziehungshelferin (m/w/d)

Vollzeit, Teilzeit


Ihre Aufgaben

Sie haben Lust, soziale Luft zu schnuppern?

Sie möchten Einblicke in die Welt der sozialen Berufe bekommen und Menschen mit Behinderungen unterstützen? Sie möchten unsere Fachkräfte während der Pandemie bei der Ausführung von Pflege-, Begleitungs- und Assistenzaufgaben entlasten? Dann können Sie Ihr Einfühlungsvermögen und Ihre Freude am Umgang mit Menschen mit Unterstützungsbedarf bei uns für mindestens drei Monate oder länger einbringen!

 

Sie suchen eine Arbeit mit Perspektive?

Sie sind auf der Suche nach einer sinnstiftenden Arbeit, in der Sie Ihre menschliche Qualifikation zur Geltung bringen können? Ihr Engagement bei der Unterstützung unsere Bewohnerinnen und Bewohner in den verschiedenen Wohngemeinschaften bei ihren Alltagsaktivitäten und der Förderung ihrer individuellen Fähigkeiten bietet Ihnen nicht nur eine neue inhaltliche Perspektive, sondern auch in herausfordernden Zeiten eine krisensichere Arbeitsplatzperspektive. So können wir Ihnen auch einen festen Ausbildungsplatz ab September 2021 in den Bereichen Heilerziehungspfleger, Altenpfleger, Arbeitserzieher, Jugend- und Heimerzieher, Gesundheits- und Krankenpfleger oder Pflege- und Erziehungshelfer (m/w/d) anbieten. Bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung zur Fachkraft haben Sie die Aussicht auf eine Übernahme in einen unbefristeten Arbeitsplatz.

 

Der Einsatz erfolgt in einer der verschiedenen Einrichtungen in den Landkreisen Bodensee, Ravensburg, Sigmaringen, Konstanz oder Villingen-Schwenningen, individuelle Wünsche werden im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten gerne berücksichtigt.


Ihr Profil

  • Ein wertschätzender und achtsamer Umgang mit Menschen mit Handicap ist ihnen wichtig und Sie sind neugierig, sich auf Neues einzulassen
  • Sie sind ungelernter Neueinsteiger, Wiedereinsteiger nach Familienzeit, Berufswechsler, Quereinsteiger oder Studenten (m/w/d)
  • Es ist keine pflegerische-pädagogische Berufsausbildung erforderlich, da Sie in die anlernbaren Tätigkeiten von einem festen Ansprechpartner eingearbeitet werden.

Unser Angebot

  • Festanstellung für mindestens drei Monate oder länger
  • Vergütung nach den arbeitsvertraglichen Richtlinien des deutschen Caritasverbandes mit zusätzlicher Altersversorgung
  • Ein krisensicherer Arbeitsplatz
  • Umfassende Einarbeitung und berufliche Weiterentwicklungschancen
  • Einen abwechslungsreichen, vielseitigen und interessanten Arbeitsplatz
  • Flexible Arbeitszeiten und vielseitige Tätigkeiten
  • Mitarbeit in einem qualifizierten und sehr motivierten Team, ein gutes und angenehmes Arbeitsklima
  • Qualifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ferienbetreuung für Vorschul- und Grundschulkinder und Kinder mit Behinderung
  • Vereinbarkeit von Familie und/oder Fortbildung und Beruf
  • Die Chance, Teil einer der führenden Institutionen im Bereich der Teilhabe von Menschen mit Behinderung zu sein

 

Kontaktieren Sie uns

Schicken Sie uns ganz unkompliziert eine E-Mail an jobs.teilhabe@stiftung-liebenau.de oder rufen Sie uns einfach an +49 7542 10 2114 (Manuel Sterk) oder +49 7542 10 2111 (Heidrun Homeister).

Stiftung Liebenau Teilhabe

Liebenau Teilhabe gemeinnützige GmbH

Helfende Hände

Manuel Sterk, Telefon +49 7542 10 2114

Heidrun Homeister, Telefon +49 7542 10 2111

jobs.teilhabe@stiftung-liebenau.de

www.stiftung-liebenau.de/jobs


zurück online bewerben