Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Web-ID: 19019


Die Stiftung Liebenau ist für Menschen da, die besondere Unterstützung benötigen. 1870 initiiert, ist sie heute in den Aufgabenfeldern Bildung, Familie, Gesundheit, Pflege und Lebensräume sowie Teilhabe tätig.

Im Aufgabenfeld Teilhabe ermöglichen wir Menschen mit Behinderung persönliche Lebensperspektiven und die aktive Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Fachzentrum in Liebenau ein/n

Pflege- und Erziehungshelfer/in für den Nachtdienst (w/m/d)

in Meckenbeuren, Teilzeit bis zu 30 Std./Woche


Ihre Aufgaben

Im Fachzentrum Liebenau werden in mehreren Wohnhäusern  erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung betreut und versorgt. Als Pflege- und Erziehungshelfer/in unterstützen Sie die Fachkräfte auf ihren Rundgängen.


Ihr Profil

Sie können sich eine Tätigkeit in der Nacht in der Versorgung von erwachsenen Menschen mit geistiger Behinderung vorstellen, sind zuverlässig, verantwortungsbewusst, flexibel und arbeiten gerne in einem multiprofessionellen Team.


Unser Angebot

Wir bieten Ihnen einen anspruchsvollen und vielseitigen Arbeitsplatz, fachliche Einarbeitung sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und eine Vergütung nach den arbeitsvertraglichen Richtlinien des deutschen Caritasverbandes mit zusätzlicher Altersversorgung.

 

Sind Sie interessiert?

Weitere Informationen erhalten Sie über Herrn Glöckler, Einrichtungsleitung Haus St. Teresa, unter Telefon +49 7542 10-2240.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte, gerne per E-Mail oder über den Online Button, an:

Stiftung Liebenau Teilhabe

Liebenau Teilhabe gemeinnützige GmbH

Christian Glöckler
Einrichtungsleitung

Siggenweilerstraße 11

88074 Meckenbeuren

Telefon +49 7542 10-2240

christian.gloeckler@stiftung-liebenau.de

www.stiftung-liebenau.de/teilhabe


zurück online bewerben