Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Web-ID: 21316


Die Stiftung Liebenau ist für Menschen da, die besondere Unterstützung benötigen. 1870 initiiert, ist sie heute in den Geschäftsbereichen Bildung, Gesundheit, Pflege und Lebensräume, Teilhabe und Familie sowie Service und Produkte tätig.

Im Geschäftsbereich Teilhabe und Familie ermöglichen wir Menschen mit Behinderungen persönliche Lebensperspektiven und die aktive Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und bieten Unterstützung für Familien, deren Alltag durch eine chronische oder schwere Krankheit, eine drohende oder vorhandene Behinderung des Kindes oder andere psychosoziale Belastungen erschwert ist.

Im Rahmen der Umstellung auf das Bundesteilhabegesetz (BTHG) suchen wir baldmöglichst eine/n

Projektmitarbeiter / Projektmitarbeiterin für Leistungs- und Vergütungsvereinbarungen (m/w/d)

in Meckenbeuren, Vollzeit, Teilzeit min. 80 %


Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit bei der Entwicklung und Erprobung einer zukunftsweisenden Leistungssystematik anhand der neuen BTHG-Vorgaben
  • Verantwortung für die fachlichen / pädagogischen Themenstellungen im Rahmen der Entwicklung der Leistungssystematik z. B. ICF, Personenzentrierung, Rückbindung mit der Praxis
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Leistungsvereinbarungen als Verhandlungsgrundlage mit den Leistungsträgern
  • Leitung und Mitwirkung in Arbeitsgruppen im Rahmen der Umsetzung des BTHG
  • Projektkoordination (z. B. Terminplanung, interne und externe Kommunikation)

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit (Master, Diplom, Bachelor) bzw. vergleichbare Qualifikation
  • Grundlegende Kenntnisse in der Sozialgesetzgebung
  • Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse
  • Kenntnisse der ICF sind von Vorteil
  • Erfahrung in der Eingliederungshilfe
  • Bereitschaft zur beruflichen Weiterbildung
  • Gute PC Kenntnisse (MS Office)
  • Fähigkeit zur Selbstorganisation, eigenverantwortlichem Arbeiten und persönlichem Zeitmanagement

Unser Angebot

  • Vielseitige Einblicke in die aktuellen Entwicklungen der Eingliederungshilfe
  • Mitgestaltung bei der Umsetzung des BTHG in der Praxis
  • Ein attraktiver und vielseitiger Arbeitsplatz
  • Ein motiviertes und qualifiziertes Team
  • Vergütung nach den arbeitsvertraglichen Richtlinien des deutschen Caritasverbandes mit zusätzlicher Altersversorgung
  • Qualifizierte Fort- und Weiterbildung

 

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Katharina Thiefes unter +49 7520 929-2759 gerne zur Verfügung.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte, gerne per Mail oder über den Online-Button, bis spätestens zum 29.10.2021 an

Stiftung Liebenau Teilhabe

Liebenau Teilhabe gemeinnützige GmbH

Ulrike Stutzmüller

Leitung Task Force Leistungs- und Vergütungsvereinbarungen

Siggenweilerstraße 11

88074 Meckenbeuren

Telefon +49 7542 10-2018

ulrike.stutzmueller@stiftung-liebenau.de

www.stiftung-liebenau.de/teilhabe


zurück online bewerben