Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Web-ID: 19037


Die Stiftung Liebenau ist für Menschen da, die besondere Unterstützung benötigen. 1870 initiiert, ist sie heute in den Aufgabenfeldern Bildung, Familie, Gesundheit, Pflege und Lebensräume sowie Teilhabe tätig.

Im Aufgabenfeld Teilhabe ermöglichen wir Menschen mit Behinderung persönliche Lebensperspektiven und die aktive Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Wohngruppe St. Stefan 11/13 im Fachzentrum Hegenberg eine 

Teamleitung (idealerweise Heilerziehungspfleger/in) (m/w/d)

in Meckenbeuren, Teilzeit mindestens 30 Std./Woche


Ihre Aufgaben

Der Wohnbereich besteht aus zwei räumlich getrennten Wohngemeinschaften mit insgesamt je 7 bzw. 8 Plätzen. Zurzeit wohnen dort Frauen und Männer mit mittelgradiger bis schwerer geistiger Behinderung, teilweise in Kombination mit psychischen Beeinträchtigungen, mit Epilepsie, herausforderndem Verhalten sowie mit phasenweise auftretenden Fremd- und Autoaggressionen.

 

Das Team besteht zurzeit aus insgesamt 14 Mitarbeiter/innen (Fach- und Hilfskräfte, Auszubildende der Heilerziehungspflege/-assistenz). 

  • Fach- und Führungsverantwortung für das gesamte Mitarbeiterteam
  • Planung des Personaleinsatzes, Mitwirkung bei der Personalauswahl
  • Sicherstellung einer fachlich qualifizieren Betreuung der anvertrauten Klientel
  • Übertragung der Leitziele der Einrichtung auf die Gegebenheiten im jeweiligen Verantwortungsbereich
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung im Team/Wohnbereich
  • Einhaltung von arbeits- und landesheimrechtlich relevanten Vorgaben (zu Arbeitszeit, Datenschutz, Arbeitssicherheit und -schutz, Hygieneanforderungen, Betreuungsdokumentation u.a.)
  • Monatliche Dienst- und Urlaubsplanung mittel der Dienstplansoftware Vivendi PEP
  • Operative Mitarbeit im Team im Schichtdienst (kein Nachtdienst!)

Ihr Profil

  • Abgeschlossene dreijährige Ausbildung im sozialpflegerischen Bereich, idealerweise als Heilerziehungspfleger/in
  • Wertschätzende Grundhaltung und Klarheit im Umgang mit Menschen mit multiplen herausfordernden Verhaltensweisen
  • Leitungserfahrung von Vorteil, jedoch nicht Bedingung
  • Engagiert und verantwortungsbewusst
  • Freude, sich auf Neues einzulassen und Bestehendes weiterzuentwickeln
  • Fundierte fachliche Kompetenz
  • Kommunikativ und teamorientiert
  • Bereitschaft zur fachlichen Fort- und Weiterbildung
  • Fähigkeit, (heil-)pädagogische Konzepte zu vermitteln, mitzuentwickeln und diese kooperativ umzusetzen

Unser Angebot

  • Ein attraktiver und vielseitiger, abwechslungsreicher und interessanter Arbeitsplatz
  • Gestaltungsmöglichkeiten und eigenverantwortliche Handlungsspielräume in einem teamorientierten Arbeitsumfeld
  • Eine gute Einarbeitung und kontinuierliche Reflexion durch die Leitung und das Team
  • Qualifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein motiviertes und qualifizierten Team, ein gutes und angenehmes Arbeitsklima
  • Vergütung nach den arbeitsvertraglichen Richtlinien des deutschen Caritasverbandes mit zusätzlicher Altersversorgung
  • Ferienbetreuung für Vorschul- und Grundschulkinder und Kinder mit Behinderung
  • Vereinbarkeit von Familie und/oder Fortbildung und Beruf
  • Die Chance, Teil einer der führenden Institutionen im Bereich der Teilhabe von Menschen mit Behinderung zu sein 

 

Sie sind interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Für nähere Informationen steht Ihnen Herr Bernhard Eckstein unter Telefon +49 7542 10-2430 oder bernhard.eckstein@stiftung-liebenau.de gerne zur Verfügung.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte, gerne per Mail oder über den Online-Button, an

Stiftung Liebenau Teilhabe

Liebenau Teilhabe gemeinnützige GmbH

Bernhard Eckstein
Heimleitung

Hegenberg 1

88074 Meckenbeuren

Telefon +49 7542 10-2430

bernhard.eckstein@stiftung-liebenau.de

www.stiftung-liebenau.de/teilhabe


zurück online bewerben