Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Web-ID: 20420


Die Stiftung Liebenau ist für Menschen da, die besondere Unterstützung benötigen. 1870 initiiert, ist sie heute in den Aufgabenfeldern Bildung, Gesundheit, Pflege und Lebensräume, Teilhabe und Familie sowie Service und Produkte tätig.

Im Aufgabenfeld Teilhabe und Familie ermöglichen wir Menschen mit Behinderungen persönliche Lebensperspektiven und die aktive Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und bieten Unterstützung für Familien, deren Alltag duch eine chronische oder schwere Krankheit, eine drohende oder vorhandene Behinderung des Kindes oder andere psychosoziale Belastungen erschwert ist.

In unserer gemeindeintegrierten Wohn- und Fördereinrichtung in Singen (Eröffnung 2019) werden im Rahmen eines ganzheitlichen Unterstützungskonzepts aktuell 24 Menschen mit zumeist komplexen Teilhabe- und Unterstützungsbedarfen begleitet.

 

Wir suchen möglichst zum 01.01.2021 eine

Teamleitung (m/w/d)

in Singen, Vollzeit, Teilzeit min. 30 Std./Woche


Ihre Aufgaben

Der zum Team gehörende Wohnbereich umfasst 3 Wohngruppen, in denen jeweils 5-6 erwachsene Menschen personenorientiert assistiert werden. Ihre Aufgaben als Teamleitung:

 

  • Fach- und Führungsverantwortung für das gesamte Mitarbeiterteam
  • Planung des Personaleinsatzes durch die Dienstplanung und Mitwirkung bei der Personalauswahl
  • Sicherstellung einer fachlich qualifizierten Assistenz der Menschen mit Teilhabebedarf
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung des Wohnbereichs in Zusammenarbeit mit dem Team und der Leitung
  • Einhaltung der relevanten arbeitsrechtlichen- und heimrechtlichen Verordnungen, sowie der hygienerechtlichen Anforderungen und deren Dokumentation
  • Zusammenarbeit mit Teamleitungskollegen, Leitung, Angehörigen, Betreuerinnen, Ärzten und Behörden
  • Mitarbeit im Schichtdienst

Ihr Profil

  • Abgeschlossene dreijährige Ausbildung in der Heilerziehungspflege oder vergleichbare Qualifikation im sozialpflegerischen Bereich
  • Vorzugsweise mehrjährige Berufserfahrung und ein kooperatives Führungsverständnis
  • Wertschätzende Grundhaltung und Klarheit im Umgang mit Menschen mit komplexen Assistenzbedarfen
  • Fähigkeit, (heil)pädagogische Konzepte mit zu entwickeln, zu vermitteln und umzusetzen
  • Grundlegende EDV-Kenntnisse
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Selbständiges, strukturiertes und fachlich fundiertes Handeln und Arbeiten, Flexibilität und Kommunikationsbereitschaft
  • Freude, sich auf Neues einzulassen und Bestehendes weiterzuentwickeln
  • Bereitschaft in Schicht/Wechselschicht zu arbeiten
  • Bereitschaft zur fachlichen Fort- und Weiterbildung

Unser Angebot

  • Ein attraktiver und vielseitiger, abwechslungsreicher und interessanter Arbeitsplatz
  • Gestaltungsmöglichkeiten und eigenverantwortliche Handlungsspielräume in einem teamorientierten Arbeitsumfeld
  • Qualifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein motiviertes und qualifiziertes Team, ein gutes und angenehmes Arbeitsklima
  • Vergütung nach den arbeitsvertraglichen Richtlinien des deutschen Caritasverbandes (AVR) mit zusätzlicher Altersversorgung (ZVK)
  • Die Chance, Teil einer der führenden Institutionen im Bereich der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen zu sein

 

Sie sind interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau Carla Gitschier unter Telefon +49 172 8939372 oder unter carla.gitschier@stiftung-liebenau.dezur Verfügung.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte, gerne per E-Mail oder über den Online Button, an

Stiftung Liebenau Teilhabe

Liebenau Teilhabe gemeinnützige GmbH

Carla Gitschier

Bereichsleitung

Bruderhofstraße 21+23

78224 Singen

Mobil +49 172 8939372

carla.gitschier@stiftung-liebenau.de

www.stiftung-liebenau.de/teilhabe


zurück online bewerben