Stiftung Liebenau Pflege - Neues
Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Neues

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Flexibel, kreativ, verantwortungsbewusst und vorausschauend: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Stiftung Liebenau haben die umfangreichen Herausforderungen des vergangenen Jahres gemeinsam gemeistert. Weiter ausbauen konnte die Stiftung Liebenau...

mehr >

RAVENSBURG - Manchmal sprechen Zahlen Bände: 41 Dienstjahre und 30 Jahre Mitarbeitervertreter. Sie gehören zu Heinrich Brummert, der unter anderem als Küchenleiter im Haus der Pflege St. Meinrad in Ravensburg und zuletzt Vollzeit-Vorsitzender der Mitarbeitervertretung (MAV) der...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU - Die Gemeinwesenarbeit der Stiftung Liebenau erhält ein Update und wird neu organisiert. Die bisher in der Pflege verorteten „Lebensräume für Jung und Alt“ werden gesellschaftsübergreifend angesiedelt. Der Fokus der Gemeinwesenarbeit erweitert sich von den...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Der TruDi-Truck hat auf seiner Tour zwei Tage Halt bei der Stiftung Liebenau gemacht. TruDi steht für Truck der Digitalisierung des Projekts pulsnetz KI. Mit diesem kann man künstliche Intelligenz einmal hautnah erleben. 

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Wie lässt sich die Lebensqualität von älteren Menschen steigern? Wie können diese bis ins hohe Alter möglichst selbstbestimmt leben? Eine Antwort auf diese wichtigen Fragen hat Gerhard Schiele, ehemaliger Geschäftsführer der Altenhilfe der Stiftung...

mehr >

STRASSBERG - Nach der anstrengenden Corona-Zeit der letzten zwei Jahre fand im Haus der Pflege St. Verena der Stiftung Liebenau in Straßberg nun wieder das beliebte Sommerfest im Garten statt.

mehr >

MECKENBEUREN – Bundespräsident Steinmeier regte Mitte Juni an, eine öffentliche Debatte über die Einführung eines sozialen Pflichtdiensts für junge Menschen in Deutschland zu führen. Die Stiftung Liebenau unterstützt diesen Gedanken.

mehr >

GOSHEIM - Zum ersten Mal seit über zwei Jahren feierten die Bewohnerinnen und Bewohner gemeinsam mit den Mitarbeitenden des Altenpflegeheims Gosheim das beliebte Erdbeerfest.

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Drei Tage lang haben sich Teilnehmerinnen der Weiterbildung „Qualifiziert fürs Quartier“ des Evangelischen Johanneswerks Bielefeld intensiv mit neuen und bestehenden Quartiersprojekten der Stiftung Liebenau befasst. Begleitet hat sie Ulrich Kuhn,...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Wie verändern neue Technologien die Pflege? Welches sind die vielversprechendsten Strategien zur Bekämpfung des Fachkräftemangels? Was sind die Lehren aus der Corona-Pandemie? Dies waren einige der Fragen einer länderübergreifenden Fachtagung, zu der die...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Die Stiftung Liebenau erfüllt hohe ethische Standards bei der Anwerbung von Pflegefachkräften im Ausland. Bestätigt wurde dies jetzt durch ein neu geschaffenes RAL-Gütezeichen. Die Stiftung Liebenau gehört bundesweit mit zu den ersten Unternehmen, die...

mehr >

In der Stiftung Liebenau möchten wir betreute Menschen und Mitarbeitende so gut wie möglich vor der Ansteckung mit dem neuartigen Coronavirus schützen. Außerdem unterstützen wir die Bemühungen der Behörden, die Ausbreitung des Virus zu beschränken. Hier finden Sie ab sofort alle...

mehr >

ULM – Bereits im Dezember wurde turnusgemäß der Bewohnerbeirat der „Lebensräume für Jung und Alt“ der Stiftung Liebenau in Ulm neu gewählt. Die Wahlbeteiligung war traditionell gut und betrug über 90 Prozent. Drei Mitglieder wurden wiedergewählt, zwei neue kamen dazu. Der neue...

mehr >

RAVENSBURG – Das Haus der Pflege St. Meinrad der Stiftung Liebenau hat eine neue Leitung. Nachdem sich Lena Löffler verabschiedet hatte, übernahm nun zum 1. Februar mit Natalie Hoss eine neue, erfahrene Fachkraft das Haus in der Ravensburger Galgenhalde.

mehr >

OBERTEURINGEN – Das Haus der Pflege St. Raphael der Stiftung Liebenau in Oberteuringen hat eine neue Leitung. Seit dem 1. Februar hat mit David Lesslauer eine neue, erfahrene Leitungskraft die Führungsrolle im St. Raphael übernommen.

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU/WOLFEGG – In Zusammenarbeit mit dem Domizil für Menschen mit Demenz in Wolfegg hat das Liebenauer Nähwerk Fühldecken entwickelt. Diese können Demenzkranken und Menschen mit Unruhezuständen dabei helfen, zur Ruhe zu kommen, bieten haptische und visuelle...

mehr >

STRASSBERG – Seit dem 1. Januar heißt die neue Einrichtungsleitung im Haus der Pflege St. Verena in Straßberg Steven Gompper. Nachdem er dort bereits als Pflegedienstleitung tätig war, übernimmt er nun auch die Einrichtungsleitung im Haus, das zur Stiftung Liebenau gehört.

mehr >

MENGEN– 40 Mitarbeitende der Sozialstation St. Anna der Stiftung Liebenau in Mengen kamen kurz vor Weihnachten noch in den Genuss eines ganz besonderen Geschenks.

mehr >

NEUTANN/WOLFEGG – Leicht zu finden ist Neutann bei Wolfegg in Oberschwaben nicht. Aber dann: Idylle pur, ruhig, abgeschieden, ein kleines Paradies mitten im Wald. Hier leben neben dem alten Schlösschen in einer villenartig gestalteten Anlage 30 Menschen mit Demenz in drei offenen...

mehr >

TETTNANG – Das Haus der Pflege St. Johann der Stiftung Liebenau in Tettnang hat eine neue Leitung. Auf Stefan Löffler folgt nun Ulrich Kohler. Somit hat das Haus seit 1. Dezember eine neue, erfahrene Leitungskraft.

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Erneut plädiert die Stiftung Liebenau für eine allgemeine Impfpflicht. Sie befürchtet ansonsten nicht nur ein Stocken in den Anstrengungen zur Überwindung der Pandemie - vielmehr könnte eine Austrittswelle aus Pflege- und Sozialberufen einsetzen.

mehr >

WEINGARTEN – Mit Thomas Stocker verabschiedete sich zum 15. Dezember der langjährige Hausleiter im Adolf-Gröber-Haus der Stiftung Liebenau in Weingarten in den Ruhestand. Sein Nachfolger Jonas Kimmig steht schon bereit, der, nach abgeschlossener Qualifizierungsmaßnahme, noch...

mehr >