Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Neue Einrichtungs- und Pflegedienstleitung im St. Iris

Im Haus der Pflege St. Iris in Eriskirch-Schlatt gibt es zum 01. Juni 2021 einen Leitungswechsel.

Der neue Einrichtungs- und Pflegedienstleiter Daniel Kamps mit dem bisherigen Einrichtungsleiter Matthias Strobel (rechts im Bild) vor dem Haus der Pflege St. Iris.

Der bisherige Einrichtungsleiter Matthias Strobel verlässt den Standort und wird seinen Fokus künftig auf das Haus der Pflege St. Raphael in Oberteuringen, welches ebenfalls zur Familie der Stiftung Liebenau gehört, legen. „Nach 4 Jahren Einrichtungsleiter hier in Eriskirch, und zuvor 3 Jahren als Student in der Verwaltung, verlasse ich das St. Iris mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Die 7 Jahre haben mir wichtige Erfahrungen, wunderbare Erinnerungen und großartige Wegbegleiter beschert. Nichts davon möchte ich missen. Dennoch war es für mich nun an der Zeit, diesen Schritt zu gehen“, berichtet Strobel.  

Seine Nachfolge in Eriskirch wird Daniel Kamps antreten. Der 36jährige gelernte Altenpfleger ist bereits seit 15 Jahren im Bereich der Altenhilfe tätig und war zuletzt 7 Jahre lang Pflegedienstleiter in einer Einrichtung in Lindau. Im St. Iris wird er künftig Einrichtungs- und Pflegedienstleitung in Personalunion, d.h. er wird sowohl die wirtschaftlich-rechtliche als auch die pflegefachliche Verantwortung tragen und für beide Bereiche künftig Ansprechpartner für die Mitarbeitenden, die Bewohnerinnen und Bewohner, sowie für die Angehörige und Kooperationspartner sein. Damit wird Herr Kamps in der Regel an fünf Tagen pro Woche im Haus der Pflege St. Iris anzutreffen sein.

„Ich freue mich sehr auf diese neue Herausforderung. Die kleine familiäre Einrichtung mit der tollen Lage mitten im Ort und die Möglichkeiten der Begegnung und Kooperationen imponiert mir bereits jetzt.“, so Kamps.

Im gesamten Mai wird Herr Kamps von seinem Vorgänger Herrn Strobel in das neue Themen- und Aufgabengebiet eingearbeitet, ehe er ab 01. Juni die Verantwortung für das Haus der Pflege St. Iris übernimmt. Herr Strobel wiederum wird zum 31.05.2021 verabschiedet.

 

Kontakt Haus der Pflege St. Iris:

Greuther Str. 9, 88097 Eriskirch

Tel. 07541-950593-102

Iris.eriskirch@stiftung-liebenau.de

 

 

Wenn Sie sich für unseren Newsletter Inklusion interessieren, melden Sie sich bitte hier an >

 


Pressekontakt:
Stiftung Liebenau
Abteilung Kommunikation und Marketing
Vera Ruppert, Pressearbeit
Siggenweilerstr. 11 
88074 Meckenbeuren 
Telefon +49 7542 10-1181
presse@stiftung-liebenau.de