Stiftung Liebenau Pflege - Neues
Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Neues 2020

VERINGENSTADT – Die Weihnachtsfeier im Gemeinschaftsraum der „Lebensräume für Jung und Alt“ wird dieses Jahr, wie wohl vieles andere auch, Corona-bedingt ausfallen müssen.

mehr >

OWINGEN – Das Haus der Pflege St. Nikolaus hat seine Namensgebung in Bezug zur St. Nikolaus-Kapelle in Owingen. Diese steht gleich in der angrenzenden St. Nikolausstraße.

mehr >

EHNINGEN – Am 23. November durfte das Haus der Pflege Magdalena zwei Geburtstage mit einer unglaublichen Gesamtzahl feiern – 199 Lebensjahre! Katharina Meier wurde 100 und Otto Saam 99 Jahre alt. Es gratulierten Einrichtungsleiter Julian Krüger, das Team und all die anderen...

mehr >

RAVENSBURG – Was ist denn bitteschön ein „Wunsch-Weihnachtsbaum“? Ganz einfach: Ein Weihnachtsbaum voller Wünsche. Und zwar voller Wünsche der Bewohnerinnen und Bewohner aus dem Haus der Pflege St. Meinrad. Und das Mitmachen ist auch einfach. Wunschzettel vom Baum nehmen, den...

mehr >

BÖBLINGEN – Die Corona-Pandemie hat auch vor dem Haus der Pflege St. Hildegard der Stiftung Liebenau nicht Halt gemacht. Es waren 18 Bewohnerinnen und Bewohner positiv auf das Virus getestet worden. Fünf davon sind gestorben. Ebenfalls waren acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter...

mehr >

WALDBURG – Da dieses Jahr viele Veranstaltungen ausfallen mussten, hat sich das Netzwerk Senioren etwas ganz Besonderes überlegt. Es wurden 400 Adventssäckchen gepackt – für alle Seniorinnen und Senioren ab 70 Jahren in Waldburg.

mehr >

DEGGENHAUSERTAL – „Wenn wir nicht auf den Weihnachtsmarkt können, holen wir uns den Weihnachtsmarkt eben zu uns“.

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Im Haus der Pflege Dr. Albert Moll leben ältere Menschen, die bereits ein gewisses Maß an Unterstützungs- und Hilfebedarf benötigen, aber noch weitgehend selbstständig ihren Alltag gestalten. Dafür wurde ein modernes Wohnkonzept entwickelt, das ServiceWohn...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Eigenanteile deckeln, häusliche Pflege verbessern: Das sind zwei der neuen Ideen für eine Pflegereform, die Gesundheitsminister Jens Spahn im Oktobervorgelegt hat. Die Stiftung Liebenau begrüßt die Vorschläge, sieht allerdings deutlichen...

mehr >

RAVENSBURG – Mit Computern und Smartphones kennt sich Matthis Hepp aus. Er beschäftigt sich gerne mit kniffligen Fragen rund um Bits, Bytes und Apps. Sogar kleine Programme hat er schon geschrieben. Das Besondere: Der 13-Jährige stellt seine Kenntnisse und Fähigkeiten der...

mehr >

VOGT – Nein, Sankt Martin kam nicht auf einem Kamel angeritten. Soweit ging die Improvisation des diesjährigen Martinfestes am vergangenen Montag im Haus der Pflege St. Antonius dann doch nicht. Dennoch war klar, dass das Fest dieses Jahr etwas anders aussehen muss –...

mehr >

BERLIN – Die mitunsleben GmbH, ein gemeinsames Start-up der Stiftung Liebenau und weiterer gemeinnütziger Unternehmen aus der Pflege- und Sozialwirtschaft, ist beim ersten digitalen Deutschen Pflegetag dabei, der erstmals online stattfindet. Geschäftsführerin Cornelia Röper...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Noch wenige Wochen, dann ist das Jahr 2020 zu Ende. Und damit auch das Jubiläumsjahr der Stiftung Liebenau zum 150-jährigen Bestehen. Eine lange Geschichte, die auch in 150 kurzen Geschichten erzählt werden soll. Geschichten von und über Menschen in der...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Aus heutiger Sicht scheint Altenhilfe vor 30 Jahren wie aus einer anderen Zeit. Denn seither hat sich viel verändert: 1990 bildete die Übernahme vom Haus St. Antonius in Friedrichshafen den Beginn der Altenhilfe bei der Stiftung Liebenau. Heute gehören 34...

mehr >

Ulm/Alb-Donau – Eine Bewohnerin ist verschwunden: ein Albtraum, für jedes Pflegeheim. Alle Hebel werden in solchen Situationen in Bewegung gesetzt. Manchmal kommen dabei auch Hunde zum Einsatz – und zwar ausgebildete Rettungshunde. Ein Besuch bei einer Übung, die im Ernstfall...

mehr >

DEGGENHAUSERTAL – „Liebe Angehörige, Freunde und Bekannte unserer verstorbenen Bewohnerinnen und Bewohner, vieles in unserem Leben ist in diesem Jahr verrückt, oft sogar aus dem Rahmen gefallen. Umso wichtiger an Ritualen festzuhalten – wenn auch mit neuen, kreativen Ansätzen.“...

mehr >

MENGEN – „Welche Auswirkungen eine Pandemie haben kann, haben Sie in der Sozialstation in den vergangenen Monaten erfahren, erleben und auch erleiden müssen“, so Dr. Alexander Lahl, Geschäftsführer der Pflegegesellschaften der Stiftung Liebenau in seiner Dankesrede zu den...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Das Mehrgenerationenwohnen nach dem Konzept „Lebensräume für Jung und Alt“ der Stiftung Liebenau gibt es seit nunmehr über 25 Jahren an mittlerweile 29 Standorten in Deutschland. Trotz dieses Alters ist es immer noch top aktuell und nachgefragt – erst...

mehr >

MECKENBEUREN-BROCHENZELL – In Brochenzell baut die Stiftung Liebenau ein Wohnhaus mit 14 barrierefreien Appartements für Seniorinnen und Senioren in unmittelbarer Nachbarschaft zum Haus der Pflege St. Josef. Nach dem Konzept „ServiceWohnen komfort“ gehören dazu ein Begegnungsraum...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Der 15. Oktober ist ein besonderes Datum für die Stiftung Liebenau. An diesem Tag vor 150 Jahren wurde die „Pfleg- und Bewahranstalt für Unheilbare in Liebenau“ feierlich eröffnet. Ein besonders runder Geburtstag also – und der wurde 2020 an allen...

mehr >

MENGEN – Vergangenen Dienstag fand der monatliche „Lichtblick-Nachmittag“ der Sozialstation St. Anna in der Mehrgenerationen-Wohnanlage „Lebensräume für Jung und Alt“ statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Mengen und Umgebung, kommen entweder selbst, werden gebracht oder...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – „Live aus Liebenau“: Das ist der Titel einer Jubiläumsshow, die am 15. Oktober im Internet ausgestrahlt wird, als Live-Stream mit spannenden Geschichten, prominenten Gästen, Spiel und Unterhaltung aus dem ganzen Stiftungsgebiet.

mehr >

ULM-WIBLINGEN – Vor einem Jahr wurde das Olga und Josef Kögel-Haus in Betrieb genommen. In der Zwischenzeit hat sich viel getan in dem modernen Haus für Wohnen, Pflege und Begegnung im Zentrum von Ulm-Wiblingen. Die drei beteiligten Stiftungen, die Olga und Josef Kögel Stiftung...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU/WEITERE ORTE – Soviel neue Auszubildende und DH-Studenten wie nie zuvor haben in diesen Tagen bei der Stiftung Liebenau angefangen: 185 junge Männer und Frauen starteten in ihr Berufsleben. Das sind gut 15 mehr als im Vorjahr. Coronabedingt fanden dezentrale...

mehr >

KRESSBRONN – Wie können technische Assistenzsysteme und digitale Vernetzung in der Pflege eine sinnvolle Anwendung finden? Das ist die Ausgangsfrage des Pilotprojekts „Real Lab“ im Haus der Pflege St. Konrad. „Real Lab“ ist die Abkürzung für Reallabor. Es soll unter reellen...

mehr >

MAIKAMMER – Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Gesundheit, Dr. Thomas Gebhart, informierte sich in Maikammer über die Einrichtungen der Stiftung Liebenau.

mehr >

FRIEDRICHSHAFEN – Nein, Zeit, sich über den Ruhestand Gedanken zu machen, blieb in den letzten Wochen wahrlich nicht: Neben ihrer Funktion als Regionalleitung im Bodenseekreis hielt sie als Hausleiterin die Baustelle am Franziskuszentrum in Friedrichshafen und die Corona-Pandemie...

mehr >

WALDBURG – Gut in der Zeit liegen die Bauarbeiten für das Haus der Pflege Magnus in Waldburg, sodass wie geplant im Januar 2021 die neuen Bewohnerinnen und Bewohner einziehen können. Damit auch sonst alles glatt läuft, ist die zukünftige Hausleiterin Lena Hutzel schon jetzt mit...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU — Mit Kreativität aus der Krise, so könnte das Motto unseres digitalen Ausstellungsrundgangs sein. Darin stellen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Abteilung Kommunikation und Marketing ihre Lieblingsstücke vor. Spannende Hintergründe gibt es...

mehr >

FRIEDRICHSHAFEN – Wer erfolgreich ist, darf auch von seiner Arbeit erzählen. Deshalb wurde die Geschäftsleitung der mitunsleben GmbH eingeladen, im September beim Podsimpel über ihre Arbeit zu berichten. Podsimpel ist ein Podcast, der die Sozialwirtschaft aus der digitalen Brille...

mehr >

FRIEDRICHSHAFEN/MECKENBEUREN-LIEBENAU – Nach der Absage des ZF-Firmenlaufs am 9. Juli und schließlich auch des neuen live-Termins am 2. Oktober findet der ZF-Firmenlauf nun quasi virtuell statt. Alle Läuferinnen und Läufer aus der Stiftung Liebenau haben die Möglichkeit, zwischen...

mehr >

BERLIN – Die mitunsleben GmbH, ein gemeinsames Start-up der Stiftung Liebenau und weiterer gemeinnütziger Unternehmen aus der Pflege- und Sozialwirtschaft, steht im Finale des Deep Tech Awards. Dieser Preis wird jährlich von der Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie...

mehr >

LIEBENAU/OBERTEURINGEN – Im Rahmen seiner Sommertour besuchte Andreas Stoch, SPD- Landes- und Fraktionsvorsitzender, die Stiftung Liebenau. Das Treffen fand in Oberteuringen statt. Dort ist rund um das Haus am Teuringer im Quartier Bachäcker ein inklusives, lokales Netzwerk...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – 7 946 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, 357 Einrichtungen und Dienste in 116 Standortkommunen in 6 europäischen Ländern: Das Leistungsspektrum der Stiftung Liebenau und der Stiftung Hospital zum Heiligen Geist im Jahr 2019 lässt sich in solchen Zahlen...

mehr >

KERALA/SÜDINDIEN/TETTNANG – Am 27. Dezember 2019 sitzt die Inderin Hitha Chirackal George zum ersten Mal in ihrem Leben in einem Flugzeug. Ihr Ziel: Deutschland. Ihr Gepäck ist übersichtlich: Kleidung, Dokumente, Handy, mehrere Dosen verschiedener Gewürzmischungen und ein...

mehr >

ULM-WIBLINGEN – Seit vergangener Woche hat das Olga und Josef Kögel-Haus der Stiftung Liebenau einen neuen Mitarbeiter, der jedoch etwas außergewöhnlich ist. Sein Name ist Johann. Sein Arbeitsbereich wird in der Aktivierung liegen.

mehr >

OTTOBEUREN – Seit dreieinhalb Monaten, seit der Corona-bedingten Schließung am 13. März, konnte im Haus der Pflege St. Josef kein Gottesdienst mehr stattfinden. Für Mitarbeitende, Bewohnerinnen und Bewohner ein großer Verlust. Eine Einschränkung von vielen, durch die Pandemie...

mehr >

BÖBLINGEN – Nach Tagen des Regens, kommt in Böblingen über dem Haus der Pflege St. Hildegard zum richtigen Zeitpunkt die Sonne heraus. Am vergangenen Donnerstagvormittag – pünktlich zum Konzert des Landespolizeiorchesters Baden-Württemberg – verziehen sich die Wolken und der...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU — Das Pflegeportal www.mitpflegeleben.de hilft bundesweit bei der Suche nach einem Pflegeplatz und bietet alle Information rund um das Thema Wohnen und Pflege. Hier erfahren Betroffene und Angehörige zum Beispiel, wann stationäre und wann ambulante Hilfe...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – 25 Jahre MAV. Echt? Wurde nicht vor ein paar Jahren das 50-jährige gefeiert? Beides stimmt: Die Stiftung Liebenau hatte vor über einem halben Jahrhundert die allererste MAV der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Und vor 25 Jahren gründete die Stiftung Liebenau...

mehr >

OWINGEN – Zentral in der Ortsmitte baut die Stiftung Liebenau gemeinsam mit der Überlinger Investorengruppe Kraus + Ruf Projekte und der Gemeinde Owingen ihre 31. Mehrgenerationenwohnanlage nach dem Konzept Lebensräume für Jung und Alt. Der Gemeinderat von Owingen hat über die...

mehr >

MECKENBEUREN/OBERTEURINGEN – Es gibt Arztpraxen und es gibt Praxen für Physio- und Ergotherapie. Doch es gibt keine Praxis, die den Bedarf an Pflege abdeckt. Pflege hat bisher immer hauptsächlich ambulant oder vollstätionär stattgefunden. Diese Lücke zwischen „Altenheim“ und...

mehr >

RAVENSBURG – Heidi Franz wohnt in der Ravensburger Galgenhalde und hat ein großes Herz. Vergangenen Donnerstag hat sie mit ihrer Aktion „Herzenssache – verschenke (d)ein Herz“ den Verkäuferinnen und Verkäufern des Einzelhandels und des Wochenmarktes „Danke“ gesagt. Sie...

mehr >

TETTNANG/KRESSBRONN – Einige Schülerinnen des Tettnanger Montfort-Gymnasiums haben gemeinsam mit ihrer Lehrerin, Christine Höllwarth, Bilder für die Bewohnerinnen und Bewohner des Haus der Pflege St. Konrad gemalt. Die kleine Sportgruppe, bestehend aus Mädchen der 6. Klasse, hat...

mehr >

BÖBLINGEN – „Mit dieser kleinen Aufmerksamkeit bedanke ich mich herzlich für Ihren Einsatz“, so Oberbürgermeister Dr. Stefan Belz. So übergab er Einrichtungsleiterin Linda Kraft und Pflegedienstleiterin Joana Winterstein, stellvertretend für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter...

mehr >

Berlin – Die Aktion „Pflegesterne“, welche in der Corona-Krise ehemalige Pflegekräfte mit Einrichtungen verbindet, erhält eine besondere Auszeichnung der Bundesregierung. Als eines von zehn Projekten, ausgewählt aus mehr als 1.500 Einreichungen, ist Pflegesterne.de ab sofort Teil...

mehr >

RAVENSBURG – Die Band „Feel Good“ hat letzte Woche den Bewohnerinnen und Bewohnern vom Haus der Pflege St. Meinrad in Ravensburg mit einem Open-Air-Konzert einen „Fühl dich gut“-Moment bereitet.

mehr >

RAVENSBURG – Die Digitale Sprechstunde des Mehrgenerationenhauses Weinbergstraße der Stiftung Liebenau war bis zur Corona-Krise eine beliebte Anlaufstelle für Seniorinnen und Senioren, die ihre ersten Schritte in die digitale Welt gewagt haben. Fragen von App-Store bis...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Pflegeberufe sind systemrelevant: Mit Ausbruch der Corona-Pandemie ist diese Tatsache deutlicher denn je geworden. Doch schon die demografische Entwicklung mit immer mehr Menschen in höherem Lebensalter machten die Pflegeberufe langsam aber stetig zu einer...

mehr >

WEINGARTEN – Bäume sind ein Zeichen des Lebens und stehen für Wachstum, Fruchtbarkeit und Standhaftigkeit. Es gibt unterschiedliche Annahmen, wo und wie sich die Tradition des Maibaums entwickelt hat und wann zum ersten Mal ein Maibaum gestellt wurde.

mehr >

OWINGEN – Die starke Verbreitung des Coronavirus hat am Freitag, 13. März, zur schwerwiegenden Maßnahme geführt, das Haus der Pflege St. Nikolaus der Stiftung Liebenau für Besucher zu schließen. Mit dieser Einschränkung wurde versucht, die Infektion von den Bewohnerinnen und...

mehr >

Berlin, 3. April 2020 – Pflegekräfte werden in der Corona-Krise mehr denn je gebraucht, viele Mitarbeitende in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern arbeiten am Rande der Erschöpfung. Die Versorgung von Bewohner*innen und Patient*innen ist gefährdet. Um die Alten-, Gesundheits-...

mehr >

RAVENSBURG – Das Ehepaar Gaby und Jochen Thiel lebt seit 2006 in den „Lebensräumen für Jung und Alt“ der Stiftung Liebenau, am Rande der Ravensburger Altstadt, in einer sehr gemütlichen Maisonette-Wohnung. Sie haben sich frühzeitig dafür entschieden, ihr eigenes Reihenhaus...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Die Stiftung Liebenau sagt die zentralen Veranstaltungen zum 150-jährigen Jubiläum ab. Betroffen sind vor allem die Feierlichkeiten am Festwochenende vom 9. bis 12. Juli.

mehr >

FRIEDRICHSHAFEN – Seit 2008 ist Bernd Rothacker Leiter der Produktionsküche im Franziskuszentrum in Friedrichshafen. Schon als kleiner Bub wollte er Koch werden. Einen anderen Beruf kann er sich bis heute nicht vorstellen.

mehr >

FRIEDRICHSHAFEN – Auf Roland Hund warten ab 1. Juli 2020 neue Aufgaben: Er übernimmt von Monika Paulus die Regionalleitung des Bodenseekreises bei der Stiftung Liebenau Pflege und Lebensräume. Zu dieser Region gehören neun Häuser der Pflege, neun Mehrgenerationen-Wohnanlagen nach...

mehr >

In so unsicheren Zeiten, in denen man nicht weiß, ob das, was mir heute abverlangt wird, morgen noch ausreicht: Leben in einem Risikoland.

mehr >

OTTOBEUREN – Die Stiftung Liebenau baut an der Spitalstraße in Ottobeuren 23 moderne und barrierefreie Eigentumswohnungen nach dem Konzept „Lebensräume für Jung und Alt“. Die rund acht Millionen teure Mehrgenerationen-Wohnanlage ist ein gemeinsames Projekt mit dem Markt...

mehr >

WEIDENBACH – Nach zweijähriger Bauzeit konnten die Bürger der Marktgemeinde Weidenbach in Mittelfranken letzten Sonntag das neue Haus der Pflege St. Katharina bei einem Tag der offenen Tür erstmals besichtigen. Bauherr ist die Stiftung Liebenau mit Sitz in Meckenbeuren.

mehr >

RAVENSBURG – Zuwachs fürs Team: Ein besonderer Mitarbeiter wurde jetzt in der Stiftung Liebenau begrüßt. Pepper, der humanoide Roboter, wird zukünftig das Pflege- und Betreuungspersonal in einigen Häusern der Pflege der Stiftung Liebenau unterstützen.

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Rund 20 Einrichtungen der Stiftung Liebenau zwischen Bodensee, Oberschwaben und Großraum Stuttgart haben während der „Aktionswoche der Pflege“ auf die große Vielfalt des Pflegeberufs aufmerksam gemacht. Im Mittelpunkt stand die neue generalistische...

mehr >

BAIENFURT – Das Haus der Pflege St. Barbara in Baienfurt hat einen abwechslungsreichen Infotag für rund 30 Schülerinnen und Schüler der Werkrealschule Baienfurt und der Werkrealschule St. Konrad Ravensburg gestaltet. Im Mittelpunkt stand die neue generalistische Ausbildung zur...

mehr >

BAIENFURT/BAINDT – Stabwechsel in der Sozialstation St. Anna im Bereich Baienfurt/Baindt: Auf Ulrike Bächle-Pfau folgt Elena Daubert.

mehr >

FRIEDRICHSHAFEN – Von Wind und Wetter ließen sich die Mitarbeiterinnen des Franziskuszentrums in Friedrichshafen nicht abhalten. Am frühen Dienstagmorgen, der Orkan hatte sich gerade erst verzogen, informierten die Altenpflegerinnen Schülerinnen und Schüler über die neu...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – „Mach Karriere als Mensch“ – Mit diesem Spruch startete das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSJ) eine Kampagne für die neue Pflegeausbildung. Auch die Stiftung Liebenau unterstützt die Kampagne und beteiligt sich mit...

mehr >

WIEN/ÖSTERREICH – Tina Tschinkel-Pfeiffer wurde für herausragende Leistungen und Engagement im Pflege- und Betreuungsbereich ausgezeichnet. Ganz Österreich sucht jährlich die besten „PflegerInnen mit Herz“ des Landes. Diesen Titel hat Tina Tschinkel-Pfeiffer der Casa Leben im...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Wer in einem Pflegeheim lebt, legt viel Wert auf gutes Essen und eine gute hauswirtschaftliche Versorgung. Das wissen die Verantwortlichen für die Häuser der Pflege innerhalb der Stiftung Liebenau. Deshalb wurde im Rahmen der Leitungskräfteentwicklung ein...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Ein Dienstjubiläum ist etwas Besonders. Es zeugt davon, wie sehr Mitarbeitende und Arbeitgeber miteinander verbunden sind. Im Jahr 2019 hat die Stiftung Liebenau rund 400 Beschäftigte geehrt, die seit 10 bis 45 Jahren für das soziale Unternehmen tätig...

mehr >