Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Lebensräume für Jung und Alt

Eriskirch

Daten

  • 20 Wohnungen auf 3 Etagen
  • 14 x 2-Zimmer-Wohnung
  • 4 x 3-Zimmer-Wohnung
  • 2 x 4-Zimmer-Wohnung
  • 35 Tiefgaragenplätze + Stellplätze

Anfahrt

Lebensräume für Jung und Alt

Die Lebensräume für Jung und Alt Eriskirch stellen eine lebendige generationsübergreifende Wohnform für Senioren, für Alleinstehende, Paare, Alleinerziehende oder junge Familien dar. Ein Gewinn an Lebensqualität für alle. Niemand muss einsam sein, kann aber in seinen eigenen barrierefreien vier Wänden selbstbestimmt leben und seine Privatsphäre bewahren. Junge Familien profitieren von der Erfahrung und der Zeit der Senioren. Für ältere Menschen bieten der Austausch und die Integration die Chance, ihre Pflegebedürftigkeit bis ins hohe Alter aufzuschieben.

 

Die Lage

Die Gemeinde Eriskirch liegt am Bodensee, ist aber nicht so stark touristisch geprägt. Der Ort besteht aus Teilgemeinden und ist getragen von einem dörflichen Zusammenhalt. Gleichzeitig ist Eriskirch eine Zuzugsgemeinde, es wächst und wird vielfältiger. Die Lebensräume für Jung und Alt in Eriskirch liegen in der „Neuen Mitte“, an der Verbindungsstelle der Teilgemeinden Eriskirch, Mariabrunn und Schlatt. Neben den Lebensräumen liegt das Haus der Pflege St. Iris.

Viele Dinge des Alltags können zu Fuß erledigt werden: Im Haus selbst befinden sich eine Filiale der Sparkasse, ein Bäcker, eine Physiotherapiepraxis und ein netter Krämerladen. Ein Discounter ist fußläufig zu erreichen, ebenso die Bushaltestelle. Zur Hausarztpraxis und zur Apotheke braucht man ca. 10 Minuten. Die evangelische Kirche liegt gleich gegenüber, die katholischen Kirchen in Mariabrunn und Eriskirch sind ebenfalls bequem erreichbar. Neben den beiden Kindergärten in Eriskirch und Mariabrunn gibt es in der unmittelbaren Nachbarschaft auch eine Grundschule.

 

Mittendrin – das Herz unserer Lebensräume für Jung und Alt

Unsere Fachkräfte für Gemeinwesenarbeit sind Bindeglied zwischen allen Aktivitäten. Sie fördern Selbst- und Nachbarschaftshilfe, binden Ehrenamtliche ein und kümmern sich um die Vernetzung im Quartier. Darüber hinaus gibt es in der Wohnanlage ein öffentliches Servicezentrum, das Kurse und Veranstaltungen zu verschiedenen Themen anbietet.

Die Gemeinwesenarbeit - Impulsgeber für Selbst- und Nachbarschaftshilfe

Das Servicezentrum – unser Herzstück für Begegnung

Das Quartier – der Ort der Vernetzung

Angebote im Detail

  • Zentrale Lage mit guter Infrastruktur.
  • Eigentums- oder Mietwohnungen (WEG), bei den Mietwohnungen orientiert sich der Mietpreis am ortsüblichen Mietspiegel.
  • Die in 2017 bezogenen Lebensräume bestehen aus 20 Wohnungen.
  • Der „Bürgertreff“, die Veranstaltungsräume hier im Haus, hat sich als Raum für Kurse, Angebote und als Treffpunkt im Gemeindeleben etabliert. So finden zahlreiche regelmäßige und aktuelle Veranstaltungen der verschiedensten Art im Haus satt.
  • In Eriskirch gibt es ein reges Vereins- und Gemeindeleben.
Irene Eichhorn

Liebenau Leben im Alter

gemeinnützige GmbH

Lebensräume für Jung und Alt

Gemeinwesenarbeit

Greuther Straße 3 - 5

88097 Eriskirch

Telefon +49 7541 4017563

Telefax +49 7541 4017564

lebensraum.eriskirch@stiftung-liebenau.de

Kontaktformular (* Eingabe erforderlich)

Persönliche Daten
Mitteilung
Anliegen

Downloads

Broschüre Lebensräume für Jung und Alt

pdf, 4 MB