Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Lebensräume für Jung und Alt

Friedrichshafen-Kluftern

Daten

  • 14 Wohnungen auf 3 Etagen
  • 3 x 1-Zimmer-Wohnung (42-55 m²)
  • 5 x 2-Zimmer-Wohnung (56-66 m²)    
  • 4 x 3-Zimmer-Wohnung (67-80 m²)
  • 2 x 4-Zimmer-Wohnung (81-100 m²)
  • 12 Tiefgaragenplätze + 4 Stellplätze

Anfahrt

Lebensräume für Jung und Alt

Die Lebensräume für Jung und Alt Kluftern stellen eine lebendige generationsübergreifende Wohnform für Senioren, für Alleinstehende, Paare, Alleinerziehende oder junge Familien dar. Ein Gewinn an Lebensqualität für alle. Niemand muss einsam sein, kann aber in seinen eigenen barrierefreien vier Wänden selbstbestimmt leben und seine Privatsphäre bewahren. Junge Familien profitieren von der Erfahrung und der Zeit der Senioren. Für ältere Menschen bieten der Austausch und die Integration die Chance, ihre Pflegebedürftigkeit bis ins hohe Alter aufzuschieben.

 

Die Lage

Kluftern ist der zweitgrößte Ortsteil von Friedrichshafen am Bodensee. Das Bild der Ortschaft ist geprägt durch Neuansiedlungen, sowohl die Nähe zu den Städten Markdorf, Friedrichshafen als auch zum Bodenseeufer machen das Wohnen für Alt und Jung attraktiv. Wer sich gerne in der Natur aufhält, findet im nahegelegenen Ried und auf vielfältigen Wander- und Radwegen schnell Erholung. Das Leben in Kluftern ist geprägt von zahlreichen traditionellen und kulturellen, öffentlichen Festen/Veranstaltungen und einem regen Vereinsleben.

 

Die Lebensräume für Jung und Alt liegen im Zentrum der Ortschaft. Direkt vor Ort befinden sich Ärzte, Zahnarzt, Physiotherapie, Logopädie, Apotheke, Ortsverwaltung, Kindergärten und Grundschule sowie ein Lebensmittelladen, Metzgerei, Bäckereien, Gastronomie und ein Sportplatz. Die Verkehrsanbindung ist sehr gut, in nur wenigen Minuten erreichen Sie die Innenstadt von Friedrichshafen und das Bodenseeufer, die Stadt Markdorf lockt zudem mit diversen Versorgungsmöglichkeiten: Einkaufszentren, weiterführenden Schulen, Bildungsangeboten, etc.

 

Mittendrin – das Herz unserer Lebensräume für Jung und Alt

Unsere Fachkräfte für Gemeinwesenarbeit sind Bindeglied zwischen allen Aktivitäten. Sie fördern Selbst- und Nachbarschaftshilfe, binden Ehrenamtliche ein und kümmern sich um die Vernetzung im Quartier. Darüber hinaus gibt es in der Wohnanlage ein öffentliches Servicezentrum, das Kurse und Veranstaltungen zu verschiedenen Themen anbietet.

Die Gemeinwesenarbeit - Impulsgeber für Selbst- und Nachbarschaftshilfe

Das Servicezentrum – unser Herzstück für Begegnung

Das Quartier – der Ort der Vernetzung

Angebote im Detail

  • Zentrale Lage mit guter Infrastruktur.
  • Eigentums- oder Mietwohnungen (WEG), bei den Mietwohnungen orientiert sich der Mietpreis am ortsüblichen Mietspiegel.
  • In Kooperation mit den Akteuren vor Ort versuchen wir unser Angebot stetig zu erweitern und an die Bedürfnisse der Menschen vor Ort anzupassen. Dabei setzen wir auf den Auf- und Ausbau unserer Netzwerke, nehmen Ideen auf und versuchen mit Kreativität ein vielfältiges und bedarfsorientiertes Angebotsspektrum zu schaffen.
  • Neben hausinternen Veranstaltungen wie Familienfeiern, Jahresfesten, runden Tischen finden hier auch VHS Sprachkurse, Gesundheitskurse, Familienfrühstück, inklusive Freizeitangebot für Menschen mit und ohne Behinderung, gemeinsames Singen und Spielenachmittage der Agenda 21 Gruppe statt.
Yvonne Denzler

Liebenau Leben im Alter

gemeinnützige GmbH

Lebensräume für Jung und Alt

Gemeinwesenarbeit

Markdorfer Straße 82

88048 Friedrichshafen-Kluftern

Telefon +49 7544 962110

Telefax +49 7544 962109

lebensraum.kluftern@stiftung-liebenau.de

Kontaktformular (* Eingabe erforderlich)

Persönliche Daten
Mitteilung
Anliegen

Downloads

Broschüre Lebensräume für Jung und Alt

pdf, 4 MB