Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Lebensräume für Jung und Alt

Maikammer

Daten

  • 22 Wohnungen auf 3 Etagen
  • 14 x 2-Zimmer-Wohnungen
  • 6 x 3-Zimmer-Wohnungen
  • 2 x 4-Zimmer-Wohnungen
  • 24 Tiefgaragenplätze

Anfahrt

Lebensräume für Jung und Alt

Die Lebensräume für Jung und Alt Maikammer stellen eine lebendige generationsübergreifende Wohnform für Senioren, für Alleinstehende, Paare, Alleinerziehende oder junge Familien dar. Ein Gewinn an Lebensqualität für alle. Niemand muss einsam sein, kann aber in seinen eigenen barrierefreien vier Wänden selbstbestimmt leben und seine Privatsphäre bewahren. Junge Familien profitieren von der Erfahrung und der Zeit der Senioren. Für ältere Menschen bieten der Austausch und die Integration die Chance, ihre Pflegebedürftigkeit bis ins hohe Alter aufzuschieben.

 

Die Lage

Die Verbandsgemeinde Maikammer besteht aus Maikammer, Kirrweiler und St. Martin. Sie liegt im Kreis Südliche Weinstraße, wo Weinbau und Tourismus prägend sind. Die Universitätsstadt Landau in der Pfalz als auch Neustadt an der Weinstraße ist in 20 Minuten mit dem Auto erreichbar. Die Lebensräume für Jung und Alt liegen zentrumsnah in der Gemeinde. Der Ortskern mit Rathaus, Post, Apotheken, Ärzten und Geschäften ist in wenigen Gehminuten erreichbar. In unmittelbarer Nähe befinden sich Schwimmbad und Sport/Freizeitstätten sowie Wanderwege in den Weinbergen. Es besteht eine Busanbindung im Ort. Der Bahnhof ist ca. 500m entfernt.

 

Mittendrin – das Herz unserer Lebensräume für Jung und Alt

Unsere Fachkräfte für Gemeinwesenarbeit sind Bindeglied zwischen allen Aktivitäten. Sie fördern Selbst- und Nachbarschaftshilfe, binden Ehrenamtliche ein und kümmern sich um die Vernetzung im Quartier. Darüber hinaus gibt es in der Wohnanlage ein öffentliches Servicezentrum, das Kurse und Veranstaltungen zu verschiedenen Themen anbietet.

Die Gemeinwesenarbeit - Impulsgeber für Selbst- und Nachbarschaftshilfe

Das Servicezentrum – unser Herzstück für Begegnung

Das Quartier – der Ort der Vernetzung

Angebote im Detail

  • Zentrale Lage mit guter Infrastruktur.
  • Eigentums- oder Mietwohnungen (WEG), bei den Mietwohnungen orientiert sich der Mietpreis am ortsüblichen Mietspiegel.
  • Derzeit leben 38 Menschen aller Altersstufen in 22 barrierefreien Wohnungen.
  • Die Begegnungsräume stehen allen Mitbürgern offen: hier können sie sich treffen, bei Vorträgen informieren oder selbst Angebote machen.
  • In der Begegnungsstätte Steinmühle findet jeden Dienstag der Seniorentreff statt. Die Bewohner der Lebensräume treffen sich hier regelmäßig.
  • Donnerstags findet die Demenzgruppe der Sozialstation statt.
  • Die Maikammerer Mitmachbörse bietet auf Tauschbasis die Möglichkeit, Bedarfe und Angebote anzumelden: z. B. Fahrten zu Arzt, Apotheke, Frisör, Einkauf, Hausaufgabenbetreuung, Kleidertausch, Gartenhilfe, Putzhilfe, etc.
Jutta Herrmann

Liebenau Leben im Alter

gemeinnützige GmbH

Lebensräume für Jung und Alt

Gemeinwesenarbeit

An der Steinmühle 12

67487 Maikammer

Telefon +49 6321 4993770

lebensraum.maikammer@stiftung-liebenau.de

Kontaktformular (* Eingabe erforderlich)

Persönliche Daten
Mitteilung
Anliegen

Downloads

Broschüre Lebensräume für Jung und Alt

pdf, 4 MB