Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Lebensräume für Jung und Alt

Waldburg

Daten

  • 35 Wohnungen auf 3 Etagen
  • 5 x 1-Zimmer-Wohnung
  • 9 x 1,5-Zimmer-Wohnung
  • 18 x 2-Zimmer-Wohnung
  • 3 x 3-Zimmer-Wohnung
  • 16 Tiefgaragenplätze + 5 Stellplätze

Anfahrt

Lebensräume für Jung und Alt

Die Lebensräume für Jung und Alt Waldburg stellen eine lebendige generationsübergreifende Wohnform für Senioren, für Alleinstehende, Paare, Alleinerziehende oder junge Familien dar. Ein Gewinn an Lebensqualität für alle. Niemand muss einsam sein, kann aber in seinen eigenen barrierefreien vier Wänden selbstbestimmt leben und seine Privatsphäre bewahren. Junge Familien profitieren von der Erfahrung und der Zeit der Senioren. Für ältere Menschen bieten der Austausch und die Integration die Chance, ihre Pflegebedürftigkeit bis ins hohe Alter aufzuschieben.

 

Die Lage

Die Gemeinde Waldburg ist staatlich anerkannter Erholungsort und ein beliebtes Ausflugsziel. Von der Waldburg oder einem der zahlreichen Aussichtspunkte bietet sich ein einzigartiger Ausblick auf die Alpenkette, den Bodensee, Oberschwaben und das Allgäu. Die Burg selbst beherbergt heute ein interessantes Museum und ist Schauplatz verschiedener Kulturveranstaltungen. Die Lebensräume für Jung und Alt liegen zentrumsnah. Läden wie Edeka und Bäckerei sind nur wenige hundert Meter entfernt und gut zu Fuß erreichbar. Öffentliche Einrichtungen wie Rathaus, Apotheke, Ärzte, Metzgerei, Bank und Einkehrmöglichkeiten erreicht man innerhalb weniger Gehminuten, zwei Kindergärten und eine Gemeinschaftsschule sind vor Ort. Es bestehen gute Busverbindungen nach Ravensburg und Wangen.

 

Mittendrin – das Herz unserer Lebensräume für Jung und Alt

Unsere Fachkräfte für Gemeinwesenarbeit sind Bindeglied zwischen allen Aktivitäten. Sie fördern Selbst- und Nachbarschaftshilfe, binden Ehrenamtliche ein und kümmern sich um die Vernetzung im Quartier. Darüber hinaus gibt es in der Wohnanlage ein öffentliches Servicezentrum, das Kurse und Veranstaltungen zu verschiedenen Themen anbietet.

Die Gemeinwesenarbeit – Impulsgeber für Selbst- und Nachbarschaftshilfe

Das Servicezentrum – unser Herzstück für Begegnung

Das Quartier – der Ort der Vernetzung

Angebote im Detail

  • Zentrale Lage mit guter Infrastruktur.
  • Eigentums- oder Mietwohnungen (WEG), bei den Mietwohnungen orientiert sich der Mietpreis am ortsüblichen Mietspiegel.
  • Die Wohnanlage wurde 1995 erbaut und beherbergt 35 Wohnungen für Alt und Jung.
  • Im Gemeinschaftsraum finden unterschiedlichste Angebote für die Bewohner des Hauses und für die ganze Gemeinde statt, z.B. Betreuungsnachmittag für ältere Menschen „Tapetenwechsel“, Angebote der „Aktiven Senioren“, Mutter-Kind-Gruppen, Spielemittag, Sitzgymnastik, Hausgottesdienste, Vorträge und vieles mehr.
  • Eine Besonderheit ist das Angebot „Aktive Senioren“: Bürger teilen selbständig ihre Interessen und Hobbys mit anderen. Dadurch entsteht eine vielfältige Angebotspalette.
Kerstin Schulz

Liebenau Lebenswert Alter

gemeinnützige GmbH

Lebensräume für Jung und Alt

Gemeinwesenarbeit

Reinhold-Abele-Straße 4

88289 Waldburg

Telefon +49 7529 3842

Telefax +49 7529 9132244

lebensraum.waldburg@stiftung-liebenau.de

Kontaktformular (* Eingabe erforderlich)

Persönliche Daten
Mitteilung
Anliegen

Downloads

Broschüre Lebensräume für Jung und Alt

pdf, 4 MB