Beratung bei der Stiftung Liebenau Pflege und Lebensräume
Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Beratung

Einen neuen Lebensabschnitt zu planen braucht Information und Wissen. Aus beidem wird die Entscheidung zum Gelingen getroffen. Besonders wichtig ist dies bei Fragen rund um Betreuung und Pflege.

 

Wir möchten, dass Sie gut beraten sind, damit Sie sich für den besten Weg für sich selbst oder Ihre Angehörigen entscheiden können.

Sozialstationen und Betreuungsdienst ZUHAUSE

Bei unseren Sozialstationen oder unserem Betreuungsdienst ZUHAUSE erhalten Sie ausführliche Unterstützung, um den besten Weg für sich selbst oder Ihre Angehörigen zu finden. Die Mitarbeiter der Sozialstationen und des Betreuungsdienstes ZUHAUSE stehen Ihnen gerne telefonisch oder auch persönlich für Beratungsfragen rund um die Themen Betreuung und Pflege zur Verfügung.

 

Die Adressen und Telefonnummern der für Sie am besten erreichbaren Institutionen finden Sie mit diesem Link zu unseren Sozialstationen und zum Betreuungsdienst ZUHAUSE.

 

Zu den Angeboten "Sozialstationen" und "Betreuungsdienst ZUHAUSE" >

Lebensräume für Jung und Alt

Aber auch in unseren Mehrgenerationenwohnanlagen nach dem Konzept der Lebensräume für Jung und Alt können Sie eine Erstberatung erhalten, die Sie dabei unterstützt, die richtigen Anlaufstellen zu finden. Unsere Gemeinwesenarbeiter sind hier kompetente Ansprechpartner, deren Lotsenfunktion aufgrund ihrer Netzwerke ausgesprochen hilfreich ist. Sie können Ihnen wesentliche Erstinformationen geben, die Ihnen helfen, die richtigen Ansprechpartner zu erfahren und für sich selbst oder Ihre Angehörigen den besten Weg zu finden.

 

Die Adressen und Telefonnummern der für Sie am besten erreichbaren Gemeinwesenarbeiter bei unseren Lebensräumen für Jung und Alt finden Sie in folgendem Link.

 

Zu den Angeboten "Lebensräume für Jung und Alt" >

Informationen zur Pflegeversicherung

Pflegeversicherung kompakt – Neuerungen ab 2017

pdf, 769 KB

Hier finden Sie alle Angebote zu Beratung auf einen Blick:

Ambulante Pflege >
Lebensräume für Jung und Alt >

Ambulante Pflege

Ambulanter Hospizdienst Franziskuszentrum, Friedrichshafen

Das Franziskuszentrum Friedrichshafen stellt ebenfalls einen ambulanten Hospizdienst. Sie erfahren hier Zuhause zugewandte Sterbebegleitung und umfassende palliative Pflege.

mehr >

Betreuungsdienst Zuhause, Ravensburg, Stiftung Hospital zum Heiligen Geist

Ein Wunsch vieler Menschen ist es, auch im Alter in den eigenen vier Wänden leben zu können. Unterstützend wirkt dann häusliche Betreuung durch den Betreuungsdienst Zuhause.

mehr >

Sozialstation Heilig Geist, Kißlegg, Stiftung Hospital zum Heiligen Geist

Die Sozialstation Heilig Geist Kißlegg unterstützt Sie durch ambulante Pflege, damit Sie in Ihrer vertrauten Umgebung bleiben können.

mehr >

Sozialstation St. Anna, Weingarten

Ob Sie selbst ambulante Pflege benötigen oder für einen hilfebedürftigen jungen oder alten Menschen Sorge tragen: die Sozialstation St. Anna in Weingarten sorgt für menschliche, professionelle und zuverlässige Betreuung.

mehr >

Sozialstation St. Anna Friedrichshafen-Meckenbeuren, Meckenbeuren

Unser Pflegedienst der Sozialstation St. Anna in Meckenbeuren besteht aus hauswirtschaftlich geschulten, in der Kranken- und Altenpflege gut ausgebildeten Mitarbeitern. Wir betreuen Sie freundlich, kompetent und individuell. Wir möchten, dass Sie sich rundum sicher und wohl fühlen.

mehr >

Sozialstation St. Anna Mengen-Hohentengen-Scheer, Mengen

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sozialstation St. Anna versorgen und betreuen Menschen in Hohentengen, Mengen, Scheer und Umgebung in ihren eigenen vier Wänden –- kompetent, liebevoll und nach ihren Wünschen.

mehr >

Lebensräume für Jung und Alt

Lebensräume für Jung und Alt, Amtzell

Die Lebensräume für Jung und Alt mit 40 Wohnungen liegen im Ortskern der Gemeinde Amtzell. Durch die gewachsene Nachbarschaft, die gegenseitige Unterstützung und die daraus entstandenen Netzwerke wird älteren Menschen das selbstständige Leben in den eigenen vier Wänden ermöglicht.

mehr >

Lebensräume für Jung und Alt, Bad Grönenbach

Die Lebensräume für Jung und Alt liegen nahe dem Zentrum der Marktgemeinde im Unterallgäu. Geschäfte, Arztpraxen und öffentliche Einrichtungen sind in der Nähe und leicht zu Fuß zu erreichen. In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich das Haus der Pflege St. Dominikus mit der Gemeindebücherei.

mehr >

Lebensräume für Jung und Alt, Bad Wurzach

Die Lebensräume für Jung und Alt mit 47 Wohnungen liegen zentral im Ortskern von Bad Wurzach. Der Kurpark und das Kurhaus befinden sich in unmittelbarer Nähe.

mehr >

Lebensräume für Jung und Alt, Baienfurt

Die Lebensräume für Jung und Alt Baienfurt liegen nahe des Zentrums der Gemeinde. Im Haus leben heute 34 Menschen aller Altersgruppen in 20 Wohnungen.

mehr >

Lebensräume für Jung und Alt, Baindt

Die Lebensräume für Jung und Alt liegen zentral im Ortskern von Baindt. In direkter Nachbarschaft gibt es Einkaufsmöglichkeiten, eine Apotheke, Praxen von Ärzten und Physiotherapeuten, Frisör, Gastronomie.

mehr >

Lebensräume für Jung und Alt, Böblingen

Die beiden Häuser der Lebensräume für Jung und Alt Böblingen liegen im Stadtteil Diezenhalde. Geschäfte und Arztpraxen sind zu Fuß zu erreichen. Es besteht eine gute Anbindung an das öffentliche Nahverkehrsnetz.

mehr >

Lebensräume für Jung und Alt, Burladingen

Die Lebensräume für Jung und Alt liegen im Ortskern der Gemeinde Burladingen auf der Schwäbischen Alb. In der Wohnanlage leben derzeit 18 Menschen in 12 Wohnungen. Es sind alle Alterstufen vertreten, von Kindern und Jugendlichen bis hin zu Über-80-Jährigen.

mehr >

Lebensräume für Jung und Alt, Dußlingen

Die Lebensräume für Jung und Alt liegen zentral und dennoch ruhig unmittelbar neben dem Rathaus und dem Gemeindepflegehaus Dußlingen. In der Wohnanlage leben derzeit 30 Menschen aller Lebensalter, das Durchschnittsalter beträgt rund 50 Jahre.

mehr >

Lebensräume für Jung und Alt, Eriskirch

"Die Lebensräume für Jung und Alt Eriskirch liegen im Eriskircher Ortsteil Schlatt. Sie bildet die Basis für die ""neue Ortsmitte"" und bietet 20 Wohnungen für Menschen aller Altersstufen. "

mehr >

Lebensräume für Jung und Alt, Friedrichshafen-Kluftern

Die Lebensräume für Jung und Alt liegen zentral im Ortskern von Kluftern. Es bestehen gute Anbindungen an den öffentlichen Nahverkehr wie Bus und Bahn.

mehr >

Lebensräume für Jung und Alt, Hergensweiler

Die Lebensräume für Jung und Alt liegen im Ortskern der Gemeinde Hergensweiler in ländlicher Prägung. Benachbarte Städte und Gemeinden sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. In der Wohnanlage leben derzeit 20 Menschen aller Altersgruppen in den 15 Wohnungen.

mehr >

Lebensräume für Jung und Alt, Hohentengen

Die Lebensräume für Jung und Alt liegen im Ortskern der Gemeinde Hohentengen. In der Wohnanlage leben derzeit 37 Menschen in den 24 Wohnungen. Es sind alle Alterstufen vertreten, von Kindern und Jugendlichen bis zur 81-Jährigen. Selbst- und Nachbarschaftshilfe stehen im Vordergrund.

mehr >

Lebensräume für Jung und Alt, Immenstaad

In den Lebensräumen für Jung und Alt Immenstaad leben derzeit 60 Personen in 43 Wohnungen vom Kleinkind bis zur hochbetagten Bewohnerin mit über 80 Jahren. Die Lebensräume liegen zentral im Ortskern von Immenstaad.

mehr >

Lebensräume für Jung und Alt, Kressbronn

Die Lebensräume für Jung und Alt liegen im Ortskern der Gemeinde Kressbronn am Bodensee. In den 27 Wohnungen leben junge und alte Menschen zusammen.

mehr >

Lebensräume für Jung und Alt, Maikammer

Die 2012 fertig gestellten Lebensräume für Jung und Alt liegen nahe des Zentrums der Verbandsgemeinde Maikammer. Geschäfte, Einkaufsmöglichkeiten und Praxen sind zu Fuß zu erreichen. In den Lebensräumen leben derzeit 43 Menschen aller Altersstufen in 24 Wohnungen.

mehr >

Lebensräume für Jung und Alt, Meckenbeuren

Die Lebensräume für Jung und Alt liegen in zentraler und ruhiger Lage am Bahnhof von Meckenbeuren. In 79 Wohnungen leben Menschen aller Alterstufen. In der generationenübergreifende Wohnanlage stehen Selbst- und Nachbarschaftshilfe im Vordergrund.

mehr >

Lebensräume für Jung und Alt, Mengen

Die Lebensräume für Jung und Alt liegen in ruhiger Lage in der Reiserstraße in Mengen. In der Wohnanlage leben derzeit 41 Menschen in den 37 Wohnungen. Sie können auf die fachlichen Angebote der benachbarten Sozialstation St. Anna und des Haus der Pflege St. Ulrika zurückgreifen.

mehr >

Lebensräume für Jung und Alt, Oberhausen

Die Lebensräume für Jung und Alt mit 12 Wohnungen liegen in unmittelbarer Nähe des Ortskerns von Oberhausen. Es bestehen gute Anbindungen an den öffentlichen Nahverkehr wie Bus und Bahn. In Unterhausen befindet sich ein Bahnhof. Nur wenige Kilometer von der Gemeinde entfernt liegt Neuburg an der Donau.

mehr >

Lebensräume für Jung und Alt, Oberteuringen

Die neu erbauten Lebensräume für Jung und Alt liegt mitten in Oberteuringen. Hier leben mehrere Generationen unter einem Dach. Die gemischte Belegung aus jüngeren und älteren Bewohnern, Alleinerziehenden, Paaren oder Familien ist Kern des Konzeptes und wird ausdrücklich gefördert.

mehr >

Lebensräume für Jung und Alt, Tettnang

Die Lebensräume für Jung und Alt liegen in einem ruhigen Stadtteil von Tettnang nahe des Hauses der Pflege St. Johann. Derzeit leben hier 55 Menschen aller Altersstufen in 39 Wohnungen.

mehr >

Lebensräume für Jung und Alt, Ulm

Die Lebensräume für Jung und Alt befinden sich auf dem Ulmer Eselsberg. Derzeit wohnen hier 47 Menschen aller Altersstufen in 30 Wohnungen. Durch das umfangreiche Angebot und die Nachbarschaft werden alle Generationen eingebunden, in ein lebendiges Miteinander von Jung und Alt.

mehr >

Lebensräume für Jung und Alt, Veringenstadt

Die Lebensräume für Jung und Alt liegen zentral im Ortskern von Veringenstadt auf der Schwäbischen Alb, am romantischen Fluß der Lauchert. Im Haus leben derzeit 55 Menschen aller Altersstufen und verschiedener Nationalitäten.

mehr >

Lebensräume für Jung und Alt, Vogt

Die Lebensräume für Jung und Alt liegen nahe dem Gemeindezentrum von Vogt mit Rathaus und Einkaufsmöglichkeiten. Es besteht auch eine Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz etwa nach Wangen oder Ravensburg. Unweit entfernt liegt auch das Haus der Pflege St. Antonius.

mehr >

Lebensräume für Jung und Alt, Waldburg

Die Lebensräume für Jung und Alt liegen mitten in der Gemeinde mit Rathaus, Einkaufsmöglichkeiten und Arztpraxen. Es besteht eine Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz. Die Gemeinde am Fuße der Waldburg bildet zusammen mit den Nachbargemeinden Amtzell und Vogt das Tor zum Allgäu.

mehr >

Lebensräume für Jung und Alt, Wittenhofen

Die Lebensräume für Jung und Alt Deggenhausertal liegen im Ortskern von Wittenhofen und bieten 14 Wohnungen für alle Altersstufen.

mehr >

Lebensräume für Jung und Alt – Gänsbühl, Ravensburg

Die Lebensräume für Jung und Alt liegen nahe dem Stadtzentrum von Ravensburg am Katzenlieselesturm. Geschäfte, Arztpraxen und öffentliche Einrichtungen sind in der Nähe und leicht zu Fuß zu erreichen.

mehr >

Lebensräume für Jung und Alt – Weinbergstraße, Ravensburg

Die Lebensräume für Jung und Alt liegen stadtnah in einem ruhigen Wohngebiet von Ravensburg. In wenigen Minuten ist das Stadtzentrum zu Fuß mit Geschäften, Arztpraxen und öffentlichen Einrichtungen zu erreichen.

mehr >