Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

KuBiQu Ravensburg

Daten

  • Seit Juli 2018
  • 24 Beschäftigungsplätze
  • 1:3 Betreuung
  • Sozialraumorientierung
  • Teilhabe
  • Selbstwirksamkeit & Selbstbestimmung
  • Recht auf Arbeit und Bildung
  • Modulsystem (Kunst, Bewegung, Musik, Lernen und Arbeit)
  • Offene Strukturen
  • Kooperationspartner und Netzwerkarbeit

     

Adresse

KuBiQu Ravensburg
Parkstraße 40
88212 Ravensburg
Deutschland
zum Routenplaner

KuBiQu Ravensburg

Unsere Tagesstruktur bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Detaillierte Infos finden Sie hier.

 

Seit dem Juli 2018 gibt es in der Parkstraße 40, in dem sogenannten KUP. Gebäude das Begegnungs- Bildungs- und Förderzentrum KuBiQu der Stiftung Liebenau. Das  Gebäude ist ein gemeinsames Projekt der PRISMA Unternehmensgruppe und der Stiftung Liebenau. Das "KUP. Ravensburg" dient als Netzwerkplattform für innovative, technologieorientierte und kreative Unternehmen und Institutionen.

 

Das KuBiQu befindet sich im Erdgeschoss des Gebäudes und bietet einen barrierefreien Aufenthalt. Das KuBiQu steht für Kunst, Bildung und Quartier und orientiert sich an den neuen Richtlinien des Bundes Teilhabe Gesetz. Das Konzept der Tagesförderung lehnt sich an dem innovativen KUP. Projekt und deren Leitfaden an. Mit moderner und netzwerkbezogener Arbeit, sollen Ressourcen und Vielfalt erzielt werden. Die Tagesstruktur fördert aufgrund dessen schwerpunktmäßig die aktive Teilhabe, Selbstbestimmung und Selbstbefähigung in lebenspraktischen Entscheidungen.

 

Sogenannte Modulräume (Kunst, Bewegung, Musik, Lernen, Arbeit) sogen für tägliche Förderangebote, die dem Gedanke „ein Recht auf Bildung und Arbeit“ nachkommen. Mehrere Module werden täglich angeboten, um die Entscheidungsfähigkeit und Entfaltungsmöglichkeiten von Vorlieben, Bedürfnissen und Interessen zu fördern und manifestieren. Durch die vielfältigen Kompetenzen und Ressourcen des Personals haben die Beschäftigten die Möglichkeit, an einem umfassenden Angebot an Betreuung und Förderung, ihre eigene Persönlichkeitsentwicklung zu gestalten.

 

Mit zahlreichen Kooperationspartnern werden gemeinsame und regelmäßige Module gestaltet. Beispiele unserer Kooperationspartner sind: die Arche Ravensburg, das Institut für soziale Berufe, das Restaurant Konstantions und das Yoga Studio Mangalam.

 

Zusätzlich steht die Sozialraumorientierung und Teilhabe im Vordergrund. Durch den zentralen und stadtnahen Standort, werden alltägliche Besorgungen eigenständig getätigt. Durch diese Möglichkeit, kann bei der Gestaltung und Organisation aktiv am öffentlichen Lebensalltag teilgenommen werden.

Sabrina Kunter

Liebenau Teilhabe

gemeinnützige GmbH

Arbeit und Bildung

KuBiQu Ravensburg

Parkstraße 40

88212 Ravensburg

Telefon +49 751 36633931

sabrina.kunter@stiftung-liebenau.de

Impressionen aus dem Ravensburger KuBiQu

Angebote im Detail

  • Bahnhof: 5 Gehminuten
  • Bus: Busbahnhof und Gartenstraße 5 Gehminuten
  • Innenstadt: 10 Gehminuten
  • Einkaufen: Lidl, Norma, Netto
  • Bäckerei: Hamma, Mayer
  • Apotheke: 10 Gehminuten
  • Physiotherapie und Logopädie: im Haus und umliegenden Praxen
  • Bücherei: 15 Gehminuten
  • Sportplatz: Kuppelnausportplatz
  • Besondere Sehenswürdigkeiten: Historische Altstadt, Stadt der Türme, Eissporthalle, Oberschwabenhalle, Festplatz wie zum Beispiel Rutenfest 
  • Ärzte: Vor Ort, OSK Krankenhaus
  • Räumlichkeiten: barrierefrei, modern, weitläufig, offen