Stiftung Liebenau Neues
Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Neues

Genau die Menschen, um die es geht, wirken beim Modellprojekt des Bodenseekreises und der Liebenau Teilhabe mit, um Erkenntnisse zum Bundesteilhabegesetz zu gewinnen. Insgesamt 33 Klienten der Liebenau Teilhabe, teilweise mit sehr hohem Assistenzbedarf, sind mit ihren Angehörigen...

mehr >

KRESSBRONN – Bei sommerlichen Temperaturen haben sich 16 Mannschaften aus ganz Süd-Württemberg in Kressbronn eingefunden, um sich für das Landesfinale Baden-Württemberg in Stuttgart zu qualifizieren. Darunter auch drei Mannschaften aus der Stiftung Liebenau. Die rund 200 Aktiven...

mehr >

MECKENBEUREN-HEGENBERG – Am Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) Don-Bosco-Schule wurden sieben Schülerinnen und Schüler zu qualifizierten Ersthelfende ausgebildet. Sie sind dadurch Mitglieder im Schulsanitätsdienst und können nun schnelle Erste Hilfe bei der...

mehr >

ULM – Die Ambulanten Dienste Ulm der Stiftung Liebenau suchen dringend zwei Pflegefamilien für die Aufnahme eines 2-jährigen Jungen sowie eines 17-jährigen Mädchens mit einer geistigen Behinderung.

mehr >

Wenn der Tanztee ruft: Bei wunderbarem Frühlingwetter kamen viele Besucher zum vierten Tanztee Ende März nach Rosenharz. Unter die Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeitende des Fachzentrums der Stiftung Liebenau mischten sich etliche Angehörige, Bekannte und Freunde....

mehr >

Jeder kennt solche Situationen: Man ist fremd an einem Ort, findet keine Wegweiser oder kann solche womöglich nicht entschlüsseln. Das Gelände der Stiftung Liebenau ist weitläufig. Wer sich nicht auskennt, kann sich zwar nicht verirren, verlaufen aber schon. Ein Wegeleitsystem...

mehr >

Im Zimmer von Wolfgang Höchner deuten viele Mitbringsel auf seine Reise nach Lourdes. Unter anderem auch das Bild von einer großen Pilgergruppe. Von seiner Wallfahrt Anfang Mai ist der 68-Jährige ganz beseelt. „Das mache ich im nächsten Jahr wieder“, versichert er. Für die...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Im Mittelpunkt des Erlebnistages der „Geschwisterzeit“ im Ravensburger Spieleland stehen Geschwisterkinder, die mit einem behinderten oder chronisch kranken Kind gemeinsam in einer Familie aufwachsen. Bei strahlendem Sonnenschein tummelten sich vergangenen...

mehr >

MECKENBEUREN - „In 72 Stunden die Welt ein bisschen besser machen“, das ist das Motto der vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) gemeinsam mit seinen Diözesan- und Jugendverbänden durchgeführten Aktion. Eine von rund 3 300 Aktionsgruppen, die in einer 72-Stunden-Aktion...

mehr >

FRIEDRICHSHAFEN – „In 72 Stunden die Welt ein bisschen besser machen“, das ist das Motto der vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) gemeinsam mit seinen Diözesan- und Jugendverbänden durchgeführten Aktion. Eine von rund 3 300 Aktionsgruppen, die in einer...

mehr >

BODNEGG – Am Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen rund um den 5. Mai finden jedes Jahr verschiedene Aktionen statt, die von Aktion Mensch angeregt und teilweise finanziert werden. Die Stiftung Liebenau war unter anderem mit einem Aktionsstand auf dem...

mehr >

RAVENSBURG – Im Rahmen des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen hat die Stiftung Liebenau unter dem Motto: „Mission Inklusion - Die Zukunft beginnt mit dir!“ zu einem Tag der offenen Tür im Ravensburger KuBiQu mit anschließendem inklusivem...

mehr >

MECKENBEUREN – Am Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen rund um den 5. Mai finden jedes Jahr verschiedene Aktionen statt, die von Aktion Mensch angeregt und teilweise finanziert werden. Die Stiftung Liebenau war unter anderem mit einem Aktionsstand auf dem...

mehr >

STUTTGART-BAD CANNSTATT – Auf dem Stuttgarter Memberg ist ein außergewöhnliches Projekt Wirklichkeit geworden: Die Stiftung Liebenau, eine der größten Sozialstiftungen Deutschlands, hat ein neues sozialtherapeutisches Wohnheim für Menschen, die eine geistige Behinderung und...

mehr >

BODNEGG-ROSENHARZ – In der Stiftung Liebenau wird Schönheit in Farbe produziert. Frauen und Männer mit Unterstützungsbedarf gestalten im Arbeitsbereich Rosenharz bunt bedruckte Glückwunschkarten. Sie produzieren handgefertigte Unikate zu jedem Anlass.

mehr >

VERSCHIEDENE ORTE – Immer am 5. Mai, dem Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen, laden Verbände und Organisationen der Behindertenhilfe und -selbsthilfe zu verschiedenen Aktionen ein. Das Motto in diesem Jahr lautet „Mission Inklusion – Die...

mehr >

OBERTEURINGEN – Im neuen Zentrum der Bodenseegemeinde Oberteuringen stehen für Inklusion auch zwei Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen der Stiftung Liebenau: Jetzt wurden das Wohnhaus für 18 Menschen und das Bildungs-, Begegnungs-, und Förderzentrum (BBF) für 12 Menschen...

mehr >

RAVENSBURG – Mit warmen Farben ist der Frühling in das Ravensburger Café L’Arte eingezogen. Die Ausstellung „Mensch und Tier“ der Kreativwerkstatt Rosenharz der Stiftung Liebenau wurde letzten Samstag feierlich eröffnet. Die Bilder sind bis Pfingstsonntag, 9. Juni, im Cafè in der...

mehr >