Stationäre Pflege der Stiftung Liebenau Pflege und Lebnsräume
Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Stationäre Pflege

Tagespflege

Pflegende Angehörige müssen ihrer Berufstätigkeit nachgehen oder benötigen Auszeiten, um ein gutes und ausgeglichenes familiäres Miteinander in dieser schwierigen Lebensphase zu erhalten. Dafür stellen wir eine verlässliche, vertrauensvolle und professionelle Tagespflege an ihre Seite. Als Gast in unserer Tagespflege werden pflegebedürftige und demenziell erkrankte Menschen bestens versorgt.

 

Sie können dieses bedarfsgerechte Angebot unserer Einrichtung an einem oder auch an mehreren Wochentagen in Anspruch nehmen. Die Angebote unserer Tagesbetreuung sollen die häusliche Pflegesituation stabilisieren und pflegende Angehörige sollen ihr Familienmitglied in guten Händen wissen.

 

Zu den Angeboten "Tagespflege" >

Kurzzeitpflege

Mit unserem Angebot zur Kurzzeitpflege ermöglichen wir eine vorübergehende Pflege und Betreuung in einem unserer Häuser der Pflege. Pflegende Angehörige haben so die Möglichkeit, eine zeitlich begrenzte Entlastung zum Beispiel im Krankheitsfall oder bei Urlaub in Anspruch zu nehmen. Auch nach einem Klinikaufenthalt kann eine Kurzzeitpflege hilfreich sein, um für die Rückkehr in den eigenen Haushalt vorbereitet zu werden.

 

Pflegerische und alltagsorientierte Hilfen werden auf den Zeitraum des Aufenthaltes hin individuell angepasst. Unsere Pflegekräfte unterstützen den pflegebedürftigen Menschen und seine Angehörigen bei der Klärung und Organisation von Hilfsmitteln für die weitere Pflege zuhause und koordinieren Kontakte zu den behandelnden Ärztinnen und Ärzten, Sozialstationen, Therapeutinnen und Therapeuten und Seelsorgern.  

 

Zu den Angeboten "Kurzzeitpflege" >

Häuser der Pflege - unsere Pflegeheime

Unser Konzept des "Hausgemeinschaftsmodells" orientiert sich an Nähe und Individualität für die betreuten älteren Menschen und verbindet dies architektonisch mit überschaubaren Wohneinheiten. So bildet jeweils eine kleine Gruppe an Bewohnerinnen und Bewohner eine Wohneinheit. Diese wird von einem vielfältig qualifizierten Team rund um die Uhr betreut. Das Team besteht aus Pflegekräften, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der sozialen Betreuung und hauswirtschaftlichen Präsenzkräften. Die verschiedenen Berufsgruppen arbeiten eng zusammen und gestalten mit den Bewohnerinnen und Bewohnern deren Alltag. Dies erfolgt immer in intensivem Kontakt und Austausch mit den Angehörigen und Bezugspersonen. Mit dem Konzept der Hausgemeinschaft gelingt eine persönliche Pflege und Betreuung, die kleinen Wohneinheiten ermöglichen eine gemütliche und angenehme Atmosphäre und eine gute soziale Gemeinschaft.

 

Zu den Angeboten "Häuser der Pflege" >

 

Facheinrichtung Demenz (Domizil)

Die Architektur und das Konzept unserer Facheinrichtungen für Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz sind gezielt auf die Bedürfnisse der bei uns wohnenden Menschen ausgerichtet. Die hier lebenden Menschen sollen in Würde, Freiheit und Selbstbestimmung leben – trotz krankheits- und altersbedingten Einschränkungen. Menschen mit schwerer Demenz finden in unserer Facheinrichtung genügend Raum, ihre eigene, einzigartige Wirklichkeit zu leben.

 

Sie dabei zu begleiten, ist Aufgabe unserer Mitarbeiter, die hierfür besonders qualifiziert sind. Unser oberstes Gebot ist es, den Bewohnern das Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit zu geben; aber auch Hoffnung, Urvertrauen und Selbstachtung zu vermitteln. Dabei arbeiten wir mit mehr Personal im Vergleich zu den bekannten Pflegeeinrichtungen und kooperieren mit der Institutsambulanz des Zentrums für Psychiatrie Weissenau.

 

Zum Angebot "Domizil für Menschen mit Demenz" >

Schwerstpflege

Im Bereich der Schwerstpflege kümmern wir uns um pflegebedürftige Menschen jeden Alters mit schweren chronischen Krankheiten, zum Beispiel nach einer Schädel-Hirn Verletzung, oder mit sonstigen körperlichen oder neurologischen Erkrankungen. Für eine adäquate Betreuung arbeiten wir in der Schwerstpflege mit einer höheren Personal- und Fachkraftausstattung für die Intensivpflege. Unsere Gäste wohnen alle in Einzelzimmern, die pflegegerecht, individuell und persönlich eingerichtet sind. Uns ist es wichtig, die Angehörigen mit einzubeziehen und in enger Zusammenarbeit mit ihnen den Alltag und die Versorgung zu gestalten.

 

Zum Angebot "Schwerstpflege" im Franziskuszentrum >

Hospiz

Schwerstkranke, sterbende Menschen begleiten wir in unserem Stationären Hospiz auf ihrem letzten Weg. Mit dem umfassenden, ganzheitlichen Konzept der Palliativpflege steht unseren Gästen und ihren Angehörigen unser professionelles, engagiertes und fürsorgliches Team aus Pflegepersonal und qualifizierten Ehrenamtlichen zur Seite. Denn: Unser Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Lebensqualität. Für unsere Gäste und ihre Angehörigen soll die Zeit im Hospiz so lebenswert wie nur möglich sein. Sofern Sie es wünschen, können Sie auch gerne unsere eigene, hauptamtlich tätige seelsorgerische Begleitung hinzuziehen.

 

Zum Angebot "Stationäres Hospiz Franziskuszentrum" >
Zum Film "Stationäres Hospiz Franziskuszentrum" >

Hier finden Sie alle Angebote zu "Stationäre Pflege" auf einen Blick:

Tagesbetreuung >

Kurzzeitpflege >

Häuser der Pflege >

Demenz >

Schwerstpflege >

Hospiz >

Tagespflege

Kurzzeitpflege

Häuser der Pflege