Stationäre Pflege der Stiftung Liebenau Pflege und Lebnsräume
Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Stationäre Pflege

Tagespflege

Pflegende Angehörige müssen ihrer Berufstätigkeit nachgehen oder benötigen Auszeiten, um ein gutes und ausgeglichenes familiäres Miteinander in dieser schwierigen Lebensphase zu erhalten. Dafür stellen wir eine verlässliche, vertrauensvolle und professionelle Tagespflege an ihre Seite. Als Gast in unserer Tagespflege werden pflegebedürftige und demenziell erkrankte Menschen bestens versorgt.

 

Sie können dieses bedarfsgerechte Angebot unserer Einrichtung an einem oder auch an mehreren Wochentagen in Anspruch nehmen. Die Angebote unserer Tagesbetreuung sollen die häusliche Pflegesituation stabilisieren und pflegende Angehörige sollen ihr Familienmitglied in guten Händen wissen.

 

Zu den Angeboten "Tagespflege" >

Kurzzeitpflege

Mit unserem Angebot zur Kurzzeitpflege ermöglichen wir eine vorübergehende Pflege und Betreuung in einem unserer Häuser der Pflege sowie in einer unserer Wohn- und Pflegegemeinschaften. Pflegende Angehörige haben so die Möglichkeit, eine zeitlich begrenzte Entlastung zum Beispiel im Krankheitsfall oder bei Urlaub in Anspruch zu nehmen. Auch nach einem Klinikaufenthalt kann eine Kurzzeitpflege hilfreich sein, um für die Rückkehr in den eigenen Haushalt vorbereitet zu werden.

 

Pflegerische und alltagsorientierte Hilfen werden auf den Zeitraum des Aufenthaltes hin individuell angepasst. Unsere Pflegekräfte unterstützen den pflegebedürftigen Menschen und seine Angehörigen bei der Klärung und Organisation von Hilfsmitteln für die weitere Pflege zuhause und koordinieren Kontakte zu den behandelnden Ärztinnen und Ärzten, Sozialstationen, Therapeutinnen und Therapeuten und Seelsorgern.  

 

Zu den Angeboten "Kurzzeitpflege" >

Häuser der Pflege - unsere Pflegeheime

In unseren Häusern der Pflege verfolgen wir zwei unterschiedliche Konzepte: das Konzept Wohn- und Pflegegemeinschaft und das Konzept Wohngruppe.

Haus der Pflege – Konzept Wohn- und Pflegegemeinschaften

Haus der Pflege – Konzept Wohngruppe

Facheinrichtung Demenz (Domizil)

Die Architektur und das Konzept unserer Facheinrichtungen für Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz sind gezielt auf die Bedürfnisse der bei uns wohnenden Menschen ausgerichtet. Die hier lebenden Menschen sollen in Würde, Freiheit und Selbstbestimmung leben – trotz krankheits- und altersbedingten Einschränkungen. Menschen mit schwerer Demenz finden in unserer Facheinrichtung genügend Raum, ihre eigene, einzigartige Wirklichkeit zu leben.

 

Sie dabei zu begleiten, ist Aufgabe unserer Mitarbeiter, die hierfür besonders qualifiziert sind. Unser oberstes Gebot ist es, den Bewohnern das Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit zu geben; aber auch Hoffnung, Urvertrauen und Selbstachtung zu vermitteln. Dabei arbeiten wir mit mehr Personal im Vergleich zu den bekannten Pflegeeinrichtungen und kooperieren mit der Institutsambulanz des Zentrums für Psychiatrie Weissenau.

 

Zum Angebot "Domizil für Menschen mit Demenz" >

Schwerstpflege

Im Bereich der Schwerstpflege kümmern wir uns um pflegebedürftige Menschen jeden Alters mit schweren chronischen Krankheiten, zum Beispiel nach einer Schädel-Hirn Verletzung, oder mit sonstigen körperlichen oder neurologischen Erkrankungen. Für eine adäquate Betreuung arbeiten wir in der Schwerstpflege mit einer höheren Personal- und Fachkraftausstattung für die Intensivpflege. Unsere Gäste wohnen alle in Einzelzimmern, die pflegegerecht, individuell und persönlich eingerichtet sind. Uns ist es wichtig, die Angehörigen mit einzubeziehen und in enger Zusammenarbeit mit ihnen den Alltag und die Versorgung zu gestalten.

 

Zum Angebot "Schwerstpflege" im Franziskuszentrum >

Hospiz

Schwerstkranke, sterbende Menschen begleiten wir in unserem Stationären Hospiz auf ihrem letzten Weg. Mit dem umfassenden, ganzheitlichen Konzept der Palliativpflege steht unseren Gästen und ihren Angehörigen unser professionelles, engagiertes und fürsorgliches Team aus Pflegepersonal und qualifizierten Ehrenamtlichen zur Seite. Denn: Unser Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Lebensqualität. Für unsere Gäste und ihre Angehörigen soll die Zeit im Hospiz so lebenswert wie nur möglich sein. Sofern Sie es wünschen, können Sie auch gerne unsere eigene, hauptamtlich tätige seelsorgerische Begleitung hinzuziehen.

 

Zum Angebot "Stationäres Hospiz Franziskuszentrum" >
Zum Film "Stationäres Hospiz Franziskuszentrum" >

Hier finden Sie alle Angebote zu "Stationäre Pflege" auf einen Blick:

Tagesbetreuung >

Kurzzeitpflege >

Häuser der Pflege >

Demenz >

Schwerstpflege >

Hospiz >

Tagespflege

Kurzzeitpflege

Gemeindepflegehaus Dußlingen, Dußlingen

Das Gemeindepflegehaus liegt im Stadtkern der Gemeinde Dußlingen und ermöglicht daher den Bewohnern, an allen städtischen Aktivitäten teilzunehmen.

mehr >

Haus der Pflege St. Barbara, Baienfurt

Das Haus der Pflege St. Barbara befindet sich mitten in der Gemeinde Baienfurt direkt am Marktplatz. Das familiäre Pflegeheim wurde neu saniert und auf 30 Pflegeplätze erweitert. In der Nähe befinden sich die Kirche, Arztpraxen und Geschäfte.

mehr >

Haus der Pflege St. Josef, Ottobeuren

Das Haus der Pflege St. Josef liegt zentrumsnah in Ottobeuren, wenige Gehminuten von der Abtei und Marktplatz entfernt und verfügt über einen Demenz geschützten Bereich. Geschäfte, Arztpraxen und öffentlichen Einrichtungen sind nahe gelegen.

mehr >

Haus der Pflege St. Leonhard, Isny

Das Haus der Pflege St. Leonhard liegt stadtnah an der Ach mit Blick ins Rotmoos. In unmittelbarer Nähe befinden sich der Stadtsee und der Park von Isny. Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist gut.

mehr >

Haus der Pflege St. Ulrika, Mengen

Das Haus der Pflege St. Ulrika liegt ruhig aber zentrumsnah in Mengen in der Nähe des Benedikt-Reiser-Hauses und der Lebensräume für Jung und Alt.

mehr >

Häuser der Pflege

Altenpflegeheim Gosheim, Gosheim

Auf einer Anhöhe mitten im Zentrum der Gemeinde liegt das Altenpflegeheim Gosheim. Nahe gelegen sind das Gesundheitszentrum sowie das Schwimmbad in Gosheim.

mehr >

Haus der Pflege St. Georg, Burladingen

Das Haus der Pflege St. Georg liegt inmitten der Gemeinde Burladingen in ruhiger, landschaftlich reizvoller Umgebung direkt an der Fehla.

mehr >

Haus der Pflege St. Iris, Eriskirch

Das Haus der Pflege St. Iris befindet sich inmitten der Gemeinde Eriskirch und bildet mit den Lebensräumen für Jung und Alt einen wichtigen Teil der „Neuen Ortsmitte“. Das familiäre, neu gebaute Pflegeheim bietet 30 Pflegeplätze.

mehr >

Haus der Pflege St. Pirmin, Maikammer

Das Haus der Pflege St. Pirmin befindet sich nahe des Zentrums der Verbandsgemeinde Maikammer. Das familiäre Pflegeheim wurde neu gebaut und bietet 44 Pflegeplätze.

mehr >

Haus der Pflege St. Raphael, Oberteuringen

Das neu erstellte Haus der Pflege St. Raphael umfasst 45 Plätzen für ältere Menschen. Es ist integriert im neuen Lebensraum Campus in Oberteuringen.

mehr >

Haus der Pflege St. Sebastian, Wittenhofen

Das neuerbaute Haus der Pflege St. Sebastian im Deggenhausertal befindet sich zentral in Wittenhofen und bietet 30 Pflegeplätze.

mehr >

Haus der Pflege St. Wunibald, Scheer

Das Haus der Pflege St. Wunibald liegt zentrumsnah in Scheer. Unweit vom Haus befindet sich das Schloss Scheer.

mehr >

Demenz

Domizil für Menschen mit Demenz, Wolfegg, Stiftung Hospital zum Heiligen Geist

Das Haus der Pflege Spital Neutann liegt in einer Waldlichtung unweit von Wolfegg/Alttann. Das denkmalgeschützte Schlossgebäude wurde 2006 von Grund auf renoviert und bietet 30 Dauerpflegeplätze in Einzel- und Doppelzimmern.

mehr >

Schwerstpflege

Hospiz

Stationäres Hospiz Franziskuszentrum, Friedrichshafen

Das Franziskuszentrum Friedrichshafen umfasst auch ein stationäres Hospiz. Sie erfahren hier zugewandte Sterbebegleitung und umfassende palliative Pflege

mehr >