Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

In unserer Mitte – Der Mensch

Die Stiftung Liebenau befähigt Menschen, die besondere Unterstützung benötigen, zu größtmöglicher Selbstbestimmung und einer Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

 

Wir sind in den Aufgabenfeldern Bildung, Familie, Gesundheit, Lebensräume, Pflege und Teilhabe tätig. Unsere Einrichtungen, Dienste und sozialraumorientierten Aktivitäten verstehen sich als partnerschaftliche Stärkung der Selbsthilfe. Dank unserem vielfältigen Angebot gestalten wir für jeden Menschen eine individuelle Lösung.

 

Leitend für unser Handeln sind eine christlich fundierte Menschlichkeit, eine hohe Fachlichkeit und nachhaltige Wirtschaftlichkeit.

 

1870 initiiert, ist die Stiftung Liebenau eine kirchliche Stiftung privaten Rechts. Sie ist als gemeinnütziges Sozial-, Gesundheits- und Bildungsunternehmen in Deutschland, Österreich, Italien, der Schweiz, der Slowakei und Bulgarien tätig.

Aktuelles

RAVENSBURG – Gewalt in der Begleitung von Menschen mit Behinderung oder psychischen Einschränkungen stellt für viele Klienten, Angehörige und...

mehr >

RAVENSBURG – Was ist Autismus – und was nicht? Wie geht man mit dieser Störung um? Und wie gelingt Betroffenen der Sprung in den Arbeitsmarkt? Themen,...

mehr >

RAVENSBURG – Gemeinsam die Schulbank drücken, im Tandem arbeiten sowie Land und Leute kennenlernen: 13 junge Franzosen mit besonderem Teilhabebedarf...

mehr >

LIEBENAU – Fast ein Jahr lang haben sich sieben Führungskräfte aus Häusern der Pflege der Stiftung Liebenau mit ausgewählten Projekten beschäftigt. In...

mehr >

RAVENSBURG – Das ehrenamtliche Engagement von Menschen aus dem Förder- und Betreuungsbereich (FuB) der Stiftung Liebenau gehört bei der Vesperkirche...

mehr >

MECKENBEUREN-HEGENBERG – Prävention für Schülerinnen und Schüler ist ein wichtiger Bestandteil der pädagogischen Arbeit an Schulen. Deshalb hat das...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Seit Jahresbeginn gibt es eine neue Chefärztin in der Kinder- und Jugendpsychiatrie der St. Lukas-Klinik. Katharina Kraft hat...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Zwischen zehn und 30 Jahren sind die Jubilare der Stiftung Liebenau für das Sozialunternehmen tätig. Für ihr Engagement und...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Mit einem Gedenkgottesdienst in der Kirche St. Maria erinnerte die Stiftung Liebenau am Montag an die Opfer der Euthanasie....

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Sie arbeiten schon mindestens zehn oder auch schon 30 Jahre bei der Liebenau Service GmbH oder der Liebenau Objektservice...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Der Tettnanger Johann Caspar Bueble (1830 bis 1918) war zusammen mit Kaplan Adolf Aich maßgeblich an der Gründung der „Pfleg-...

mehr >

RAVENSBURG – Ein neues Wohnangebot der Stiftung Liebenau bietet 24 Menschen mit ganz unterschiedlichen Assistenzbedarfen ein neues Zuhause, mitten im...

mehr >

FRIEDRICHSHAFEN – Der Dienst „wellcome“ unterstützt junge Familien in Form von moderner Nachbarschaftshilfe, nach der Geburt eines Kindes,...

mehr >

STUTTGART – Eine Kinder-Wunsch-Baum-Aktion hat 20 Kindern und Jugendlichen der Tagesklinik Bernsteinstraße in Stuttgart-Heumaden eine besondere...

mehr >

MECKENBEUREN/RAVENSBURG – Wie im vergangenen Jahr ermöglicht der „Ladies Circle 37 Ravensburg“ auch in diesem Jahr durch eine Spende in Höhe von 2.500...

mehr >

RAVENSBURG – Schüler der Berufsvorbereitenden Einrichtung (BVE) der Stiftung Liebenau spendeten 600 Euro, die sie durch Kuchen- und Waffelverkäufe...

mehr >

MECKENBEUREN – Seit über 20 Jahren sammelt die Schweizer Organisation „Velafrica“ alte Fahrräder, macht diese wieder flott und verschifft sie nach...

mehr >

LIEBENAU – Man kann schon fast von einer Tradition sprechen: Am Sonntag vor Weihnachten gehört die Liebenauer Kirche St. Maria der Mädchenkantorei an...

mehr >

MECKENBEUREN/LIEBENAU – Mitsingen, Stockbrot backen, bummeln – die Stiftung Liebenau hatte am dritten Adventwochenende zum Winterfeuer eingeladen. Das...

mehr >

RAVENSBURG – Mit einer Spende in Höhe von 1.200 Euro unterstützen die Schüler des Gymnasiums Wilhelmsdorf die Arbeit der Kindernachsorge Landkreis...

mehr >