Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

In unserer Mitte – Der Mensch

Die Stiftung Liebenau befähigt Menschen, die besondere Unterstützung benötigen, zu größtmöglicher Selbstbestimmung und einer Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

 

Wir sind in den Aufgabenfeldern Bildung, Familie, Gesundheit, Lebensräume, Pflege und Teilhabe tätig. Unsere Einrichtungen, Dienste und sozialraumorientierten Aktivitäten verstehen sich als partnerschaftliche Stärkung der Selbsthilfe. Dank unserem vielfältigen Angebot gestalten wir für jeden Menschen eine individuelle Lösung.

 

Leitend für unser Handeln sind eine christlich fundierte Menschlichkeit, eine hohe Fachlichkeit und nachhaltige Wirtschaftlichkeit.

 

1870 initiiert, ist die Stiftung Liebenau eine kirchliche Stiftung privaten Rechts. Sie ist als gemeinnütziges Sozial-, Gesundheits- und Bildungsunternehmen in Deutschland, Österreich, Italien, der Schweiz, der Slowakei und Bulgarien tätig.

Aktuelles

TETTNANG – Ein Minister in der Schule: Manfred Lucha, Minister für Soziales und Integration Baden-Württemberg, hat sich in Tettnang über das inklusive...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Im Liebenauer Schloss feierten langjährige Mitarbeiter der Liebenau Service GmbH (LiSe) und der Liebenau Objektservice GmbH...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Einen Überblick über die Tätigkeit der Stiftung Liebenau verschaffte sich der Regierungspräsident des Regierungsbezirks...

mehr >

RAVENSBURG – Autismus und herausforderndes Verhalten: Wie hängt das zusammen, und was kann man tun, um Konflikte zu vermeiden? Diese Fragen standen im...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – 332 Sterne + 26 Helfer = 1.154,71 Euro Spende: Eine einfache Gleichung für eine besondere Spendenaktion, die nun mit einer...

mehr >

WANGEN - Seit Anfang des Jahres leitet Klaus Krebs das Wohnhaus in der Bregenzer Straße. Das Haus für Menschen mit erhöhtem Unterstützungsbedarf...

mehr >

LEUTKIRCH – Über den Einsatz junger Freiwilliger informierte sich Petra Krebs (MdL) im Haus St. Katharina der Stiftung Liebenau Teilhabe (ehemals St....

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Ein rundes Jubiläum feierten 18 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stiftung Liebenau. Ein Nachmittag, der ganz im Zeichen...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Jedes Jahr erinnert die Stiftung Liebenau zum Gedenktag am 27. Januar an die 501 Männer, Frauen und Kinder, die dort lebten...

mehr >

WEINGARTEN - Das Blumengeschäft Blumen am Park in Weingarten hat in diesem Jahr mit einer großzügigen Geldspende den ambulanten Kinderhospizdienst...

mehr >

ULM – Insgesamt 2.000 Euro sind bei einer Back- und Verkaufsaktion des Regionalen Ausbildungszentrums (RAZ) Ulm der Stiftung Liebenau Bildung zusammen...

mehr >

RAVENSBURG – Tatkräftige Unterstützung für ein Tettnanger Hilfsprojekt: Jugendliche und Umschüler aus der Josef-Wilhelm-Schule und aus dem...

mehr >

FRIEDRICHSHAFEN - Die schon zum zweiten Mal durchgeführte Lange Nacht der Kammermusik mit Künstlern aus der Region am 14. Januar 2017 wurde nicht nur...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Am 30. Januar um 16.30 Uhr gedenkt die Stiftung Liebenau der Menschen, die im Zuge des Euthanasie-Programms der...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Die Stiftung Liebenau hat ihren Internetauftritt erneuert. Unter der bekannten Adresse www.stiftung-liebenau.de gibt es nun...

mehr >

LIEBENAU / RAVENSBURG – Auf Einladung der Ravensburg Towerstars durften sich letzten Freitag die Straß Kickers aus Liebenau das Heimspiel Ravensburg...

mehr >

RAVENSBURG – Mit dem Bau einer Hütte für das Ravensburger Welfen-Gymnasium haben die angehenden Ausbaufacharbeiter und Zimmerer des...

mehr >

WOLFEGG-ALTTANN – Das alte Schlossgebäude des Spitals Neutann wird künftig nicht mehr als Haus der Pflege genutzt. Die Heilig Geist – Leben im Alter...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Seit dem Jahreswechsel präsentiert sich die Stiftung Liebenau mit einem neuen Markenauftritt. Ein einheitliches...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Mit der Zustimmung des Bundesrats zum Bundesteilhabegesetz Mitte Dezember kann ein zentrales Reformvorhaben der Großen...

mehr >