Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

In unserer Mitte – Der Mensch

In der Stiftung Liebenau setzen wir uns ein für die größtmögliche Selbstbestimmung und Teilhabe aller Menschen am gesellschaftlichen Leben. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verstehen sich als Partner für Menschen, die dafür Unterstützung benötigen. Leitend für unser Handeln sind eine christlich fundierte Menschlichkeit, eine hohe Fachlichkeit und nachhaltige Wirtschaftlichkeit.

Entsprechend unserem Stiftungszweck sind wir in sechs Aufgabenfeldern tätig: Pflege und Lebensräume, Teilhabe, Gesundheit, Bildung, Familie, Service und Produkte.

1870 initiiert, ist die Stiftung Liebenau eine kirchliche Stiftung privaten Rechts.

Heute gehören zur Stiftung Liebenau fast 40 Tochtergesellschaften, Beteiligungen verschiedener Art und mehrere selbstständige Stiftungen. Im Verbund mit der Stiftung Helios Leben im Alter (Goldach/Schweiz) und der Stiftung Hospital zum Heiligen Geist (Kisslegg) sind wir tätig in Deutschland, Österreich, Italien, Bulgarien, der Schweiz und der Slowakei.

Aktuelles

MECKENBEUREN – Im Mai ging für Armin Ammann ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung: Er hatte seinen unbefristeten Arbeitsvertrag bei Küchenplanung...

mehr >

ULM – Deutsch-französischer Schüleraustausch: Zehn Jugendliche aus Montgeron bei Versailles waren drei Wochen lang zu Gast an der Max-Gutknecht-Schule...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Wer Alexander Haisch sucht, findet ihn im Hochregallager der Gallus-Werkstatt – zwischen Paletten mit Bier und Radler. Nach...

mehr >

MECKENBEUREN-HEGENBERG – In der ersten Sommerferienwoche tummeln sich 35 Grundschulkinder und 12 Kinder mit Behinderungen auf dem Gelände der...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU/BULGARIEN – In Bulgarien leben viele Familien in existenzieller Not. Ihre Kinder im Heim unterzubringen, ist teuer und trägt...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Was brauchen Menschen mit schweren geistigen Behinderungen und komplexem Unterstützungsbedarf zur Teilhabe? Welche...

mehr >

RAVENSBURG – Neuer Glanz und neues Pfandsystem: Nach der wegen eines Wasserschadens nötig gewordenen Sanierung hat das Café Miteinander am...

mehr >

ULM – Das Regionale Ausbildungszentrum (RAZ) Ulm der Stiftung Liebenau hat sich erstmals an der Aktion „Arbeit für den Frieden“ beteiligt. Elf...

mehr >

RAVENSBURG – Von der Altenpflegehelferin bis zum Zimmerer, von der Kauffrau für Büromanagement bis zum Fachinformatiker: 128 Menschen mit besonderem...

mehr >

ULM – Vom Bäckerfachwerker bis zur Verkaufshelferin – Fachkräfte sind gesucht. Zum 20-jährigen Jubiläum des Regionalen Ausbildungszentrums (RAZ) Ulm,...

mehr >

RAVENSBURG – Wichtiges Etappenziel auf dem Weg in den Job geschafft: 82 junge Menschen mit besonderem Teilhabebedarf haben im Ravensburger...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Neue Standorte, innovative Projekte, politische Initiativen und nachhaltiges Wirtschaften: Mit ihrem Jahresbericht 2017 zieht...

mehr >

RAVENSBURG – Wenn in Ravensburg Rutenfest ist, hält auch Eugen Reutlinger nichts in seiner Wohnung. Seit fast fünf Jahren lebt der 85-Jährige im Haus...

mehr >

RAVENSBURG – Fußballplatz statt Klassenzimmer: Acht Mannschaften des Ravensburger Berufsbildungswerks (BBW) der Stiftung Liebenau haben in Oberzell um...

mehr >

ULM – Seit 20 Jahren ermöglichen das Regionale Ausbildungszentrum (RAZ) und die Max-Gutknecht-Schule in Ulm jungen Menschen mit besonderem...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU - Mit einem feierlichen Aussendungsgottesdienst wurden 16 neue Ehrenamtliche vom Ambulanten Kinderhospizdienst AMALIE entsendet....

mehr >

MECKENBEUREN/TOGGENBURG – „So klingt Inklusion“ ist ein Projekt der Stiftung Liebenau, an dem einmal pro Jahr Menschen mit und ohne Einschränkungen...

mehr >

LIEBENAU/TETTNANG – Obwohl Michael Babboni seit 2014 bei der Firma LTS in Tettnang-Bürgermoos tätig ist, war der 4. Juni für ihn ein ganz besonderer...

mehr >

RAVENSBURG – Das traditionelle Sommerfest für Pflegefamilien der Stiftung Liebenau fand dieses Jahr auf dem Horrachhof bei Berg statt. 15 Familien...

mehr >

Markdorf – Seit 25 Jahren kümmert sich die Frühförder- und Beratungsstelle der Stiftung Liebenau im Bodenseekreis mit einem Team aus Spezialisten um...

mehr >

Termine

30. August wissen was geht
Stiftung Liebenau
Meckenbeuren-Liebenau
ab 14:00 - 16:30 Uhr
mehr >
Bei "wissen was geht" in der Stiftung Liebenau möchten wir dir einen Einblick in die...
15. September Berufsinfobörse Meckenbeuren
Stiftung Liebenau
Meckenbeuren-Liebenau
ab 10:00 - 13:00 Uhr
mehr >
Als einer von vielen Ausstellern aus der Region stellt auch die Stiftung Liebenau ihr Ausbildungs-...
17. September Geschichten aus Liebenau mit Prälat Michael H. F. Brock
Stiftung Liebenau
Meckenbeuren-Liebenau
ab 18:30 Uhr
mehr >
LIEBENAU/WEISSENAU – „Gemüsesuppe zum Kaffee“ heißt das neueste Buch von Prälat Michael H. F....
Alle Termine anzeigen >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02