Neuigkeiten bei der Stiftung Liebenau auf einen Blick
Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Neues

MECKENBEUREN-HEGENBERG – Für die Betreuung von Vor- und Grundschulkindern sind beim Ferienprogramm in den Sommerferien (29.07.- 05.09.2019) noch Plätze frei.

mehr >

Genau die Menschen, um die es geht, wirken beim Modellprojekt des Bodenseekreises und der Liebenau Teilhabe mit, um Erkenntnisse zum Bundesteilhabegesetz zu gewinnen. Insgesamt 33 Klienten der Liebenau Teilhabe, teilweise mit sehr hohem Assistenzbedarf, sind mit ihren Angehörigen...

mehr >

Alle Beteiligten haben an einem Strang gezogen und in Vogt etwas Besonderes geschaffen: Zum ersten Mal hat die Stiftung Liebenau in einer ländlichen Gemeinde außerhalb ihres Stammsitzes ein sozialtherapeutisches Wohnheim für Menschen mit einer geistigen Behinderung und einem...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Traditionell fließen vom Erlös des stiftungseigenen Creativo-Weins 4 Euro pro Flasche in soziale Projekte der Stiftung Liebenau. 3 200 Euro konnte die Jury aus Vertretern von Werkstatt- und Heimbeiräten in diesem Jahr verteilen.

mehr >

KRESSBRONN – Bei sommerlichen Temperaturen haben sich 16 Mannschaften aus ganz Süd-Württemberg in Kressbronn eingefunden, um sich für das Landesfinale Baden-Württemberg in Stuttgart zu qualifizieren. Darunter auch drei Mannschaften aus der Stiftung Liebenau. Die rund 200 Aktiven...

mehr >

MECKENBEUREN-HEGENBERG – Am Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) Don-Bosco-Schule wurden sieben Schülerinnen und Schüler zu qualifizierten Ersthelfende ausgebildet. Sie sind dadurch Mitglieder im Schulsanitätsdienst und können nun schnelle Erste Hilfe bei der...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – „Das passt noch nicht, ich glaube, das war zu viel“. Konzentriert steht Manfred Ibele in einem kleinen Raum. Vor ihm ein Behälter mit einer leuchtend gelben Mischung, links von ihm eine Waage und viele leere Dosen. Er entnimmt und gibt wieder hinzu, dann...

mehr >

RAVENSBURG/BAD WALDSEE – Das Ravensburger Berufsbildungswerk Adolf Aich (BBW) der Stiftung Liebenau und die Firma Hymer in Bad Waldsee möchten künftig gern enger miteinander kooperieren – und gegenseitig von dieser Zusammenarbeit profitieren, wie bei einem gemeinsamen Termin im...

mehr >

ULM – Die Ambulanten Dienste Ulm der Stiftung Liebenau suchen dringend zwei Pflegefamilien für die Aufnahme eines 2-jährigen Jungen sowie eines 17-jährigen Mädchens mit einer geistigen Behinderung.

mehr >

LIEBENAU/WEINGARTEN – Die Stiftung Liebenau bringt man meist mit Pflegeheimen oder mit Menschen mit Behinderungen in Verbindung. Dass die Stiftung Liebenau auch eine eigene Blutreitergruppe nach Weingarten sendet, wissen jedoch meist wenige. Bereits seit 111 Jahren nimmt diese...

mehr >

Wenn der Tanztee ruft: Bei wunderbarem Frühlingwetter kamen viele Besucher zum vierten Tanztee Ende März nach Rosenharz. Unter die Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeitende des Fachzentrums der Stiftung Liebenau mischten sich etliche Angehörige, Bekannte und Freunde....

mehr >

Auf dem Stuttgarter Memberg ist ein außergewöhnliches Projekt Wirklichkeit geworden: Die Stiftung Liebenau, eine der größten Sozialstiftungen Deutschlands, hat ein neues sozialtherapeutisches Wohnheim für Menschen geistigen Behinderungen und zusätzlichen psychischen Erkrankungen...

mehr >

Jeder kennt solche Situationen: Man ist fremd an einem Ort, findet keine Wegweiser oder kann solche womöglich nicht entschlüsseln. Das Gelände der Stiftung Liebenau ist weitläufig. Wer sich nicht auskennt, kann sich zwar nicht verirren, verlaufen aber schon. Ein Wegeleitsystem...

mehr >

Im Zimmer von Wolfgang Höchner deuten viele Mitbringsel auf seine Reise nach Lourdes. Unter anderem auch das Bild von einer großen Pilgergruppe. Von seiner Wallfahrt Anfang Mai ist der 68-Jährige ganz beseelt. „Das mache ich im nächsten Jahr wieder“, versichert er. Für die...

mehr >

Eine inklusive und interkontinentale Premiere im Berufsbildungswerk (BBW) der Stiftung Liebenau: Erstmals findet dort ein Schüleraustausch mit einem Ausbildungszentrum aus Uganda statt – eine von mehreren neuen Partnereinrichtungen in Afrika. Zum Auftakt des Projektes waren drei...

mehr >

VOGT – Am Donnerstag ist der Startschuss für die diesjährige 72-Stunden-Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) gefallen. Deutschlandweit haben junge Erwachsene von katholischen Jugend- und Ministrantengruppen 72 Stunden Zeit, um mit ihrem Team ein soziales...

mehr >

RAVENSBURG – Heimvorteil genutzt: Das Fußball-Team des Ravensburger Berufsbildungswerks Adolf Aich (BBW) der Stiftung Liebenau ist neuer Südwestdeutscher Meister. Bei dem zweitägigen Turnier in Ravensburg-Oberzell haben sich die Gastgeber erfolgreich gegen acht Konkurrenten...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Im Mittelpunkt des Erlebnistages der „Geschwisterzeit“ im Ravensburger Spieleland stehen Geschwisterkinder, die mit einem behinderten oder chronisch kranken Kind gemeinsam in einer Familie aufwachsen. Bei strahlendem Sonnenschein tummelten sich vergangenen...

mehr >

MECKENBEUREN - „In 72 Stunden die Welt ein bisschen besser machen“, das ist das Motto der vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) gemeinsam mit seinen Diözesan- und Jugendverbänden durchgeführten Aktion. Eine von rund 3 300 Aktionsgruppen, die in einer 72-Stunden-Aktion...

mehr >

FRIEDRICHSHAFEN – „In 72 Stunden die Welt ein bisschen besser machen“, das ist das Motto der vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) gemeinsam mit seinen Diözesan- und Jugendverbänden durchgeführten Aktion. Eine von rund 3 300 Aktionsgruppen, die in einer...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Vom automatischen Wegelicht über das digitale Bett bis hin zum intelligenten Pflaster: Innovative Assistenzsysteme halten Einzug in die Pflege. Neben der Unterstützung und Sicherheit für ältere Menschen dienen sie auch der Entlastung der Pflegekräfte. Im...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Das Netzwerk: Soziales neu gestalten (SONG) hat ein neues sogenanntes Policy Paper mit dem Titel „Neu denken – Mutig handeln“ veröffentlicht. Dies zeigt die notwendigen Weichenstellungen für den Umgang mit den großen Zukunftsherausforderungen, wie Alterung...

mehr >

MECKENBEUREN – Mittagessen im Glashauscafé ist für viele Anwohner und Beschäftigte der Stiftung Liebenau selbstverständlich. Alles andere als selbstverständlich ist es hingegen, in der Gastronomie des Liebenauer Landlebens von einem TV-Koch verwöhnt zu werden: Ralf Hörger tat...

mehr >

WALDBURG – Am Ortsrand von Waldburg, in Forstenhausen, schafft die Stiftung Liebenau neue Perspektiven für ein wohnortnahes Leben im Alter. Zusammen mit den Vertretern der Gemeinde Waldburg eröffnete die Stiftung Liebenau die Baumaßnahme für zwei Häuser mit einem symbolischen...

mehr >

BAD BOLL – Quartier, Sozialraum, Inklusion: Um diese Themen ging es kürzlich bei einer Tagung in der Akademie Bad Boll unter dem Titel „Quartiersarbeit erfolgreich gestalten“. Beim „Markt der Möglichkeiten“ präsentiert auch die Akademie Schloss Liebenau ihre zwei Weiterbildungen....

mehr >

VOGT – Alle Beteiligten haben an einem Strang gezogen und in Vogt etwas Besonderes geschaffen: Zum ersten Mal hat die Stiftung Liebenau in einer ländlichen Gemeinde außerhalb ihres Stammsitzes ein Sozialtherapeutisches Wohnheim für Menschen mit einer geistigen Behinderung und...

mehr >

BODNEGG – Am Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen rund um den 5. Mai finden jedes Jahr verschiedene Aktionen statt, die von Aktion Mensch angeregt und teilweise finanziert werden. Die Stiftung Liebenau war unter anderem mit einem Aktionsstand auf dem...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Zu einer besonderen Märchenstunde lud die Stiftung Liebenau am Muttertag ins Schloss Liebenau ein. Die Sängerinnen Maria Hegele und Anna-Magdalena Perwein griffen tief in die Schatzkiste der Romantik - bezauberten mit klassischen Märchen und Sagen. Das...

mehr >

RAVENSBURG – Im Rahmen des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen hat die Stiftung Liebenau unter dem Motto: „Mission Inklusion - Die Zukunft beginnt mit dir!“ zu einem Tag der offenen Tür im Ravensburger KuBiQu mit anschließendem inklusivem...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Wie groß die Verbundenheit der ehemaligen Mitarbeiter der Stiftung Liebenau zu ihrem einstigen Arbeitgeber ist, zeigt sich jedes Jahr beim traditionellen Treffen der Ehemaligen. Über 200 Ruheständler waren der Einladung der Stiftung Liebenau gefolgt und...

mehr >

Für die Betreuung von Vor- und Grundschulkinder sind beim Ferienprogramm in den Pfingstferien (11. – 14.6.2019) noch Plätze frei. Die Betreuung findet in Meckenbeuren-Hegenberg statt. Betreuungszeiten sind 9.00 – 16.30 Uhr. Auch eine Frühbetreuung ist ab 7.30 Uhr eingerichtet. 

...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – 19 Auszubildende der St. Lukas-Klinik Liebenau waren im Grünen unterwegs. Angeleitet vom Team „Kompass Bodensee“ stellten sie sich den Teamherausforderungen in freier Natur, balancierten im Niederseilparcours mutig über Slacklines von Baum zu Baum oder...

mehr >

MECKENBEUREN – Am Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen rund um den 5. Mai finden jedes Jahr verschiedene Aktionen statt, die von Aktion Mensch angeregt und teilweise finanziert werden. Die Stiftung Liebenau war unter anderem mit einem Aktionsstand auf dem...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Was bewegt Europa vor den Wahlen zum Europäischen Parlament am 26. Mai? Jede Menge! Wie das Fachgespräch unter dem Titel „Europa wirkt!“ im Schlosssaal in Liebenau zeigte. Gemeinsam mit Vorstand Dr. Berthold Broll, diskutierten zwei „Berufs-Europäer“:...

mehr >

STUTTGART-BAD CANNSTATT – Auf dem Stuttgarter Memberg ist ein außergewöhnliches Projekt Wirklichkeit geworden: Die Stiftung Liebenau, eine der größten Sozialstiftungen Deutschlands, hat ein neues sozialtherapeutisches Wohnheim für Menschen, die eine geistige Behinderung und...

mehr >

MECKENBEUREN- LIEBENAU – Der Liebenauer Kräutertag ist immer für eine Überraschung gut. Bereits zum vierten Mal ist es den Gärtnern der Stiftung Liebenau gelungen, die zahlreichen Besucher für grüne, blühende und duftende Arrangements in Haus und Garten zu begeistern. Somit ist...

mehr >

BODNEGG-ROSENHARZ – In der Stiftung Liebenau wird Schönheit in Farbe produziert. Frauen und Männer mit Unterstützungsbedarf gestalten im Arbeitsbereich Rosenharz bunt bedruckte Glückwunschkarten. Sie produzieren handgefertigte Unikate zu jedem Anlass.

mehr >

VERSCHIEDENE ORTE – Immer am 5. Mai, dem Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen, laden Verbände und Organisationen der Behindertenhilfe und -selbsthilfe zu verschiedenen Aktionen ein. Das Motto in diesem Jahr lautet „Mission Inklusion – Die...

mehr >

ULM-WIBLINGEN – Die Stiftung Liebenau, die Paul Wilhelm von Keppler-Stiftung und die Olga und Josef Kögel – STIFTUNG FÜR WIBLINGEN erstellen zusammen das neue Zentrum für Wohnen, Pflege und Begegnung in Ulm-Wiblingen. Neben 45 modernen Einzelzimmern mit Rundumbetreuung umfasst...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Ein Immobilienfachtag in der Stiftung Liebenau? „Warum nicht!“, sagte Dr. Markus Nachbaur gleich zur Eröffnung des 2. Liebenauer Fachtags Immobilienverrentung. „Mit dem Erwerb einer Immobilie, dem Schloss Liebenau, begann die Geschichte unserer Stiftung....

mehr >

OBERTEURINGEN – Im neuen Zentrum der Bodenseegemeinde Oberteuringen stehen für Inklusion auch zwei Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen der Stiftung Liebenau: Jetzt wurden das Wohnhaus für 18 Menschen und das Bildungs-, Begegnungs-, und Förderzentrum (BBF) für 12 Menschen...

mehr >

TETTNANG – Das neue Haus der Pflege Dr. Albert Moll der Stiftung Liebenau ist fertiggestellt. Am Tag der offenen Tür letzten Samstag überzeugten sich über 500 Interessenten vor Ort von der ansprechenden Architektur und dem innovativen Konzept des Hauses: Neben 45 modernen...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Anfang April fand im Schloss der Stiftung Liebenau der Fachtag im Bereich Pflege und Lebensräume zum Thema Generalistik statt. Neben den Regional- und Einrichtungsleitungen waren auch die Pflegedienstleitungen vor Ort und wurden rund um die...

mehr >

RAVENSBURG – Mit warmen Farben ist der Frühling in das Ravensburger Café L’Arte eingezogen. Die Ausstellung „Mensch und Tier“ der Kreativwerkstatt Rosenharz der Stiftung Liebenau wurde letzten Samstag feierlich eröffnet. Die Bilder sind bis Pfingstsonntag, 9. Juni, im Cafè in der...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Die Diskussionen um die Vergütung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Liebenau Leben im Alter geht weiter. Vorstand und Geschäftsführung haben inzwischen mehrere Gespräche geführt.

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – 24 neue Führungskräfte der Stiftung Liebenau aus Deutschland und Österreich trafen sich im Liebenauer Schloss zu einem Einführungstag. Prälat Michael H. F. Brock, Vorstand der Stiftung Liebenau, begrüßte die Mitarbeiter aus den Bereichen Teilhabe, Bildung,...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU - Die St. Lukas-Klinik der Stiftung Liebenau hat Dr. Brian Fergus Barrett zum Chefarzt ernannt. Er leitet jetzt die Abteilung für Stationäre Psychiatrie und Psychotherapie des Erwachsenenalters.

mehr >

RAVENSBURG/MECKENBEUREN – „Es braucht das wahre Miteinander“, war die Botschaft der Ehrenamtsmesse in der Oberschwabenhalle Ravensburg. Die Stiftung Liebenau begleitet Menschen mit Hilfebedarf stationär und ambulant. Ehrenamtliche wirken mit, um ihre gesellschaftliche Teilhabe...

mehr >

ULM – Viele Mitmach-Aktionen für Groß und Klein, Musik, Theater, Kunst, Leckeres aus Küche, Metzgereiladen und Backstube, eine Tombola und natürlich viele Infos zu den Angeboten der Stiftung Liebenau in Ulm: Der diesjährige Tag der offenen Tür in der „Schillerstraße 15“ hat den...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Die Liebenauer Konzertreihe geht weiter: Ostern steht vor der Tür - davon verkündigte der Kammerchor der Mädchenkantorei und der Domchor der Kirche St. Eberhard Stuttgart beim 12. Konzert in der Stiftung Liebenau, begleitet vom „concerto 99“.

mehr >

RAVENSBURG – Das Berufsbildungswerk (BBW) der Stiftung Liebenau hat seine langjährigen Mitarbeitenden geehrt. Zwischen zehn und 45 Jahren engagieren sich diese schon für das soziale Unternehmen – ob in der Ausbildungswerkstatt, im Wohnheim, in der Sonderberufsschule,...

mehr >